DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2017, 22:12   #1
LauraKaub
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2017
Ort: Bad Ems
Beiträge: 5
Standard Canon EOS 650D defekter Autofocus

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

meine Canon EOS 650D focussiert nicht mehr. Gerät ist ca. 5 Jahre alt.
Hat jemand Erfahrung, ob sich hier eine Reparatur lohnt?
LauraKaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 08:56   #2
Vanucci
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 332
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Hallo ,

Frage zur Sicherheit um das Problem einzugrenzen:

Mit allen vorhandenen Objektiven nicht, oder nur bei 1Objektiv
( steht der Objektivschalter auf AF und nicht auf MF ?)

Nur über den Sucher nicht, oder auch im Liveview Betrieb ?

Zeigt die Kamera irgendeine Fehlermeldung ?

Vanucci
__________________
ich übe noch.....
Vanucci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 09:15   #3
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 2.616
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Den AF Sensor unten im Spiegelkasten mit einem Blaseball bei hochgeklapptem Spiegel ausgeblasen?
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 09:22   #4
drahtesel90
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 232
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Zitat:
Zitat von kdww Beitrag anzeigen
Den AF Sensor unten im Spiegelkasten mit einem Blaseball bei hochgeklapptem Spiegel ausgeblasen?
Nein erstmal nicht selber Hand anlegen an irgendwas. Das macht es meistens nur schlimmer.

Ich würde auch erst nochmal kontrollieren ob alle Objektive betroffen sind oder nur eins und gucken ob die Objektive auf af stehen. Es könnten auch verdreckte Kontakte oder ein defekter af im Objektiv sein.
Ich nehme an, du hast ein 18-55 Kit? Da kann das nach 5 Jahren schon Mal vorkommen dass ein Kabel ko geht oder der af Motor hin ist.

Kameras müssen unfassbar dreckig werden von innen bevor ein af Modul gar kein Licht mehr bekommt und den Dienst quittiert. Das ausblasen des Spiegel Kastens hat also eher wenig Sinn
drahtesel90 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.12.2017, 09:47   #5
Knipskiste
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Hohenlohe
Beiträge: 169
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Hallo,

bei den wenigen Angaben kann wohl kaum eine sinnvolle Antwort gegeben werden.

Betrifft es alle Objektive?
Steht der Schalter am Objektiv auch auf AF?
Falls du nur eins hast, kannst du dir evtl. eins ausleihen?
Oder gibt es ein Fotogeschäft in deiner Nähe, wo du mal die 650D an einem anderen Objektiv testen kannst,
evtl. auch eine andere Kamera an deinem Objektiv?

Betrifft es alle AF-Felder?

Auch im Lifeview?
(Kann die 650D im LV fokussieren, ohne den Spiegel runterzuklappen?)

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Knipskiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 14:08   #6
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 1.770
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Zitat:
Zitat von drahtesel90 Beitrag anzeigen
Nein erstmal nicht selber Hand anlegen an irgendwas.
Staub wegblasen soll es schlimmer machen?

Wie schon geschrieben werden hier mehr Daten benötigt und eine genaue Fehlerbeschreibung. AF liegt meist am Objektiv, somit anderes ausprobieren.

Wenn das nicht geht die Kontakte reinigen und den Spiegelkasten mit einem Blaseball (Klistier, Rocketblower) ausblasen. Oft liegt nur ein Fussel vorm AF Sensor
Viper780 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 08:56   #7
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 2.616
Standard AW: Canon EOS 650D defekter Autofocus

Den Bereich ausblasen gehört wie Kontakte reinigen zu den Basics, bevor man sich weitere Gedanken macht.
Wenn dann immer noch nichts geht und keine Fehlermeldung kommt, kann man noch das übliche Programm fahren, Werksreset, Akku raus, Stützbatterie raus (sofern vorhanden).
Danach reparieren lassen oder Tonne (ebay für Bastler).
Ein Kostenvoranschlag kostet Geld, wenn man nicht reparieren lässt, kann man sie dann auch kostenlos verschrotten lassen.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de