DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2015, 13:14   #21
Hugo Habicht
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Wien
Beiträge: 1.653
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Zitat:
Zitat von islander Beitrag anzeigen
...Purple Fringing...
Vor allem im unteren Bilddrittel kaum zu ertragen...

Wie muss ich mir die Fokusgeschwindigkeit bei AF vorstellen an der 645D/Z? So wie bei den digitalen Hassies?
__________________
Liebe Grüße,

Herbert - wer den Link auf meine Homepage vermisst, der schaut bitte in mein Profil, dort wurde er regelkonform verstaut

"It is better to be lucky. But I would rather be exact. Then when luck comes you are ready."
Ernest Hemingway - The Old Man and the Sea
Hugo Habicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2015, 13:38   #22
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.536
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Zitat:
Zitat von Hugo Habicht Beitrag anzeigen
Vor allem im unteren Bilddrittel kaum zu ertragen...

Wie muss ich mir die Fokusgeschwindigkeit bei AF vorstellen an der 645D/Z? So wie bei den digitalen Hassies?
Moin!
Nun,
ich kenne die AF-Geschwindigkeit der Hasselblads nicht,
aber die 645D, im Vergleich zur EOS 5D III/5Ds ist es etwa so,
als wenn man einen ICE mit einer Regionalbahn vergleicht!

Aber, das erachte ich hier als nicht so wichtig!

mfg hans

Geändert von islander (21.07.2015 um 17:34 Uhr)
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2015, 16:42   #23
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 10.486
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Wenn der Hintergrund nicht zu nah am Motiv ist und somit nicht nur die Blende zählt,sondern auch die Brennweite, haben die 300/4* (egal ob 645 oder 67) schon noch mal einen Tacken mehr Bildqualität. Allerdings kosten die auch vergleichsweise viel für alte Linsen ohne AF.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 14:28   #24
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 3.924
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Ich denke, ich soll meine Leica in Geld verwandeln und dieses wiederum in die dicke Mutti von Pentax. Ein paar Bilder aus Südfrankreich verlangen das...

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Sein Schaffen blieb ohne Licht; er zog ganz einfach den Schieber nicht." Beaumont Newhall...

Ausrüstung: FED 1 von 1937...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.07.2015, 22:31   #25
SCFR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Ratingen
Beiträge: 448
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Zitat:
Zitat von islander Beitrag anzeigen
Moin!

Mein 2.8/150mm ist auch schon eingetroffen.
Arbeite mich ein!

Läßt sich alles ganz gut an!

mfg hans
Hallo Hans,
Welches 150er ist das?
Mit oder ohne AF?
__________________
Gut Licht
Friedhelm
SCFR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 06:46   #26
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 10.486
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Das 150/2.8 ist die FA Version. Also mit AF. Die A Version ohne AF hat f/3.5. Das 2.8er ist recht teuer, da typische Portraitlinse, grade bevor das 90mm Makro kam, war es das einzige lichtstarke mit AF im Portrait Bereich. Ds 3.5er ist spottbillig und eigentlich die perfekte Landschaftslinse. Nicht sonderlich lichtstark, dafür scharf ab offen, klein und leicht. Das 2.8er hatte ich noch nicht, centi hat es so viel ich weiss. Ich hab zuletzt auch ab und zu ein Portrait mit der 645D gemacht, dann aber am ehesten mit dem 45-85 (Gruppen) und dem 200/4 (Einzelperson). Sogar auch schon mit dem 150-300/5.6, wenn ich grade nur das als Tele dabei hatte. f/4 bis 5.6 reicht mir für Portraits bei der Sensorgrösse, ich war bei KB meist bei f/2.8 bis f/4.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (23.07.2015 um 06:49 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 08:20   #27
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.536
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Zitat:
Zitat von SCFR Beitrag anzeigen
Hallo Hans,
Welches 150er ist das?
Mit oder ohne AF?
Moin!
Wie »donesteban« schon ausgeführt hat, ist das 2.8/150mm mit AF.
Es ist durchaus auch offenblendtauglich ...



Ich glaube übrigens nicht, das ich ein Manuelles noch scharf gestellt bekommen würde! Zumal die Mattscheibe der Kamera keinen
Schnittbildindikator hat.

mfg hans
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg David-645D-0121.jpg (397,5 KB, 682x aufgerufen)

Geändert von islander (23.07.2015 um 08:31 Uhr)
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 20:13   #28
SCFR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Ratingen
Beiträge: 448
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Schöne Gegenlichtaufnahme Hans,
Hab gerade die Nachricht erhalten das ich die 645D abholen kann
Am Samstag werd ich die Kamera abholen!
Dann gibt´s auch Bilder von mir
__________________
Gut Licht
Friedhelm
SCFR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 21:18   #29
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.536
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Zitat:
Zitat von SCFR Beitrag anzeigen
[...]
Hab gerade die Nachricht erhalten das ich die 645D abholen kann
Am Samstag werd ich die Kamera abholen!
Moin!



Zitat:
Dann gibt´s auch Bilder von mir
Bin gespannt!

mfg hans
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2015, 23:31   #30
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 3.924
Standard AW: Erfahrungen mit der Pentax 645D

Was mich mal interessieren würde ist, ob es einen Unterschied zwischen dem Pentax-eigenen und dem DNG-Format gibt, was die Bildqualität angeht. Kann mir jemand dazu was sagen? Nutzen will ich Lightroom 5, weil das vorhanden ist und ich darauf eingeschossen bin.

Weiß hier jemand was? Wäre nett.

Dann spiele ich mit dem Gedanken das 80-160 dazu zu nehmen. Ist das gut in der Qualität? Gedacht ist an die alte manuelle Version.

BTW: Bei der meinigen liegt der Akku schon auf dem Ladegerät und auf den Auslöser haddada auch schon mal gedrückt, weil noch Saft drin war...

Danke schon mal.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Sein Schaffen blieb ohne Licht; er zog ganz einfach den Schieber nicht." Beaumont Newhall...

Ausrüstung: FED 1 von 1937...

Geändert von wutscherl (23.07.2015 um 23:44 Uhr)
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
645d


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de