DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2007, 14:45   #1
roemer16
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 177
Daumen hoch Überblick Blitzgeräte ab Body K100D aufwärts

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

wie wäre es, wenn hier ein Thread entstehen würde, aus dem ersichtlich ist, welche Blitzgeräte für die K10D geeignet sind. (Anm. v. HiveGuard: soll auch für die K100D und K110D gelten)

Ich stelle mir das wie folgt vor:

Blitz: Hersteller, Typ, Preis
nötiger Adapter: Typ, Preis
was geht
was geht nicht
kurze persönliche Einschätzung

Wenn sich möglichst viele beteiligen würden, könnte auf diesem Wege ein guter Überblick geschaffen werden, der dem einen oder anderen eine Kaufentscheidung leichter machen könnte. Es will oder kann sich sicherlich nicht jeder einen original Pentax-Blitz leisten.

Wenn möglich aber nur kurze Angaben zu den o.g. Punkten und keine langwierigen Diskussionen. Diese könnten dann bei Bedarf in eigenen Threads geführt werden.

Gruß
Roemer

Edit HiveGuard:

Auflistung der Usererfahrungen zu den Blitzgeräten in einer Zusammenfassung:

Texte wurden zum Teil etwas gekürzt oder ergänzt für die Übersicht!
Zitat:
Zitat von HiJoe Beitrag anzeigen
Blitz: Soligor DG-420 Z baugleich Exakta DPZ 38 AF
Adapter: keiner
was geht: PTTL, Blitzen auf 2ten Vorhang, AF-Hilfslicht, horiz. + vert. schwenkbar, Zoomreflektor
was geht nicht: PTTL-Wireless, HSS, keine eigene Automatik
Leitzahl: 38m bei ISO 100/85mm (bin mir nicht ganz sicher)
Preis: ab ca. 115,- € für den Exakta

Blitz: Sigma EF 500 DG Super (neueste Ausführung)
Adapter: keiner
was geht: PTTL, Blitzen auf 2ten Vorhang, AF-Hilfslicht, HSS, horiz. + vert. schwenkbar, Zoomreflektor
was geht nicht: PTTL-Wireless mit internem Blitz, keine eigene Automatik
Leitzahl: 50m bei ISO 100/??mm ??
Preis: ab ca. 210,- €
Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Blitz: Sigma EF DG 500 ST :
LZ 50 bei 105mm
Ist ein beschnittener Sigma DG Super, kann im Gegensatz zu dem kein P-TTL-Wireless, HSS, Blitzen auf 2ten Vorhang, hat kein Display und auch nahezu keine Einstellmöglichkeiten.
Aber trotzdem motorbetriebenen Reflektor von 28-105mm mit WW-Streuscheibe auf 17mm und die ganzen Schwenkmöglichkeiten des Super.
Funktioniert an den K-Modellen auch erst ab best. Seriennummer, wie der Super.
Zitat:
Zitat von bolzano Beitrag anzeigen
...Blitze an einer K10D ausprobiert.

Hier mein persönlicher Eindruck:

1. EF-500 DG Super AF (neuste Firmware)
(ca. 220 EUR)
Positiv:
* Blitzständer mit Stativgwinde wird mitgeliefert.
* Normales PTTL funktioniert recht gut
* Sehr viele Funktionen (die m.E. aber den nicht funktionierenden Wireless/Slave nicht wettmachen).
* Horizontal schwenkbar.
Negativ:
* PTTL Wireless nicht möglich
* Slave-Betrieb mit internem Blitz K10D nicht synchron
* Auto-Zoom manchmal unzuverlässig
* Bedienung recht hakelig
* Verarbeitung wirkt recht "billig"

2. Exakta DPZ38 AF - baugleich Soligor DG-420Z
( 129 EUR)
Positiv:
* Normales PTTL funktioniert recht gut
* Horizontal schwenkbar.
* Preis
Negativ:
* PTTL Wireless nicht möglich
* Slave-Betrieb mit internem Blitz K10D nicht synchron
* Zoom-Antrieb rutscht gelegentlich endlos durch (klapper, klapper, klapper.. ) und lässt sich nur durch Ausschalten stoppen.
* Blitzgeräzt stürzt regelmässig ab und reagiert nicht mehr (ja, auch mit vollen Akkus)
* Verarbeitung ähnlich Sigma, eher noch schlechter.
* Kein Blitzständer / Stativadapter im Lieferumfang.

