DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2005, 22:16   #1
rschwob
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Standard Neues von Olympus?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Allerseits

In letzter Zeit habe ich ein paar wirklich intressante Threads über die E-1 gelesen. Da ich mit Canon bis jetzt auch nicht so glücklich geworden bin (Plane eigentlich eine 20D, warte aber schon seit einigen wochen auf ein "gutes" 17-85) und auch vom Backfokus leid heimgesucht wurde spiele ich schon ein wenig mit dem Gedanken mal eine E-1 auszuprobieren.

Drei Gründe warum ich unbedingt eine 20D wil, sind genau die Nachteile der E-1.

-Das Bildrauschen ab IS400
-Nur 3 AF-Felder
-Nur 5MP

Was mich immens anzieht an der E-1, sind die edlen Linsen von Zuiko, der Staub- & Spritzwasserschutz und der angeblilch senationelle Sucher. Dafür muss man bei Canon schon etliche 1000Euros hinblättern.

Kann (konnte) jemand das Bildrauschen und den Sucher direkt mit der 300D vergleichen und sagen, wieso er jetzt eine E-1 hat?

Weiss jemand ob für den Sommer eine neue D-SLR von Olympus auf den Markt kommt? Das müsste ich mir wirklich einen Systemwechsel überlegen. Ich weiss nur nicht wie lange ich der 20D noch widerstehen kann
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 22:23   #2
DaBenny
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: Kassel
Beiträge: 1.021
Standard AW: Neues von Olympus?

Naja....

Nachteile sind ersmtal:

- AF ist etwas langsamer...dafür aber 100% genau....keine BF FF Probleme
- Rauschen über 400....wird aber überbewertet.....mit ein bisschen arbeit geht das auch gut
- 5MP....aber mich juckts auch net....schickt eigentlich dicke für alles was man Privat machen möchte.....Poster gehen auch noch gut !
-3 AF Felder jucken auch nicht.....werd bitte benutzt 7 oder 9 Af Felder....ich nehm immer nur den Centerspot

Vorteile !

- Genauer Autofokus
- Haptik
- Sucher 100%
- SPOTmessung
-Objektive
- Ultraschallreinigung
- macht einfach Spass und denkt nicht mehr über die Technik nach sondern fotografiert einfach

Edit:

Axo...ja es wird wahrscheinlich ne neue E geben mit 10MP....aber die wird wieder kosten !

Das Aktuelle Angebot für 1300? ist eigentlich geschenkt !

Kaufen Kaufen Kaufen !

Nehm mal die E-1 in die Hand......Vorsicht....macht süchtig
__________________
Nostalgiker

Geändert von DaBenny (27.04.2005 um 22:29 Uhr)
DaBenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 22:57   #3
rschwob
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Standard AW: Neues von Olympus?

- AF ist etwas langsamer...dafür aber 100% genau....keine BF FF Probleme

Bei diesem Punkt kann ich noch nicht sagen ob's mich stört...

- Rauschen über 400....wird aber überbewertet.....mit ein bisschen arbeit geht das auch gut

Das ist der Punkt, ich habe keinen Bock darauf jedes dritte Bild zu neaten! Das ist der Grund warum ich auf die 20D mit 17-85IS schiele!

-3 AF Felder jucken auch nicht.....werd bitte benutzt 7 oder 9 Af Felder....ich nehm immer nur den Centerspot

Ich benutze sicher 5 AF-Felder sehr oft. Ok meisst Centerspot, aber Hochformat oder für Kompositionen sind die 8 zusätzlichen AF-Felder sehr nützlich!

Vorteile !

- Genauer Autofokus -> Geht prinzipiell auch mit Canon
- Haptik -> Kann ich nict beurteilen
- SPOTmessung -> Vermisse ich nicht
-Objektive -> Vermisse Makros und Festbrennweiten
- Ultraschallreinigung -> Das ist absolut ein Pro
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:00   #4
rschwob
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Standard AW: Neues von Olympus?

Am meisten reizt mich wirklich die Abdichtung der Cam und Objektive sowie die Ultraschall Sensorreinigung!

Es muss schön sein einfach mal im Regen zu Foten ohne sich gedanken zu machen.

Wieso kann das Canon nicht???
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.04.2005, 23:00   #5
DaBenny
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: Kassel
Beiträge: 1.021
Standard AW: Neues von Olympus?

Axo....17-85....welche Blende nimmst du da ?

Beim 14-54 ist Offenblende Arbeitsblende...... 2.8-3,5

Da kann man locker mit ISO 400 zurechtkommen !
__________________
Nostalgiker
DaBenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:01   #6
DaBenny
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: Kassel
Beiträge: 1.021
Standard AW: Neues von Olympus?

