DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2017, 18:09   #51
lionfight
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 2.177
Standard AW: Tele-Objektiv für Safari

Zitat:
Zitat von rkarpa01 Beitrag anzeigen

Das mit dem 70-200 und dem 200-500 an zwei Kameras ist doch prima; zumal Du dann auch im Fall der Fälle eine Backup-Kamera zur Verfügung hast. Wenn Du ein 70-200 hast wird das 60er eher weniger, wenn überhaupt, zum Einsatz kommen.
Ganz meine Meinung.


Gruß!
der Joe
__________________
D7100 umd D750 mit Glas
lionfight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 14:02   #52
Rikkard11
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.05.2016
Beiträge: 33
Standard AW: Tele-Objektiv für Safari

Ich bin nun einen Schritt weiter. Habe mir ein gebrauchtes Sigma 50-150 EX II und eine gebrauchte Nikon D7100 gekauft (kann so die gleichen Akkus verwenden und die Bedienung ist exakt gleich. Das 50-150 ist für mich ein guter Kompromiss, da nicht zu schwer und dennoch f2.8 bei 150mm an DX. Mein Exemplar hat glücklicherweise keinen Fehlfokus. Im Gegensatz zu meinem Sigma 18-35 musste ich hier keine AF-Korrektur vornehmen. Bei Blende 2.8 etwas weicher, aber dennoch brauchbar (vor allem bei Portraits). Ab F4 sehr scharf. Dieses Objektiv ist abseits der Safari natürlich sehr universell einsetzbar und wird definitiv bleiben.

Für meine D7200 habe ich mir das Nikon 80-400 AF-S bereits für den Zeitraum des Urlaubs als Leihobjektiv reserviert. Tendiere momentan aber eher zum Sigma 150-600C oder Nikon 200-500.

Das 200-500 soll ja einen super VR haben. Da ich ausschließlich Freihand fotografieren werde, stelle ich mir aktuell die Frage ob 600mm (900mm am Crop) mit Blende 6.3 aus einem Jeep heraus hier das gewünschte Ergebnis liefert. Mit welcher Verschlusszeit arbeitet ihr bei diesen Brennweiten um absolut sicher zu gehen? Das 200-500 soll ja sogar bei 1/60 Sek. (natürlich ein Extremwert und das Motiv muss auch mitspielen) gute Aufnahmen machen. Bei meiner letzten Safari mit dem Tamron 70-300 VC hatte ich 1/250 Sek. als längste Verschlusszeit gewählt und damit kein verwackeltes Bild gehabt. Kommt man mit dem Sigma 150-600C auch in diese Region? Ich gehe natürlich hier von Tageslichtaufnahmen aus.
Rikkard11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 15:56   #53
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.599
Standard AW: Tele-Objektiv für Safari

Das 200-500 hat einen super VR, da kannst du auch 1/30 sec mit einer recht hohen Ausbeute freihand noch halten. Sofern du über eine ruhige Hand und die nötige Technik verfügst. Das kann daher nur jeder für sich selbst herausfinden, wo seine Grenze mit dem jeweiligen Objektiv liegt.

Ich würde mich an deiner Stelle ohne zu zögern für das 200-500 entscheiden. Als Verschlusszeit mußt du halt immer schauen, was die Szene gerade verlangt und wie weit du mit der ISO bereit bist hoch zu gehen.

Am wichtigsten ist darauf zu achten, dass ihr morgens früh und abends spät unterwegs seid. Mittags kannst du das Licht komplett vergessen, so lange es nicht bewölkt ist. Auch wenn es zu dieser Zeit keine Probleme mit Verschlusszeit und ISO gäbe.
__________________
Naturfotografie Rosengarten

Geändert von M.E.C.Hammer (27.02.2017 um 06:01 Uhr)
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de