3. Pentax AF-360 FGZ (ca. 200 EUR)
Positiv:
* Alles funktionert wie es soll, PTTL, Wireless, Slave, Zoom ...
* Verarbeitung wirkt solide.
Negativ:
* Nicht horizontal schwenkbar
* Kein Blitzständer / Stativadapter im Lieferumfang.
Zitat:
Zitat von pr3m1um Beitrag anzeigen
Soligor DG-420z an K110D:
-iso, blende, brennweite, wird alles an den Blitz übertragen im p-ttl modus.
-Blitz auf 1. oder 2. Vorhang oder slave umschaltbar am Blitz.
Nachteil:
Ich sag mal, geräuschvolles arbeiten des zoom Motors und fiepen.
Zitat:
Zitat von René_P Beitrag anzeigen
Also folgende Erfahrungen:
1. Metz 54 MZ-3 mit SCA 3702 (alt), kein P-TTL, aber an der istDS TTL. An der K10D funktioniert es recht gut im schlichten A(utomatik)-Betrieb
dto. für 50 MZ irgendwas und 45 CT4
______________________________________________________________
2. nagelneuen [Metz]54 MZ-4i mit SCA 3702-2 (also der ganz neue Adapter). P-TTL an der K10D funktioniert. Vor allem im Nahbereich deutlich bessere Belichtung als im A-Betrieb. Außerdem funktioniert die Blitzbelichtungskorrektur über die Kamera. Sehr schön ist natürlich die Möglichkeit, weitere Metz Blitzgeräte remote zu kontrollieren (nur im A- und M-Betrieb, nicht per P-TTL)
Den Pentax Remote-Betrieb kann auch der neue Adapter nicht.

Allerdings ist die Belichtung jenseits von 3 Metern ungenau, im P-TTL Betrieb neigt der Metz zu Unterbelichtung.

Insgesamt am einfachsten und besten funktioniert der A-Betrieb mit den Metz-Blitzen. Ist gegenüber P-TTL auch kein Nachteil feststellbar, da genauso bequem (Blende, ISO, Brennweite etc. werden von der Kamera übertragen). Sehr bequem ist der Metz Remote Betrieb, einfacher kann manzwei oder drei Blitzgeräte kaum benutzen. Vielleicht funktioniert der Metz 58MZ.. besser im P-TTL-Modus?

An der istDS war der reine, alte TTL Modus so ungenau, dass ich auch da schon den A-Betrieb bevorzugt habe.
Zitat:
Zitat von wesswie Beitrag anzeigen
Metz 58 AF1
Hab so manches Probiert an der Samsung GX10, bis auf M und A, da ich Wissen wollt, wie es im AutomatikKamera funkt.
Super, sag ich mal.
Gewöhnungsbedürftig die Einstellungen, geht aber, da dies nicht Stündlich geändert werden muss.
Unter SB, geht auch Rotlicht ohne Blitz
Hab ihn für ~290€ ergattert Tage darauf ist er über 300"Wert" gewesen

Geändert von HiveGuard (24.06.2008 um 15:35 Uhr) Grund: Auf Anfrage für die gesamte K-Serie erweitert
roemer16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 15:00   #2
HiJoe
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 250
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Ich mache mal den Anfang. Alles aus dem Gedächtnis heraus, ohne Gewähr.

