DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2017, 12:14   #1
Karvajalka
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14
Standard Digitalisierungsadapter ES-2

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forum,
hat schon jemand Erfahrung mit diesem Teil sammeln können? Ich bin mal wieder in der Überlegungsphase mir ein Makro-Objektiv anzuschaffen. Dabei wäre es gut, wenn das Objektiv später mal oben genannten Adapter benutzen könnte.

Ich habe ein Nikor 60mm AFD in Erwägung gezogen. Das hat aber eine Naheinstellgrenze von über 20 cm. Das würde dann eher nicht passen, oder?

Gruß und Danke schon mal
Karvajalka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 12:23   #2
BillBo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.219
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Ganz ehrlich, ich habe alles durch.
- Dia-Duplikator
- Durchlicht tralala,
- Serienscanner

Das EINZIGE, was was taugt, ist ein Nikon Coolscan !
Alles andere kannst Du echt vergessen.
__________________
FUJIFILM FinePix S5Pro /// Nikon Df-Kit SE black & Df-Kit SE chrome /// D700 SpeedKit+PDK1
BillBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 12:32   #3
Haze70
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 195
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Also mit der D850 und einem Diaduplikator funktioniert ganz gut. TriX Ergebnisse haben mich überzeugt. Farbe habe ich noch nicht probiert
Haze70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 13:56   #4
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 4.571
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Du kannst jeden beliebigen Adapter für ein paar Öcken aus der Bucht verwenden. Auch den ES-1 wenn es unbedingt Nikon sein soll.
Der ES-2 wurde mit der D850 auf en Marlt geworfen, um den Leuten mit an sich günstigem Allerweltszubehör Geld aus den Taschen zu leiern.
Bzgl. der In-Kamera-Konvertierung ist S/W relativ uninteressant, spannend wird es bei Farb-Negativ.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.11.2017, 14:35   #5
Karvajalka
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.09.2006
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Hallo Alle,
Danke schon mal für die Rückmeldungen.

Der ES-2 muss es tatsächlich nicht unbedingt sein. Meine Frage zielte mehr auf ein geeignetes Objektiv.

Nikkor 55 / 60 etc.? Irgendwelche Vorschläge dafür?

Die Dia-Anwendung selber interessiert mich tatsächlich (noch) nicht. Wobei ich die Farbnegativumwandlung auch am spannendsten finde Tom.

Danke noch und schon mal.
Karvajalka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 15:53   #6
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 4.571
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Die 20cm vom 60er Makro ist von der Sensor/Filmebene gemessen. Das passt schon.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 18:48   #7
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 4.855
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Zusammen mit dem 1er-Adapter wurde meistens das 55er empfohlen.

Ich habe mir das auch mal angeschaut, aber ein guter alter Scanner wird dir definitiv die besseren Ergebnisse bringen und das auf schnellerem Wege. Ich würde mir den Adapter nur kaufen, wenn ich schon das Macro hätte. Aber nur extra dafür das Macro - da ist das Geld eben in einen Scanner weit besser investiert.

Denk auch an die möglichst gleichmäßige Ausleuchtung und jedes Mal das Wechseln des Dias...
graviton137 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 19:51   #8
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 4.571
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Der wirkliche Vorteil des Scanner liegt im ICE für Filme die nach C41 oder E6 entwickelt werden. Auflösung und Dichteumfang kriegt jede moderne DSLR hin, liegt aber ohnehin oft über dem was tatsächlich notwendig ist.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 21:42   #9
BillBo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2008
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 1.219
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Korrekt. ICE leistet fantastische Arbeit. Unfassbar, was man da rausholen kann.
Das kann keine DSLR leisten, weil sie dafür auch garnicht konzipert ist. Der Coolscan aber sehr wohl.
Deshalb, meiner Meinung nach, definitiv alternativlos!
__________________
FUJIFILM FinePix S5Pro /// Nikon Df-Kit SE black & Df-Kit SE chrome /// D700 SpeedKit+PDK1
BillBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2017, 21:54   #10
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 4.571
Standard AW: Digitalisierungsadapter ES-2

Eine echte Alternative zum Coolscan ist der Reflecta Proscan 4000 unter Vuescan oder der Minolta Multipro.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1:1 , diascan , digitalisierungsadapter , makro


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de