DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2012, 19:01   #1
Canonverrueckter
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 8
Standard Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Die Vollformat (Kleinbild-Spiegelreflex) Kameras sind *viel* teurer als die 'Crop'-Kameras.
Z.B. Nikon D800 statt D300s (od. bald D400 ?)
Canon EOS 5Mk3 (und 5Mk2) statt Canon EOS 7.

Warum ? Das Spiegelgehäuse onder Verschluß ist doch nicht so teuer ? In der Vergangenheit waren alle SLR Vollformat also auch ein 35mm Verschluß und Spiegel. Dann muß der Sensor so teuer sein.

Ich möchte gerne eine EOS 5 haben aber 3500 Euro für nur Gehäuse is zuviel also habe ich eine 7 gekauft mit der ich sehr zufrieden bin. Mehr Auswahl aus Objektive (das 15-85 ist sehr gut muß eigenlich einen roten Ring haben), ein eingebautes Blitzgerät was reicht für mich, guten feinen Korn bei ISO 3200 .
__________________
Canon EOS 7
EFs 15-85mm
Sigma 10-20mm
Canon EF 70-300 f/4-5.6L
Canonverrueckter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 19:10   #2
Maximus
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 10.556
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Weil der Sensor eine mehr als zweimal so große Fläche hat und es demenstprechend teurer ist ihn herzustellen?
__________________
http://www.flickr.com/photos/Maximus_cr
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten
Maximus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 19:15   #3
Xiviliai
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 619
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Und weils Marketing ist.
Der Vollformat Sensor wird in der Herstellung nicht so signifikant teurer sein wie ein APS-C.
Ich bezweifel, dass sich das überhaupt im dreistelligen Bereich abspielt.
__________________
Meine Homepage

Wenn dir meine Bilder gefallen folge mir auf
Flickr oder Facebook
Xiviliai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 19:16   #4
Nasus
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 4.133
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Weils gezahlt wird. Ist bei allen Sachen so. Nennt sich Marktwirtschaft bzw. ist daran angelehnt.
Nasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 19:17   #5
Maximus
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 10.556
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Doch sind sie, da man aus einem Standard Slizium Rohlings bei 36*24mm wesentlich mehr Verschnitt hat als bei APS-C
__________________
http://www.flickr.com/photos/Maximus_cr
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten
Maximus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 19:21   #6
Nasus
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 4.133
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Der Verschnitt ist seit einzwei Jahren bei den dafür verwendeten Wavern sogar geringfügig geringer. Was es ausmacht ist die Fehlerquote - die ist bei kb eben etwa 2,5x so hoch.
Aber dennoch ist das für den Preis nicht so sehr ausschlaggebend. Da kommen viele Kleinigkeiten zusammen und dann eben noch die 'große' Kleinigkeit, dass zu viele bereit sind, derartige Preise zu bezahlen bzw. es von der Losgröße her und dem Zahlungswillen der Endkunden her am profitabelsten ist, die Preise in dem Bereich anzusiedeln.
Nasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 21:03   #7
Gast_247376
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

KB Kameras sind nicht teuer, der Preis geht völlig in Ordnung. Ich würde sogar behaupten sie sind billig.

Eine D800 macht ohne große Folgekosten im Schnitt sicher deutlich mehr als 200.000 Bilder. Was hätte das zu analogen Zeiten gekostet (Inflation mit ein rechnen)?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 21:27   #8
donesteban
Moderator
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 7.526
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Eine Verdoppelung der Fläche bewirkt mindestens eine Vervierfachung im Preis. Ab einer gewissen Grösse (die mehr als APSc, weniger als KB ist) reichen die normalen Belichter nicht mehr. Dann gibt es mehr Verschnitt. Und zu guter Letzt: Ist ein Fehler auf der Fläche von einem KB Sensor, ist der ganze KB Sensor Müll. Macht man zwei halb so grosse Sensoren auf der gleichen Fläche, gibt einer der beiden volles Geld, nur einer ist Müll.

Von der 7D au fdie 5D III ist etwa ein Faktor 2.6 bei der Fläche. Geh also davon aus, dass der Sensor irgendwas zwischen dem 6- und 10-fachen kostet.
__________________
Alles in Grün ist als Moderator, der Rest ist meine private Meinung.
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 21:47   #9
DaBest
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Berlin / Berlin
Beiträge: 2.955
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Den Hauptteil machen die Menschen aus, die es bezahlen. (Die Materialkosten sind auch geringfügig höher.)
DaBest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 22:48   #10
Slowmo86
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: nahe Stuttgart
Beiträge: 1.022
Standard AW: Warum sind Vollformatkameras so teuer ?

Zitat:
Eine Verdoppelung der Fläche bewirkt mindestens eine Vervierfachung im Preis. Ab einer gewissen Grösse (die mehr als APSc, weniger als KB ist) reichen die normalen Belichter nicht mehr. Dann gibt es mehr Verschnitt. Und zu guter Letzt: Ist ein Fehler auf der Fläche von einem KB Sensor, ist der ganze KB Sensor Müll. Macht man zwei halb so grosse Sensoren auf der gleichen Fläche, gibt einer der beiden volles Geld, nur einer ist Müll.
Das ist quatsch. Die fehlerhaften Pixel werden einfach ausgemappt. Da muss man schon sehr sehr viele vorzuweisen haben, das man eine Kamera gewandelt bekommt.
Dazu kommt das sich in den letzten 10 Jahren da sehr viel getan hat. Ausschuss gibts nur noch sehr viel weniger.
eine schöne Parallelentwicklung ist ja bei Flachbildschirmen gegeben. Was hat vor 6 Jahren noch ein 24 Zöller am PC gekostet ( eben auch deshalb! Viel Fläche -> hohes Risiko auf Pixelfehler -> Ausschuss) ? Heute kriegt man die ab 200E hinterhergeworfen.
Das man solche Preisersparniss nicht an den Kunden weitergibt, ist marktwirtschaftlich natürlich sinnvoll. Zumal man ja ein Monopol darauf hat.
So lange alle KB Hersteller mit den hohen Preisen mitziehen, wird sich daran auch nichts ändern, selbst wenn die Herstellungskosten unter 1E pro Sensor lägen...
__________________
Erfolgreich den Sprung vom Spielzeug (5D mk2) zum Werkzeug (D800) geschafft:

D800 und 2 Linsen

Bilder von mir auch in FlickR

Meine Bilder dürfen im Rahmen des Forums bearbeitet und im selben Thread wieder eingestellt werden.
Slowmo86 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de