DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2009, 23:39   #1
TheLens
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard Canon TS-E 17mm ƒ/4L Beispielbilder

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Thread aufgeräumt am 24.9.2013
BernhardB


Hallo Leute,

heute war es soweit. Ich habe mein 17er Canon TS-E in Empfang nehmen können. Vielleicht warten einige von Euch noch auf ihre Lieferung, oder hadern noch mit sich selbst (oder der oft zitierten Finanzministerin bei Hobbyisten ). Deshalb möchte ich ein kleines Kurz-Review für das DSLR-Forum schreiben und damit sogleich einen neuen Bilderthread für diese Ausnahmeoptik starten. Ich bin mir sicher, über die Zeit werden sich hier einige Besitzer ansammeln. ....


Der komplette Review ist > hier < zu finden.
BernhardB

Das war's erstmal.

Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1658k.JPG (444,6 KB, 391x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1658crop.JPG (316,8 KB, 252x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1664kJPG.JPG (308,4 KB, 290x aufgerufen)
Dateityp: jpg tse17pank.jpg (437,7 KB, 411x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1699kf.JPG (304,4 KB, 580x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von BernhardB (24.09.2013 um 08:03 Uhr) Grund: Threadtitel
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 02:07   #2
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

So,

war heute in der Pause nochmal unterwegs, ein paar Schnappschüsse machen.










Mit gefällt auch das Farbrendering sehr. Die Optik macht richtig Laune.

Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1728ks.jpg (258,0 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1722ks.jpg (285,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1766ks.jpg (395,4 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1761ks.jpg (361,1 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1772ks.jpg (454,0 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:14 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2009, 01:22   #3
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Hi,

bin ich denn wirklich der einzige hier, der schon ein 17er ergattert hat?

Noch ein bisschen was von meiner Pausenbeschäftigung gestern und heute.

Hochformat, Fullshift +12mm @f/8, Farbkurven angepasst:



Hochformat, Fullshift +12mm @f/8:



Hochformat, Fullshift +12mm, aufwendigere s/w Umsetzung und Kurvenanpassungen. Schon irre, wie nah ich davorstand:



Querformat, Shift +10mm




Beste Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg strk.jpg (384,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1742k.JPG (119,2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1848k.jpg (456,2 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1843ks.jpg (476,7 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:18 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2009, 09:25   #4
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Zitat:
Zitat von dcdead Beitrag anzeigen
Danke für deine Eindrücke und die super Fotos. Wir überlegen uns schon länger das 24mm T/S 1 durch das 17mm zu ersetzen/ergänzen. Die Randschärfe ist ja echt sagenhaft.
Dankeschön!

Da ich auch das TS-E 24L I hatte, wage ich zu prophezeien, dass ihr ganz entzückt sein werdet.

Zitat:
Zitat von Okami Beitrag anzeigen
uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich will auch

Danke für die Bilder - freue mich schon auf das Teil

Edit:
Aufnahmen Freihand?
Bislang alle Aufnahmen Freihand. Hatte nur wenig Zeit bisher, leider. Bin nur in meiner Pause "kurz vor die Tür" gegangen. Im richtigen Einsatz werde ich aber üblicherweise mit Stativ arbeiten.

Zitat:
Kannst du bitte mal ein Bild machen Objektiv alleine bzw. an Kamera (gibts zwar eh schon irgendwo...) und dann bitte noch ein Bild mit Objektivdeckel - würd mich interessieren.
Jopp, kann ich machen.


Noch eins von Tag 2. Hochformat Fullshift +12mm. f/8, nur unten ein bisschen beschnitten:



Viele Grüße,
Simon

P.S.: Aufgrund von Nachfragen habe ich ein paar Foto des TS-E 17L angefertigt. Auch im (Größen)vergleich zu anderen bekannten Objektiven. Wurden ins Review hinzugefügt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1746ks.jpg (368,2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2200ks.jpg (291,6 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2204ks.jpg (315,7 KB, 281x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2207ks.jpg (373,3 KB, 104x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:20 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.09.2009, 04:09   #5
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Zitat:
Zitat von juvenilenose Beitrag anzeigen
Leckomio, ich werde zum Weitwinkelfan.
Zitat:
Zitat von waso Beitrag anzeigen
Klasse Simon, sehr schöne Beispiele!
Mangels FF Cam würde das 17er bei mir zwar nicht sooo viel Sinn machen, aber ich lasse mich gerne inspirieren.

Viele Grüsse

Wahrmut
Vielen Dank


Wahrmut, das 17er wäre an Deiner 50D bei ca 27mm. Nicht ganz die klassischen 24mm, jedoch besser als 24mm am Crop. Ist durchaus eine Überlegung wert, würde ich sagen. Trage bestimmt bald auch wieder zum MP-E Thread bei. Solange ist er ja bei Dir/Euch in allerbesten Händen.

