DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2014, 20:09   #1
Radfahrerin
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.074
Standard Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Nachdem ich im Sommer letzten Jahres auf Lightroom umgestiegen bin, brauchte ich unbedingt noch ein Handbuch zum Programm. Zunächst hatte ich mir ein Buch zu Lightroom 4 gekauft, das vor allem nach dem Workshop-Prinzip arbeitet und war auch gar nicht unzufrieden damit.
Nachdem ich auf LR 5 aufgestiegen bin und auch die Neuerungen nutzen wollte, habe ich nun das Mammutwerk von Istvan Velsz besorgt. Ganz zu Beginn hatte ich mich das nicht getraut, weil es als sehr umfassend und keine Fragen offen lassend beschrieben wird, und ich fürchtete, es könnte mich überfordern. Und es stimmt, das Buch lässt wohl wirklich keine Frage offen, jedenfalls keine von meinen Fragen.
Dennoch hätte ich gut auch von Anfang an damit arbeiten können, denn es überfordert einen keinesfalls, sondern erklärt sehr verständlich und grundlegend – z.B. im Kapitel Farbmanagement, wo Velsz wirklich bei der Basis beginnt, nämlich mit den Farben von Licht und warum man wann welche Farbe wahrnimmt, über Farbwirkungen bis hin zu den unterschiedlichen Faktoren, die beispielsweise die Wirkung von Farbe im Druck beeinflussen und den Möglichkeiten, diese durch Farbmanagement zu beherrschen. Schließlich wird erläutert, welche Möglichkeiten Lightroom bietet, Einfluss darauf zu nehmen – Velsz erläutert dann auch solche Arbeitschritten, die außerhalb des Programms unternommen werden können, sich aber nützlich für die weitere Arbeit in LR erweisen, wie die Monitor- oder Kamerakalibrierung.
Nicht alle Themenbereiche sind derart umfassend und bedürften solch einer so grundlegenden Einführung. Dann fasst sich Velsz deutlich kürzer, allerdings nie auf Kosten der Verständlichkeit - auf diese Weise kommen fast 900 Buchseiten zusammen. Arbeitsschritte im Programm werden immer einzeln darstellt und mit zahlreichen Screenshots nachvollziehbar gemacht. Sehr oft erläutert Velsz auch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren und Vorgehensweisen und verweist auf alternative Möglichkeiten. Zu den wichtigsten Funktionen von Lightroom finden sich Workshops im Buch, dazu gibt es eine ergänzende DVD.
Wer nicht systematisch lernen, sondern bedarfsweise nach Antworten zu konkreten Fragen sucht, kommt mit dem sehr umfangreichen Stichwortverzeichnis gut weiter.
Eigentlich hat das Buch nur einen Nachteil: Ich hatte vor kurzem noch das erhebende Gefühl, mich mittlerweile ziemlich gut mit Lightroom auszukennen und die meisten Funktionen nutzen zu können. Jetzt komme ich mir wieder vor wie ein Anfänger, denn Velsz hat mir viele Dinge aufgezeigt, von denen ich noch keine Ahnung hatte.
Und ein kleines Bonbon des Buches möchte ich auch nicht verschweigen: Es kommt mit einer mehrseitigen Referenzkarte zu Tastenkürzeln, die man bei der Arbeit unbedingt neben der Tastatur liegen haben sollte, um nach und nach daraus zu lernen und von Zeitersparnis zu profitieren.


Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5. Das umfassende Handbuch.
Galileo Design 2014, 899 S., 49,90 Euro, ISBN 978-3-8362-2500-7

http://www.galileodesign.de/3406
__________________
meine Lieblingslocation

Erfolgreich gehandelt in letzter Zeit mit: wolframklein, reddots, Andredd1, stell, mikka_, alpha656, marantz, standaca, powerfrau, mvb, photoni und Doc Loewe

Geändert von Radfahrerin (22.01.2014 um 10:37 Uhr)
Radfahrerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2014, 20:43   #2
NaumannU
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.405
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Hatten wir schon zur Version 4 des Buchen:

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1154859
__________________
Gruss Uwe

--------- cut here with a very sharp knife ---------
Blog ° about.me ° Meine Bilderflut ° flickr ° 500px
NaumannU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 20:27   #3
Radfahrerin
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 2.074
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Das macht das Buch aber nicht schlechter.
__________________
meine Lieblingslocation

Erfolgreich gehandelt in letzter Zeit mit: wolframklein, reddots, Andredd1, stell, mikka_, alpha656, marantz, standaca, powerfrau, mvb, photoni und Doc Loewe
Radfahrerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 09:25   #4
NaumannU
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.405
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Hab ich auch nich behauptet ...

