DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2017, 20:41   #11
blackback
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 105
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Danke Friedhelm,

d.h. externer Belichtungsmesser oder Prisma...die Kamera sollte nächste Woche bei mir sein, da muss ich dann testen was für mich die bessere Option ist.

Hast oder hattest du das Prisma in Benutzung? Ist das praktisch?

Grüße!
blackback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 17:52   #12
barney
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2004
Beiträge: 1.409
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Zitat:
Zitat von blackback Beitrag anzeigen
Hast oder hattest du das Prisma in Benutzung? Ist das praktisch?
Ich hatte mal ein paar Jahre die RZ67pro II mit dem RZ PD-Prisma. Das ist zwar ein wirklich schwerer Glasbrocken, aber schon sehr praktisch:
- man hat damit einen guten Einblickwinkel, z.B. für Portraits mit dem Stativ knapp unter der Augenhöhe, wo man sonst mit dem Lichtschacht echt doof arbeiten kann
- man muss sich nicht mit den Belichtungs-Korrekturfaktoren für Filter und Auszugslänge (im Nahbereich) herumärgern
barney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 13:57   #13
SCFR
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Ratingen
Beiträge: 448
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Zitat:
Zitat von barney Beitrag anzeigen
Ich hatte mal ein paar Jahre die RZ67pro II mit dem RZ PD-Prisma. Das ist zwar ein wirklich schwerer Glasbrocken, aber schon sehr praktisch:
- man hat damit einen guten Einblickwinkel, z.B. für Portraits mit dem Stativ knapp unter der Augenhöhe, wo man sonst mit dem Lichtschacht echt doof arbeiten kann
- man muss sich nicht mit den Belichtungs-Korrekturfaktoren für Filter und Auszugslänge (im Nahbereich) herumärgern
Genau so ist es!
__________________
Gut Licht
Friedhelm
SCFR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 21:39   #14
blackback
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 105
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Alles klar danke!

ca. 1 kg für den Sucher ist schon was.

Ich werd mal schauen ob ich was passendes finde.

Viele Grüße!
blackback ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.09.2017, 18:04   #15
fotoenthusiast
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 133
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Bei der Pro kann es unter Umständen sein, dass z.B. ein altes ZD Back nicht funktioniert. Da das ZD Back auch keinen Sync Anschluss hat, kann man das Back auch nicht per Kabel mit dem Objektiv verbinden. Das war bei Mamiya damals etwas kurios. Es gab ein hauseigenes Back, das ZD Back, was seinerzeit nicht schlecht war für 7000€, doch hat es ausgerechnet mit der 645 AFD nicht zuverlässig funktioniert, obwohl diese Kamera für digitale Backs optimiert war. Andere Backs, wie z.B. Phase One mit M645 Anschluss, haben an der AFD gut funktioniert. Erst mit der AFD II war volle ZD Back Kompatibilität gegeben. Ähnliches kann mit der RZ 67 Pro auch passieren. Bei der Pro II D gibts dann tatsächlich keine Probleme mehr. Ich verwende seit Jahren meine RZ 67 Pro II D mit diversen Phase One Backs, und das funktioniert sehr schön. Gerade da der Backadapter auch drehbar ist, denn das ist ein echt nettes Feature. Und man braucht keinen Kabelsalat fürs sychronisieren, die Schnittstelle der IID ist voll mit digitalen Backs kompatibel. Eines sollte man wissen- die Kamera saugt auch dann die kleine Silberoxid Batterie leer (4LR44), wenn sie nicht benutzt wird. Daher sollte man immer die Batterie bei Nichtgebrauch entfernen, und einen kleinen Vorrat an frischen Batterien dabei haben. Ansonsten ist das eine tolle Kamera, und die Objektive sind selbst an Backs mit mittlerer Auflösung (z.B. Phase One P45+, IQ250) sehr sehr brauchbar, selbst die kurzen Brennweiten, wie z.B. das 50mm ULD (aber nur das ULD, nicht das "normale" 50mm) schlagen sich gut. Sie macht einfach Spass.
fotoenthusiast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 21:38   #16
blackback
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 105
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Vorerst werde ich aus Gewichtsgründen beim WLF bleiben, allerdings habe ich mir jetzt noch ein DigitalBack (Phaseone 40+) gekauft, mal sehen wie es sich schlägt...

Mal was anderes: Nehmt ihr die RZ auch für unterwegs, also bei Spazierengehen und so? (Hab ich vor).

Grüße!
blackback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 10:38   #17
canariz
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 185
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Zitat:
Zitat von blackback Beitrag anzeigen

Mal was anderes: Nehmt ihr die RZ auch für unterwegs, also bei Spazierengehen und so? (Hab ich vor).

Grüße!
Ja, zusammen mit einer uralten Schultertasche hab ich sie bequem locker und griffbereit dabei.
Ich bin aber auch leidensfähig für meine Leidenschaft. Ich nehme auch mal meine 4x5 SLR mit auf einen Spaziergang.
Oder schleppe eine Klappkiste mit Großformatkamera und 30 Planfilmkassetten zusätzlich zur RZ einen ganzen Tag lang durch den Harz.

Alles eine Frage der Prioritätensetzung.
canariz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 18:33   #18
blackback
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 105
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Das stimmt.

Ich glaube wenn man sich an ein bestimmtes Gerät gewöhnt geht das alles auch ganz gut...

Gute HP übrigens.

Viele Grüße!
blackback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 11:09   #19
canariz
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 185
Standard AW: Mamiya RZ 67 PRO oder PRO II

Zitat:
Zitat von blackback Beitrag anzeigen
Das stimmt.

Ich glaube wenn man sich an ein bestimmtes Gerät gewöhnt geht das alles auch ganz gut...

Gute HP übrigens.

Viele Grüße!
Dankeschön!
Ja, das ist alles eine Frage der Gewohnheit. Wenn ich daran denke wie vor zwei Jahren die Handhabung der RZ, das Einspulen von Filmen usw. eine absolute Herausforderung war und jetzt mache ich das im Schlaf mit links...
canariz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de