Blitz: Soligor DG-420 Z baugleich Exakta DPZ 38 AF
Adapter: keiner
was geht: PTTL, Blitzen auf 2ten Vorhang, AF-Hilfslicht, horiz. + vert. schwenkbar, Zoomreflektor
was geht nicht: PTTL-Wireless, HSS, keine eigene Automatik
Leitzahl: 38m bei ISO 100/85mm (bin mir nicht ganz sicher)
Preis: ab ca. 115,- € für den Exakta

Blitz: Sigma EF 500 DG Super (neueste Ausführung)
Adapter: keiner
was geht: PTTL, Blitzen auf 2ten Vorhang, AF-Hilfslicht, HSS, horiz. + vert. schwenkbar, Zoomreflektor
was geht nicht: PTTL-Wireless mit internem Blitz, keine eigene Automatik
Leitzahl: 50m bei ISO 100/??mm ??
Preis: ab ca. 210,- €


Und dann gehen natürlich noch einige Metz-Blitze mir SCA-Adapter, aber (bisher) ohne PTTL, sowie die original Pentax-Blitze, diese sogar ohne Einschränkungen

Geändert von HiveGuard (18.07.2007 um 03:25 Uhr) Grund: Bezeichnungen hervorgehoben
HiJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2007, 18:55   #3
eReL
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 3.539
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Ich schreib mal die wichtigsten noch nicht erwähnten Typen dazu. Die Fleißarbeit kann jemand anders machen.

Pentax AF360FGZ
Pentax AF540FGZ
Sigma EF 500 DG ST
__________________
Pentax K-5 | K10D | *ist Ds || Pentax-Objektive: DA 1:4 16-45 mm | DA 1:4 12-24 mm | DA 10-17 mm Fish-Eye | DA 1:2,8 35mm Makro Limited | FA 1:1,4 50 mm | DA 1:2,4 70 mm Limited | SMC 1:1,8 85 mm | M 1:3,5 135 mm | SMC 1:2,5 135 mm | M 1:4 200 mm | DA* 1:4 300 mm | A* 1:4 300 mm | M MACRO 1:4 50 mm | M 1:1,7 50 mm | F 1,7x AF ADAPTER
_____

Meine Fotos: 1RL.dePentax Photo Gallery
eReL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 22:20   #4
fidelio
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Wien
Beiträge: 2.736
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Da die Frage aber immer wieder auftaucht, fänd ich´s gut wenn ein Mod Ihn vllt. oben anpinnen könnte, dann würde die ganze Aufzählerei wirklich nur mehr einmal nötig sein. Vllt. liests commendatore und erhört mein Flehen

Ich mach mal mit den Sigma EF DG 500 ST weiter:
LZ 50 bei 105mm
Ist ein beschnittener Sigma DG Super, kann im Gegensatz zu dem kein P-TTL-Wireless, HSS, Blitzen auf 2ten Vorhang, hat kein Display und auch nahezu keine Einstellmöglichkeiten.
Aber trotzdem motorbetriebenen Reflektor von 28-105mm mit WW-Streuscheibe auf 17mm und die ganzen Schwenkmöglichkeiten des Super.
Funktioniert an den K-Modellen auch erst ab best. Seriennummer, wie der Super.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten, sie ziehen dich auf Ihr Niveau herab und schlagen dich dort mit Erfahrung

Geändert von HiveGuard (18.07.2007 um 03:27 Uhr)
fidelio ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.04.2007, 09:34   #5
bolzano
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Eiderstedt
Beiträge: 53
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Hallo!

Ich habe in den letzten Wochen mehrere Blitze an einer K10D ausprobiert.


Hier mein persönlicher Eindruck:

1. EF-500 DG Super AF (neuste Firmware)
(ca. 220 EUR)

Positiv:
* Blitzständer mit Stativgwinde wird mitgeliefert.
* Normales PTTL funktioniert recht gut
* Sehr viele Funktionen (die m.E. aber den nicht funktionierenden Wireless/Slave nicht wettmachen).
* Horizontal schwenkbar.