Zitat:
Zitat von rschwob
Am meisten reizt mich wirklich die Abdichtung der Cam und Objektive sowie die Ultraschall Sensorreinigung!

Es muss schön sein einfach mal im Regen zu Foten ohne sich gedanken zu machen.

Wieso kann das Canon nicht???
Kann Canon schon...kostet aber

EOS 1 gell......
__________________
Nostalgiker
DaBenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:13   #7
rschwob
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Beitrag AW: Neues von Olympus?

Ich arbeite wegen der geringen Schärfentiefe nicht so gern bei 2.8 - 3.5. Bei meinem Tamron 28-75 fotografiere ich meisst bei F4 - 5.6.

Wobei die Schärfentiefe bei den 3/4 grosser ist als bei den APS-C... Ist gewöhnungssache...

Zu den ISO: Über Ostern in Berlin war ich nachts im Sony-Center und wollte die blauen Segel am Dach fotografieren. Mit meine 300D + Kit bin ich gerade mal bei ISO800 und -1 EV auf 1/25 sek / Bleinde 4.0 gekommen.

Bei ISO400 und Blende 2.8 wären das auch 1/25 soweit so gut. Aber bei der 20D hätt ich noch ISO1600 zur Vefügung, aslo 1/50s womit das Foto sogar scharf wäre. Mit IS könnte ich das ganze sogar bei ISO800 knackscharf ablichten )

In diese Situation bin ich leider schon öfters gekommen. Stativ hab ich leider nicht immer dabei (

Gruss Renato
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:15   #8
rschwob
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Standard AW: Neues von Olympus?

Ich wil hier nichts schlecht reden... Aber genau gleich wie ich an der 20D zweifle habe ich auch meine Bedenken an der E-1

Ehrlich gesagt, weiss ich nicht was ich tun soll. Ich habe keinen Bock so viel Geld auszugeben, und mich trotzdem immer zu Fragen, ob ich das richtige habe.
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:23   #9
Wolfi B.
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: München
Beiträge: 508
Standard AW: Neues von Olympus?

Servus Rschwob,

aus deinem Profil geht leider nicht Dein Wohnort hervor. ICh wohne im Großraum München, du kannst mein Equipment gerne mal testen, falls du hier irgendwo wohnst. Tatsache ist doch, dass Du jetzt so billig wie noch nie, einen staub- und spritzwasserdichten Body + einem gigantischen Standardobjektiv + einem vernünftigen Blitz für 1299 Euro erwerben kannst.Ob dir die 5 MP ausreichen werden, kann ich nicht beurteilen. Das Standardobjektiv lässt Verschlusszeiten zu, wo du kaum mehr als 200 ISO benötigst, außer du hat spezielle Vorlieben. Genauso verhält es sich mit dem 50-200mm. Wer konnte sich es bisher leisten, eine 400mm Brennweite zu benutzen mit Lichstärke 3.5!!

Also wenn Du in der Nähe sein solltest melde dich

Wolfi
Wolfi B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 23:37   #10
rschwob
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Basel
Beiträge: 278
Standard AW: Neues von Olympus?

Ich wohne in der CH bei Basel. Ich ein wenig weit nach München, aber Danke für dein Angebot. Aber falls jemand in meiner Nähe wohnt, wäre ich sehr interessiert daran mal eine E-1 auszuprobieren.

@ Wolfi
Das ist ja der Grund warum ich mir so den Kopf zermürbe. Ich muss wieder mal in mich gehen und mich Fragen, ob ich das alles wirklich Brauche...

Wie oft fotografiere ich im Regen? Wie oft mit ISO 800?
Wie of fotografiere ich Sport und brauche einen schnellen AF? Wie oft muss ich den Sensor der 300D/20D reinigen...

Ich habe noch nicht so viel Ausrüstung das es mich wirklich reuen würde zu wechseln, jedoch sind möglichkeiten an Objektiven und Zubehör bei Olympus schon etwas beschränkt. Niemand weiss wie Teuer die neuen angekündigten Objektive kosten. Wenn die alle ausserhalb meines Preissegment sind, bin ich wieder an diesem Punkt.

Wie gut ist der FL-36 wirklich? Ist der, ausser der Leitzahl, mit dem EF-500 DG Super vergleichbar? Kann er entfesselt Blitzen und hat er einen Slavemodus? Hat der Blitz eine Belichtungskorrektur? Wie stehts mit 2. Vorhang und Serienbild? Hat die E-1 wirklich nur eine blitzsynchro von 1/180s?

Sorry die vielen Fragen, aber im Internet steht nicht so viel über Oly... was vielleicht auch gut ist )

Gruss Renato
rschwob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de