Ich wollte nur die Verknüpfung zu den schon vorhandenen Infos herstellen.
__________________
Gruss Uwe

--------- cut here with a very sharp knife ---------
Blog ° about.me ° Meine Bilderflut ° flickr ° 500px
NaumannU ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.01.2014, 12:31   #5
Sabsi70
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2014
Beiträge: 3
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

...besten Dank für die inhaltliche Buch-Rezession
Finde das Buch aber eher bescheiden
Sabsi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2014, 17:24   #6
NaumannU
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.405
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Zitat:
Zitat von Sabsi70 Beitrag anzeigen
Finde das Buch aber eher bescheiden
Warum? Ernst gemeinte Frage.
__________________
Gruss Uwe

--------- cut here with a very sharp knife ---------
Blog ° about.me ° Meine Bilderflut ° flickr ° 500px
NaumannU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 20:33   #7
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 595
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom

Gibt mittlerweile die Version zu LR6 und CC. Wie immer bleibt das Grundgerüst und wird ergänzt und aktualisiert. Von daher ist die Grundrezension der Radfahrerin weiter oben nach wie vor gültig und beschreibt das Buch anschaulich. Die negative Kritik von Sabsi70 aus Post 5 kann ich nicht nachvollziehen. Das Buch ist das Gegenteil von bescheiden, wobei ich nicht genau weiß, was damit gemeint sein könnte. Es ist ein umfassendes Lehrbuch/Kompendium, welches so gut wie keine inhaltliche Frage unbeantwortet lässt.

Ich persönlich finde gut, dass man das Buch gut querlesen kann. Der Autor gibt in jedem Kapitel Verweise auf die Seite, in der er einen wichtiges Feature, auf das er sich gerade bezieht, bei Bedarf noch einmal grundsätzlich nachlesen kann. So kann man den Leseprozess individualisieren.

Das Buch ist DIE LR-Referenz aus meiner Sicht, ein ziemlicher Wälzer, geht bei Bedarf in die Tiefe, man muss aber nicht alles das lesen, was man schon kennt. Das "Nach"lesen lohnt dennoch oft, da der Autor so ausführlich und präzise erklärt, dass man auch als vermeintlich Kundiger noch Verbesserungen für den eigenen Workflow entdeckt. Die "Schreibe" ist sachlich, nicht so humorig wie z.B. ein Kelby schreibt. Es fehlen auch dessen spezielle Tippzusammenstellungen. Allerdings ist das Buch so ausführlich, dass ich diese im Vergleich auch nicht vermisse. Einfach ein Handbuch, in dem man Schmökern kann, es aber auch neben den PC legen und Dinge sehr konkret nachvollziehen kann bis ins Detail. Ein entsprechender Übungs-Workshop mit Beispieldateien ist übrigens auch inkludiert.

Gruß

Tommy
__________________
Kamera+Linsen

Geändert von Tommy43 (27.06.2016 um 20:43 Uhr)
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 18:04   #8
TheBankerman
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2010
Beiträge: 50
Standard AW: Istvan Velsz: Photoshop Lightroom 5

Habe das Buch jetzt ebenfalls durch"gearbeitet" für Lightroom 6und CC.

Ich nutze Lightroom schon einige Wochen, suchte aber nach einer Lektüre, die mir den "korrekten" Umgang nochmals intensiv näherbringt und mir offene Fragen beantworten kann.

Die Lösung ist für mich dieses Buch geworden:
sehr ausführlich, ohne den Einsteiger zu überfordern - die Möglichkeit, das Buch als Nachschlagewerk nutzen zu können, rundet die Sache nochmals ab.

Sehr gelungen finde ich die immer wieder gut gesetzten Querverweise.

Eine aus meiner Sicht sehr empfehlenswerte Lektüre
__________________
Sollte ich mich irgendwann mal trauen Bilder einzustellen, dürfen diese jederzeit bearbeitet und neu eingestellt werden!

------------------

Canon EOS 7D - Canon 17-55 2.8 IS USM - TAMRON AF18-270 F/3.5-6.3 Di II VC - Canon 70-200L f4 - Metz 48 AF-1 digital - was dringend fehlt ist Wissen und Können
TheBankerman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de