Negativ:
* PTTL Wireless nicht möglich
* Slave-Betrieb mit internem Blitz K10D nicht synchron
* Auto-Zoom manchmal unzuverlässig
* Bedienung recht hakelig
* Verarbeitung wirkt recht "billig"

2. Exakta DPZ38 AF - baugleich Soligor DG-420Z
( 129 EUR)

Positiv:
* Normales PTTL funktioniert recht gut
* Horizontal schwenkbar.
* Preis

Negativ:
* PTTL Wireless nicht möglich
* Slave-Betrieb mit internem Blitz K10D nicht synchron
* Zoom-Antrieb rutscht gelegentlich endlos durch (klapper, klapper, klapper.. ) und lässt sich nur durch Ausschalten stoppen.
* Blitzgeräzt stürzt regelmässig ab und reagiert nicht mehr (ja, auch mit vollen Akkus)
* Verarbeitung ähnlich Sigma, eher noch schlechter.
* Kein Blitzständer / Stativadapter im Lieferumfang.

3. Pentax AF-360 FGZ (ca. 200 EUR)

Positiv:
* Alles funktionert wie es soll, PTTL, Wireless, Slave, Zoom ...
* Verarbeitung wirkt solide.

Negativ:
* Nicht horizontal schwenkbar
* Kein Blitzständer / Stativadapter im Lieferumfang.


Fazit: Ich hätte gleich den Pentax nehmen sollen.

Geändert von bolzano (14.04.2007 um 09:51 Uhr)
bolzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 15:40   #6
fidelio
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Wien
Beiträge: 2.736
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Zitat:
Zitat von bolzano Beitrag anzeigen
3. Pentax AF-360 FGZ (ca. 200 EUR)
Positiv:
* Alles funktionert wie es soll, PTTL, Wireless, Slave, Zoom ...
* Verarbeitung wirkt solide.

Negativ:
* Nicht horizontal schwenkbar
* Kein Blitzständer / Stativadapter im Lieferumfang.
Und damit ist auch gleich der Unterschied zum AF-540 FGZ erklärt.
Der 540er kann auch horizontal geschwenkt werden und hat eine höhere Leitzahl.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten, sie ziehen dich auf Ihr Niveau herab und schlagen dich dort mit Erfahrung
fidelio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 16:03   #7
Darky
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 39
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Und damit ist auch gleich der Unterschied zum AF-540 FGZ erklärt.
Der 540er kann auch horizontal geschwenkt werden und hat eine höhere Leitzahl.
Ich dachte der 360er kann nicht Wireless?!

Geändert von HiveGuard (18.07.2007 um 03:28 Uhr)
Darky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 16:32   #8
fidelio
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Wien
Beiträge: 2.736
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Ich hab Ihn selbst nicht, aber lt. Post von bolzano und auch der Pentax-HP kann er Wireless.
Hätt ich auch noch nie gelesen dass er kein Wireless kann, auch in der Bedienungsanleitung der K10D gibts da keinen Unterschied zw. dem 360er und dem 540er.

Für mich wär er nichts, da man damit nicht im Hochformat indirekt blitzen kann
__________________
Diskutiere nie mit Idioten, sie ziehen dich auf Ihr Niveau herab und schlagen dich dort mit Erfahrung
fidelio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2007, 06:21   #9
bolzano
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Eiderstedt
Beiträge: 53
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Zitat:
Zitat von Darky Beitrag anzeigen
Ich dachte der 360er kann nicht Wireless?!
Darky
Er kann es, definitiv! ( zumindest meiner ;-)
bolzano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 18:14   #10
AES
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Ort: D - Wuppertal
Beiträge: 3.809
Standard AW: Überblick Blitzgeräte für K10D

Wenn die Geräte gegenüber gestellt werden, dann gibt doch bitte zur besseren Vergleichbarkeit den genormten Wert für die Leitzahl an. ISO 100, 50mm KB oder etwa 33m m digital, sonst kann jeder Hersteller Werbeluftschlössser bauen. Übrigens beim 540 von PENTAX ist es LZ 45.

Gruß

AES
AES ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blitz


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de