DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2013, 12:31   #1
Congiero
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: bei MUC
Beiträge: 108
Standard Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
ausführliches Buch (incl. 5 FotoTV Lektionen) über Lichtsetzung und Lichtformer.

Ausführliche Erklärung (Hochfrontales, Seitenlicht, Rembrandtlicht) mit bebilderten Beispielen. Die Erklärung kann man gut nachvollziehen. Einzig die Beispielbilder sind zu klein geraten, dass dass man oft das Lichtsetting im Bild suchen muss.

Der Teil über den Einsatz der Systemblitze kommt ein wenig zu kurz für meinen Geschmack.

Anscheindend geht der Autor auch davon aus, dass das Model (Porträt/Gesicht) sich nicht bewegt oder posed.
__________________
Congiero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 20:38   #2
Ovis Gmelini
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.437
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Zitat:
Zitat von Congiero Beitrag anzeigen
ausführliches Buch (incl. 5 FotoTV Lektionen) über Lichtsetzung und Lichtformer.
3 Fototv Lektionen IIRC. Sehr ausführlich und sehr exakt beschrieben.

Zitat:
Zitat von Congiero Beitrag anzeigen
Ausführliche Erklärung (Hochfrontales, Seitenlicht, Rembrandtlicht) mit bebilderten Beispielen. Die Erklärung kann man gut nachvollziehen. Einzig die Beispielbilder sind zu klein geraten, dass dass man oft das Lichtsetting im Bild suchen muss.
Find ich nicht so direkt. Ich seh das eigentlich recht deutlich. Was ich faszinierend finde sind die Erklärungen WIE man das Licht setzt, also zum Set hinkommt. Gute Erklärung der Begrifflichkeiten wie z.B. Ochsenschnur, lange und kurze Seite des Gesichts, etc.

Zitat:
Zitat von Congiero Beitrag anzeigen
Der Teil über den Einsatz der Systemblitze kommt ein wenig zu kurz für meinen Geschmack.

Anscheindend geht der Autor auch davon aus, dass das Model (Porträt/Gesicht) sich nicht bewegt oder posed.
Nein, der Autor geht davon aus, dass der Fotograf VORHER ein bestimmtes Bild erreichen will. Dafür ist freies Posing des Models halt ungünstig.

Kaufempfehlung? Unbedingt!
__________________
---
Das tolle an Meinungen - jeder darf eine haben - keinen muss sie interessieren.
Ovis Gmelini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 07:59   #3
dslr-fanboy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Uedem
Beiträge: 1.270
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Das Buch ist sehr umfangreich und befasst sich äußerst analytisch mit dem Thema. Das ist Fluch und Segen - es behandelt wirklich ALLES; der Schreibstil ist mir allerdings teilweise zu akademisch. Das ist ein Buch, welches ich zweimal gelesen habe: Einmal, um den Überblick zu bekommen - ein zweites mal (mit Stift und Kladde bewaffnet), um mir die Essenzen herauszuziehen. Es ist das genaue Gegenteil einer "Quick & Dirty" Schulung.

Fazit: Ein tolles Buch - allerdings vermisse ich am Ende des jeweiligen Kapitels eine Zusammenfassung der essentiellen Punkte. Man merkt dem Autor an, dass er die Lichtsetzung "lebt".

Und zu den Vorgängerrezensionen: Wer ein Modelshooting "en passant" mit perfekter Lichtsetzung kombinieren könnte, wäre für mich der Gottgleiche.
Perfekte Ausleuchtung im Sinne der Fotografie des Autors ist nicht mit "mach mal was mit deinem hübschen Gesicht" als Anleitung durchführbar. Hier wird der exakte Schattenverlauf im Gesicht verifiziert, bevor abgedrückt wird. Das bedeutet: Bildidee haben; Model dazu; Studioaufbau; Licht grob einstellen; Model beobachten; Licht spezieller einstellen; Model exakt ins Licht dirigieren.
Das kommt dem Anspruch des Autors näher - und ist für mich im Sinne der Buchrezension kein Minuspunkt.

Danke - Oliver Rausch.