Jetzt gibt's noch zwei Bilder von heute. Weiterhin freihand Aufnahmen.

Zwei Münchner Wahrzeichen im Gegenlicht. Hochformat Fullshift +12mm:



Hier ein Beispiel für ein Novum beim 17er: Shift und Tilt in "die gleiche Richtung", Hochformat Fullshift +12mm (die Überkorrektur der stürzenden Linien war von mir gestalterisch gewünscht, +10.5mm hätten sonst gereicht) und Fulltilt auf den Boden:





Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1935ks.jpg (382,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1916ks.jpg (221,4 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:22 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2009, 01:40   #6
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Zitat:
Zitat von Bubi Beitrag anzeigen
Hey Lens,
war gestern mit dem TS-e 24 beim Pini-Haus was soll man da noch sagen
Glückwunsch zu dieser tollen Linse!!!
Hehe, hallo Christian,

ist ja wie abgesprochen, da kann man sehr gut die Unterschiede in der Perspektive der beiden Linsen sehen. Super, danke!

Im Gegensatz zum 24mm TS-E ist so ein extrem weitwinkliges verstellbares Objektiv auch für mich neu. Es gibt einige Dinge zu beachten und viel neues zu entdecken und zu erlernen. 17mm sind diesbezüglich schon sehr speziell. Das merke ich jedes Mal. Aber es macht mir sehr viel Spaß.

Noch zwei neue Bilder.

10mm Shift, s/w Umsetzung und Tonung:



~11mm Shift, s/w Umsetzung und Tonung:




Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2159ks.jpg (463,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2151ksp.jpg (477,5 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:24 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 00:23   #7
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

In Innenräumen kann man oft nicht genug Weitwinkel haben.

Eine Freihand Aufnahme in einem schlicht gehaltenen Gotteshaus, während meine Begleitung eine Kerze angezündet hat. (Kann nur für mein TS-E24L II gewesen sein. )

ISO 1600, 1/15s, f/8, Hochkant Fullshift +12mm:



Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2186ks.jpg (409,1 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:24 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 12:43   #8
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Zitat:
Zitat von turboerbse Beitrag anzeigen
Wahnsinn, das Foto in der Kirche ist ja so was von geil........
Natürlich die anderen auch vom feinsten.
Hm, lieber Herrgott, schenk mir den Jackpot.

Gruß aus München nach München Andree
Zitat:
Zitat von wilsberg Beitrag anzeigen
Erstmal vielen Dank für die wundervollen Bilder.
Dankeschön!


Zitat:
Zitat von wilsberg
Dazu habe ich neulich gehört: Der CPS Deutschland hätte nach der Vorstellung des Objektivs direkt in Japan 1000 Stück bestellt, dort hätte man das als Schreibfehler/als unplausibel erachtet und kurzerhand eine 10 daraus gemacht.
Das glaube ich auf's Wort. *hüstel*


Zitat:
Zitat von Okami
Edit:
so, nach den ersten tests.... ich bin jetzt etwas verwirrt wie die ganze sache funktioniert... aber so langsam steig ich dahinter ^^.
Naja, am Abend hab ich mehr Zeit zum testen...
Bei Fragen steht Dir auch gern mein persönliches Nachrichten-Fach offen.


@all:

Habe momentan leider genau null Zeit.

Gestern hatte ich es auf der Wies'n dabei. Ist schon ein Kick mit einer zweieinhalbtausend Euro Optik mit freigelegter riesen Frontlinse, die so schwer zu beschaffen ist, zwischen gefühlten 1 Million - sagen wir mal höflich - angeschwippsten Leuten zu stehen und Fotos zu machen. Wäre der Linse was passiert, hätte ich auf jeden Fall gemordet. Naja, war gestern eh nicht zum Bilder machen da.

Freihand und out of cam:




Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3172kk.jpg (313,0 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:26 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 12:53   #9
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 4.0/17 L

Noch'n älteres. Leider auch nur auf dem Spring zwischen zwei Terminen. Hätte wirklich gern mal ein bisschen mehr Zeit für die Optik.

Freihand, leichter Shift, 5° Tilt.




Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2776ks.jpg (407,0 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:27 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 03:51   #10
TheLens
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 3.627
Standard AW: Canon TS-E 17/4.0 L

Nach einem Termin in Grünwald war ich noch ein bisschen spazieren.

Freinhand, 8mm Downshift, 5 Grad Tilt, Vignette hinzugefügt.



Viele Grüße,
Simon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3329ks.jpg (413,9 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Wem mein Posting nicht zusagt, der kann einfach meinen Brute verkloppen. Das entspannt. ;-)


Mein kleines Canon TS-E 17L Review mit Beispielbildern (nach Crash wiederhergestellt 15.04.2013)

Geändert von TheLens (15.04.2013 um 15:29 Uhr)
TheLens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
review , shift , tilt , ts-e 17 , ts-e 17 mm , ts-e 17mm f/4l , ts/e 17


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de