DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2014, 09:58   #1
PePeBe
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 537
Standard Lomography-Filme

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich will mal neue Filme probieren und überlege, mir Lomography-Filme zu bestellen. Habt ihr Erfahrungen mit diesen S/W-, CN- und/oder Dia-Filmen? Die veröffentlichten Bildergebnisse reichen von sehr speziell bis wirklich interessant und technisch gut.
__________________
Grüße,
Pep


D700 50/1.8G 24-120/4G
LX 28/2.8 55/1.8 105/2.8
PePeBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 10:49   #2
JW77
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 32
Standard AW: Lomography-Filme

Lomography-Filme im Sinne von Filmen, die von der Lomographischen Gesellschaft hergestellt werden gibt es (soweit ich weiß) in dem Sinne nicht.

Das ist alles umgelabelter Film in hübscher Verpackung. (Earl Grey soll Foma 100 sein, Lady Grey TMax 400, der CN 800er alter Ferrania und so weiter und so fort).

Sollte man halt wissen, wenn man da kauft; früher war es mit den Piggies möglich ordentlich Geld zu sparen (50%), heute isses nimmer so attraktiv. Habe selber den halben Kühlschrank voll mit dem Mittelformat CN 400 und 800.

Die Effekte kommen entweder vom Crossen, Redscalen und solchen Späßen, oder von den Kameras selber, mit ihren Plastiklinsen und praktisch keiner Möglichkeit die Belichtung zu kontrollieren und so. Was ja auch alles durchaus seinen Reiz hat.
JW77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 11:48   #3
Dr. Digicam
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 788
Standard AW: Lomography-Filme

Habe leider noch keine Erfahrung damit, freu mich aber auf deine Erfahrungsberichte.
__________________
Gruss von Dr. Digicam
Ausrüstung ändert sich ständig
Dr. Digicam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 12:46   #4
PePeBe
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 537
Standard AW: Lomography-Filme

Ich werde auf jeden Fall den X-Pro ausprobieren. Der reizt mich sehr. So viele verschiedene Diafilme gibt es ja nicht mehr zu kaufen, da probiert man "was anderes" gern mal aus. Gut, wenn es keine Erfahrungen gibt, dann werde ich mal Querbeet bestellen und hier meine Erfahrungen aufbereiten und zeigen.
__________________
Grüße,
Pep


D700 50/1.8G 24-120/4G
LX 28/2.8 55/1.8 105/2.8
PePeBe ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.03.2014, 12:49   #5
Case1
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Bern
Beiträge: 170
Standard AW: Lomography-Filme

Zitat:
Zitat von PePeBe Beitrag anzeigen
Ich werde auf jeden Fall den X-Pro ausprobieren. Der reizt mich sehr. So viele verschiedene Diafilme gibt es ja nicht mehr zu kaufen, da probiert man "was anderes" gern mal aus. Gut, wenn es keine Erfahrungen gibt, dann werde ich mal Querbeet bestellen und hier meine Erfahrungen aufbereiten und zeigen.
Der X-Pro ist dieser Film http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1398577

Edit:

Hier noch eine Liste, Angaben ohne Gewähr.
Weiss nicht wie aktuell die Liste ist:

Lomography Tungsten = Fuji T64
Lomography Xpro Chrome 100 = Kodak Elitechrome 100
Lomography Xpro slide 200 = Agfa RSX 200
Rollei Crossbird 200 = Agfa RSX 200
Lomography B&W 100 = Shanghai 100
Lomography Earl Grey 100 = Fomapan 100
Lomography Lady Grey 400 = Fomapan 400
Agfa CT Precisa 100 = Fuji Provia 100
Rollei Redbird 400 = ?
Rollein Nightbird 800 = ?
Lomography color negative 400 = ?
Lomography color negative 100 = ?
Lomography Redscale XR 50-200 = ?


Evtl. Könnte mir jemand helfen diese zu erweitern.

Geändert von Case1 (07.03.2014 um 12:54 Uhr)
Case1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 13:10   #6
PePeBe
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 537
Standard AW: Lomography-Filme

Mich interessieren eigentlich nur:
Lomo XPro 200
Lomo XPro Chrome 100
Lomo CN 100
Lomo CN 400
Lomo CN 800
Lomo LadyGrey 400
Lomo EarlGrey 100

Es ist immer gut, in Frage kommende Alternativen ausfindig zu machen für die Filme, die man sonst benutzt. Vielleicht ist ja sogar was dabei, was mich positiv überrascht! Für 3er-Packs sind sie auch nicht unbedingt überteuert.
__________________
Grüße,
Pep


D700 50/1.8G 24-120/4G
LX 28/2.8 55/1.8 105/2.8
PePeBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 17:45   #7
Case1
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Bern
Beiträge: 170
Standard AW: Lomography-Filme

Zitat:
Zitat von PePeBe Beitrag anzeigen
Mich interessieren eigentlich nur:
Lomo XPro 200
Lomo XPro Chrome 100
Lomo CN 100
Lomo CN 400
Lomo CN 800
Lomo LadyGrey 400
Lomo EarlGrey 100

Es ist immer gut, in Frage kommende Alternativen ausfindig zu machen für die Filme, die man sonst benutzt. Vielleicht ist ja sogar was dabei, was mich positiv überrascht! Für 3er-Packs sind sie auch nicht unbedingt überteuert.
Es sind nicht Alternativen, sondern die haargenau gleichen Filme. Nur die Verpackungen, sowie zum Teil die Randbeschriftungen der Filme sind verschieden.
Case1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 20:10   #8
PePeBe
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 537
Standard AW: Lomography-Filme

Ok. Aber 800er CN... wo bekommt man den schon. Seh ich so gut wie nie im Sortiment. Was die CN-Filme für welche sind, weiß nicht zufällig jmd.?

Danke.
__________________
Grüße,
Pep


D700 50/1.8G 24-120/4G
LX 28/2.8 55/1.8 105/2.8
PePeBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 21:23   #9
Corvi
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2007
Beiträge: 1.175
Standard AW: Lomography-Filme

Superia 800 oder Ferrara 800.

Die Loko Filme sind das geld nicht wert, ganz ehrlich nicht. Du bekommst die selben Filme bei Rossmann, DM, egalwo um 1/3 des Preises mit einer anderen Verpackung. Es sind 100% die selben Filme. Es lohnt sich wirklich nicht die Loko Filme zu kaufen, vor allem da du niemals solche Bilder bekommen wirst mir denen sie beworben werden (das sind nämlich digitale die gephotoshopped sind)

Ich hab lang genug mit dem ganzen zu tun gehabt .. Kauf den Käse nicht.
Corvi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 09:42   #10
Fotoklaus
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 2.047
Standard AW: Lomography-Filme

Es gibt genau einen Hersteller, der frische Diafilme produziert und das ist Fuji.
Alles andere ist umgelabelter, alter Agfa Aviphot, der seit vielen Jahren in
irgendwelchen Kühlkammern schlummert.
Aus der lomografischen Bewegung ist mittlerweile ein überteuerter Marketing- Hipster- Murks geworden, mehr nicht.
Fotoklaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filme , lomography


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de