Gruß,
Udo
__________________
EOS Gedöns + ein paar Gläser, Blitzkrams und Stative
------- -------------------------------
Erfolgreich gehandelt mit: TheBigBoss, Jazzdogs, hpt.mumm, Gugho, Wohumo, Burnett, Texas13, rabe, Frettchenhotel, Digifront242, ACMA, LAOME … und vielen anderen netten Forumsmitgliedern

Geändert von dslr-fanboy (08.01.2014 um 08:03 Uhr)
dslr-fanboy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 08:33   #4
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Saar-Lor-Lux
Beiträge: 6.535
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Ich habe das Buch seit einigen Tagen. Sauber strukturiert und inhaltlich top. Allerdings gelingt die bildliche Gegenüberstellung unterschiedlicher Ausleuchtungsvarianten usw. aufgrund der gedruckten Thumbnails (siehe auch Kommentar oben) oftmals nicht. Erst das geschriebene Wort klärt auf. Deshalb nur 4 Sterne.
__________________

Es ist an der Zeit, sich um das zu kümmern, was bessere Fotos bringt: den Fotografen selbst.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.01.2014, 10:31   #5
Hugo Habicht
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Wien
Beiträge: 1.673
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Für alle die jetzt, so wie ich, Lust auf das Buch bekommen haben: Laut Amazon gibt es ab Ende Februar eine neue, überarbeitete Auflage.
__________________
Liebe Grüße,

Herbert - wer den Link auf meine Homepage vermisst, der schaut bitte in mein Profil, dort wurde er regelkonform verstaut

"It is better to be lucky. But I would rather be exact. Then when luck comes you are ready."
Ernest Hemingway - The Old Man and the Sea
Hugo Habicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 20:10   #6
GraFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 4
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Klasse, dann werde ich in Kürze wieder bei Amazon vorbeischauen!
Die Rezensionen lassen Gutes vermuten
GraFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 12:43   #7
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Saar-Lor-Lux
Beiträge: 6.535
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Zitat:
Zitat von Hugo Habicht Beitrag anzeigen
Für alle die jetzt, so wie ich, Lust auf das Buch bekommen haben: Laut Amazon gibt es ab Ende Februar eine neue, überarbeitete Auflage.
Ja, wobei ich mir diesbzgl. nicht so ganz im klaren bin.

Angekündigt ist die 2. Auflage von "Gestalten mit Licht und Schatten: Licht sehen und verstehen" vom dpunkt.verlag. Aktuell erhältlich unter gleichem Autorennamen ist allerdings "Gestalten mit Licht und Schatten - Vom Porträt bis zur Landschaft" vom Addison-Wesley Verlag.
__________________

Es ist an der Zeit, sich um das zu kümmern, was bessere Fotos bringt: den Fotografen selbst.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 18:03   #8
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.056
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Zitat:
Zitat von NoNo Beitrag anzeigen
Ja, wobei ich mir diesbzgl. nicht so ganz im klaren bin.

Angekündigt ist die 2. Auflage von "Gestalten mit Licht und Schatten: Licht sehen und verstehen" vom dpunkt.verlag. Aktuell erhältlich unter gleichem Autorennamen ist allerdings "Gestalten mit Licht und Schatten - Vom Porträt bis zur Landschaft" vom Addison-Wesley Verlag.
Naja, 'aktuell erhältlich' ist es vom Verlag nicht mehr. Da das neue als '2. Auflage' gekennzeichnet ist, etwa die selbe Seitenzahl hat und das Thema dasselbe ist, wird's schon der Nachfolger sein. Ein Verlagswechsel des Autors.

C.
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 18:49   #9
app
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: (A) Steiermark
Beiträge: 150
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Ich habe das Buch auch und es ist für mich das wichtigste und wertvollste Lehrbuch zum Thema Licht geworden.

Leider gibt es keine deutsch-sprachigen Fotobücher mehr von Addison-Wesley (Pearson bestätigt Ende von Addison-Wesley und Markt & Technik) siehe auch http://www.addison-wesley.de/ daher vermute ich auch einen Verlagswechsel.
__________________
viele Grüße,
Armin
http://www.armin-pressler.at
app ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 18:55   #10
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.056
Standard AW: Oliver Rausch - Gestalten mit Licht und Schatten

Zitat:
Zitat von app Beitrag anzeigen
Ich habe das Buch auch und es ist für mich das wichtigste und wertvollste Lehrbuch zum Thema Licht geworden.
Besser als 'Light - Science and Magic' von Hunter/Biver/Fugua?

C.
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de