DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 14:20   #1
pkn
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 214
Standard Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe eine Frage zur Einstellung von einer Automatik zur Festlegung einer Maximal-Belichtungszeit. Hört sich kompliziert an, ich versuche es zu erklären:

Ich fotografiere hauptsächlich Familienfotos / Kinder und nutze dazu M mit ISO-Auto (D600). Im Normalfall stelle ich also Blende und insbesondere Belichtungszeit auf die Anforderungen ein (z.B. 4.0 und 1/100) . Auto-ISO regelt den Rest zur automatischen Belichtung (Matrix).

Wenn die Kinder gerade in Action sind gehe ich auf 1/250 hoch und alles passt. Für andere Aufnahmen in ruhigen Momenten reicht dann auch wieder 1/60 oder so.

Nun hatte ich damit letztens ein paar überbelichtete Fotos bei hellem Sonnenlicht, weil die Belichtung mit Base-ISO (100) und f4 1/100 (M) einfach zu lang für die Situation war.

Natürlich hat mir die Kamera in dem Moment die Überbelichtung angezeigt und ein Dreh am Rad für 1/400 oder Umschaltung auf A hätte ausgereicht. In der Eile habe ich aber darauf nicht geachtet.
Am schönsten wäre es daher, wenn eine Automatik das erledigt. Also eine flexible Vorwahl von Blende und Belichtungszeit, wobei die Belichtungszeit als maximale Belichtungszeit gesetzt ist und nicht als feste.

Also quasi das was A + ISO-Auto und dem "Wert der Längsten Belichtungszeit" in den Auto-ISO Optionen eingestellt wird. Nur ist damit der Wert nicht flexibel, sondern muss in Untermenüs eingestellt werden und nicht per Rad.

Gibt es dafür eine Lösung?

Danke und Gruß
Andreas
pkn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 14:30   #2
MD Geist
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Graz
Beiträge: 170
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Afaik gibt's da keine schnellere Möglickeit.

Ich hab' die Auto ISO Feineinstellung als 1. Punkt im User Menu, und einen der vorderen belegbaren Knöpfe damit belegt. Damit kommt man zumindest schneller in's Menu, um die Verschlusszeit anzupassen.

LG
__________________
  • Nikon D600, Tamron 24-70 2.8 VC + 70-200 2.8 VC + 90 2.8 VC, Nikkor 85 1.8 G, Walimex Pro 14 2.8, YN 622+560/565/568/685
MD Geist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 08:17   #3
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 4.834
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Zitat:
Zitat von pkn Beitrag anzeigen
Gibt es dafür eine Lösung?
Leider nicht - ich fände genau das aber auch gut.

Ich schalte halt um - A mit ISO-Automatik und halbwegs kurzer maximaler Zeit, wenn viel Licht da ist, M mit ISO-Automatik, wenn es eng wird.

P und S brauche ich nie.
whr_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 08:28   #4
Elektronix
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: NRW
Beiträge: 839
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Zitat:
Zitat von whr_ Beitrag anzeigen
. . . A mit ISO-Automatik und halbwegs kurzer maximaler Zeit, . . .
Zitat:
Zitat von MD Geist Beitrag anzeigen
Ich hab' die Auto ISO Feineinstellung als 1. Punkt im User Menu, und einen der vorderen belegbaren Knöpfe damit belegt.
Die Kombination aus diesen beiden Vorschlägen ist genau die Vorgehensweise, die ich für solche Situationen nutze. Damit komme ich sehr gut klar. In diesem Fall also z.B. "A", Basis ISO auf 100 und längste Verschlusszeit auf 1/250 Sekunde. Anpassungen im Verhalten der Auto-ISO sind recht schnell über den zügigen Einstieg ins User Menü machbar.

Bei Kindern im Freien sind schnell mal unterschiedliche Belichtungssituation durch Licht und Schatten gegeben. Da würde ich persönlich die Finger von "M" lassen.
__________________
Meine Bilder dürfen bearbeitet und mit Erläuterung der Veränderungen hier im Forum wieder eingestellt werden.
Meine Bilder bei Flickr
Ausrüstung: Vorne Siliziumdioxid um das Licht reinzulassen und hinten Silizium um es dann einzufangen

Geändert von Elektronix (20.06.2017 um 08:30 Uhr)
Elektronix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.06.2017, 08:50   #5
DanielK78
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis
Beiträge: 173
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

P-Modus im hellen auf kleinste Blende(1.4) verschieben und mit der ISO-Automatik die Verschlußzeit (80/sec)nach unten absichern? Im Hellen geht dann die Verschlusszeit automatisch runter bist zum Maximalwert(8000/sec) oder wenn es nicht mehr reicht die Blende zu und innen bleibt es auch Offenblendig.

Edit: Ist auch doof weil man ja nicht die Blende einfrieren kann... Jo so ne zusätzliche Zeitautomatik wäre schon cool!

Geändert von DanielK78 (20.06.2017 um 08:53 Uhr)
DanielK78 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 09:41   #6
Carcans33
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 258
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Ich handhabe das bei mir so, das ich A mit ISO-AUTO und (meist) 1/250 habe. Damit krieg ich meine Sohn bei Action eigentlich immer hin.
M nutze ich gezielt wenn ich entweder noch schnellere Verschlusszeiten im Minimum haben will (dann mit ISO Auto) oder eben für die ruhigen Momente, dann auch Ohne ISO Auto wirklich manuell. Ich habe mir aber auch angewöhnt bei M auf die Belichtungswaage im Sucher zu achten. Das hilft doch ordentlich.
__________________
D700 AF-S 24-120 G F4 VR; AF-S 70-300 G 4,5-5,6 VR; Walimex pro 14 2,8 AE; AF-S 50 1,8; AF 60 2,8 Micro; AiS 105 2,5; Yongnuo 568
Carcans33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 12:21   #7
MD Geist
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Graz
Beiträge: 170
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Genial wäre ja zB im A-Modus, wenn man gleichzeitig mit dem Auslöser einen Knopf drücken könnte, und die Kamera dann eine zweite Einstellung der Auto Iso nutzen würde.

Ohne dann zB 1/80 bis max 3200, mit dann zB 1/250 und 6400.

... ich träume noch von einer komplett frei belegbaren Kamerabedienung
__________________
  • Nikon D600, Tamron 24-70 2.8 VC + 70-200 2.8 VC + 90 2.8 VC, Nikkor 85 1.8 G, Walimex Pro 14 2.8, YN 622+560/565/568/685
MD Geist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 14:49   #8
pkn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 214
Standard AW: Maximale-Belichtungszeit umsetzen D600 (PASM-AutoISO)

Vielen Dank euch allen für die Beiträge.

Vielleicht kommt so ein Feature ja in zukünftigen Kamera-Bodies.
pkn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de