DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 18:25   #1591
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Gifhorn
Beiträge: 3.601
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Häh?
Das Beep lässt sich doch abstellen...ist eh immer das erste was ich tue...das andere ist der Verschluss...da bringts rein garnix den Speaker "abzuklemmen".
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

EOS 80D | 10-18 IS STM | 17-55 IS USM | 55-250 IS STM | 30 EX | SP 60 1:1
EOS M & M5 | 18-55 IS STM | 22 f/2 STM
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 18:55   #1592
Toni-Montana
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 10
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Es ging mir eher um den Verschluss der nicht elektrisch/lautlos auslösen kann
Toni-Montana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 21:37   #1593
Woswassi
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Wien
Beiträge: 173
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Stimmt ist ja der Verschluss da wird das nix nüzten
Woswassi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 20:54   #1594
Toni-Montana
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 10
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Kann ich mir in der Canon M5 eigentlich eigene Settings speichern? Gerne auch mehrere die ich dann abrufen kann?
Toni-Montana ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2018, 21:00   #1595
Cdpurzel
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 3.686
Standard AW: EOS M5 - Hands on

es hat die Individual-Positionen C1...
__________________
Kamera und Glas. Bisserl Zubehör.
Cdpurzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 08:35   #1596
Volkmar Kleinfeldt
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: TÜ
Beiträge: 95
Standard AW: EOS M5 - Hands on

... und erfreulicherweise auch noch C2!
Volkmar Kleinfeldt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 10:24   #1597
Hugenay
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 194
Standard Erfahrungsbericht: Die M5 in den Händen eines Canon DSLR-Nutzers

Hallo zusammen,
ich habe seit ca. 3 Monaten die M5. Habe sie als Schnäppchen vor Weihnachten gekauft, nachdem ich sie ein wenig in der Hand hatte und mit Fuji (XT-1) und Sony (A6x00 und A7) verglichen habe. Es ging mir vor allem darum, den Spieltrieb zu befriedigen, Spaß mit dem Ding zu haben, mit dem vorgeschobenen Grund, etwas Kleineres neben meiner 7D Mark II zu brauchen.

Ich habe damals mit Systemkameras angefangen mit der ersten Sony NEX, die ich fast ausschließlich mit adaptierten, manuellen Objektiven genutzt habe. Das ging mir irgendwann auf den Keks und ich habe mir eine Canon EOS 7D gekauft. Vor allem der Sucher war mir wichtig und das ganze Ökosystem drumherum (Objektive, Blitzsystem usw.). Irgendwann hatte ich mir erfolgreich eingeredet, ich bräuchte eine KB Kamera. Also habe ich eine 5D Mark II gekauft und wurde nie glücklich damit. Als ich ein super Angebot für eine 7D Mark II gefunden hatte, bin ich zurück zu APSC. Eine Nikon1 mit Kit-Objektiv habe ich auch noch (auch so ein Schnäppchen ), die aber einfach nicht mehr benutzt wird.

Jetzt also die M5 dazu. Das erste Benutzen war relativ begeistert. Fühlt sich gut und hochwertig an und als geübter Canon-Nutzer ist man schnell zu Hause bei der Bedienung. Allerdings hatte ich zunächst das gleiche Gefühl, wie damals im Unterschied zwischen 7D und NEX. Die Kleine ist keine richtige Kamera. Ein nettes Spielzeug, aber ich war froh, die 7D Mark II auch noch zu haben und die M5 nicht für ernsthafte Vorhaben nutzen zu müssen. Mittlerweile denke ich da etwas anders.

Zusätzlich zum 15-45 und dem 22er habe ich mir vor kurzem den EF Adapter gekauft. Seitdem ist das 18-35er Sigma fast nicht mehr von der Kamera losgekommen. Diese Kombination ist so großartig, dass die DSLR seitdem in der Tasche liegt und ich sie kaum noch benutze. Und so kam ich auf den Trichter, was mich schon damals bei der NEX gestört hat und auch jetzt wieder bei der M5 störte: das native Objektivangebot. Damals gab es kaum native NEX Objektive, ungefähr vergleichbar mit der EF-M Situation heute. Der Unterschied zu damals ist für mich heute eindeutig der Adapter, mit dem ich richtig gute Objektive auch der Spiegellosen nutzen kann (inkl. gutem AF!). Das macht einen riesigen Unterschied für mich und ohne den Adapter würde ich die M5 wohl wieder verkaufen.

Der allesendscheidende Punkt war dann allerdings, dass dank Firmwareupdate nun auch meine ganzen YN Blitze und Trigger voll und ganz an der M5 funktionieren (685 und 622). Damit habe ich ein vollwertiges System auf der Basis einer spiegellosen Kamera. Das einzige, was ich jetzt noch bräuchte, wäre ein zusätzlicher Griff, der die Kamera bei der Verwendung von großen Objektiven besser anfassbar macht.

Was mir besonders gut gefällt ist das Touch Display mit dem DPAF. Das ist bei der 7DII alles noch nicht so gut gelöst. Eine 80D kann das sicherlich besser. Insbesondere mit den lichtstarken ART Objektiven ist das saugut und ich habe sehr wenig Ausschuss. Dazu kommen das total unkomplizierte Handling, die ziemlich gute Akkulaufzeit und die Bildqualität, die für mich gut ist. Ich bin Brillenträger und nutze den Sucher im Moment praktisch gar nicht. Ich weiß aber aus Erfahrung mit der NEX, dass ich mich im Sommer drüber freuen werde, auch wenn das Display gut ist. Hinzu kommt, dass ich mit dem 22er eine Kombination habe, die so klein ist, dass ich sie locker überall hin mitnehmen kann, die Kamera mit einem Sigma ART und Wireless Trigger aber gleichzeitig ein richtig ernsthaftes Werkzeug ist.

Fazit: Ich persönlich kann mittlerweile gut verstehen, warum Canon bei den Verkaufszahlen der DSLM so weit vorne liegt. Für mich funktioniert das Konzept richtig gut. Ich überlege sogar, ob ich die 7D Mark II wirklich noch brauche. Einige sportliche Einsätze der M5 in weniger gut beleuchteten Umgebungen müssen das noch zeigen. Wenn nicht, habe ich ja noch die DSLR und Folgemodelle können das dann vielleicht mal. Ich werde es ja sehen... Jedenfalls macht mir die Kamera gerade viel Spaß und den wünsche ich auch allen anderen Benutzern damit!
Hugenay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 13:17   #1598
cybertoman
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 41
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Ich habe leider kein Exemplar Sigma 18-35 gefunden, das mit meiner M5 richtig fokussiert. Da kann ich dich nur beneiden...
cybertoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 13:39   #1599
Hugenay
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 194
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Zitat:
Zitat von cybertoman Beitrag anzeigen
Ich habe leider kein Exemplar Sigma 18-35 gefunden, das mit meiner M5 richtig fokussiert. Da kann ich dich nur beneiden...
Nicht treffsicher oder gar kein Fokus? Originaler oder Nachbau-Adapter? Ich muss sagen, dass der Fokus erst ab Regionen, in denen mir AutoISO 3200 oder mehr bei f1.8 und 1/60 oder 1/80 anbietet, etwas unsicher wird und auch langsamer wird und dann auch mal daneben liegt. Sprich bei schlechtem Licht. Das ist aber auch bei der 7DII bei mir nicht anders bei den lichtstarken Objektiven.
Hugenay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 14:09   #1600
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Gifhorn
Beiträge: 3.601
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Er meint denke ich nen leichten Backfocus der beim fokussieren ganz am Bildrand wohl entstehen kann...manche der sehr lichtstarken 3. Anbieter Objektive sind dafür auf den DPAF Kameras anfällig.

Mein Sigma 30mm f1.4 zeigt das Phänomen auch...aber wirklich nur ganz am Rand und auch nur sehr minimal.
In dem Bereich wo die normalen AF Felder einer DSLR liegen würde gibt es dagegen absolut keine Probleme.

Hängt also bei dir auch vielleicht davon ab wo und wie du so fokussierst und welchen Bildaufbau du idR bevorzugst....wenn du eher mittig arrangierst wirst du das vlt nie merken.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

EOS 80D | 10-18 IS STM | 17-55 IS USM | 55-250 IS STM | 30 EX | SP 60 1:1
EOS M & M5 | 18-55 IS STM | 22 f/2 STM
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eos m5


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de