DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2017, 15:21   #51
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 3.508
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Genau. Nur daß die Blende nicht zum Fokussieren offen ist.

Ist dann ein Feeling wie bei einer Fuji;-) - Oder halt wie früher (für die älteren unter uns).
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 15:24   #52
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.324
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Rrrrichtiggg!! So wie in der guten alten Zeit.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 15:26   #53
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 3.508
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
Rrrrichtiggg!! So wie in der guten alten Zeit.
Hab ich sowieso noch nie verstanden, warum man solchen einen Ring nicht schon immer vorgesehen hat.
Das wäre doch mal ein Mehrwert bei einem EF-EF-M Adapter.
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 18:56   #54
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 5.174
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
Dann hast du offenbar nur Chromring-Varianten? Es gibt/gab ja auch noch FDn, wo nur das Objektiv gedreht wurde..
Andere "Alt-" Bajonette funktionieren halt schon etwas komfortabler. Auch bei den nFD muss man ja den Blendenmitnehmer erstmal betätigen. Bei anderen (MD z.B.) braucht man das nicht..
Bei den Objektiven mit Ring kann man auch manchmal verzweifeln weil sie nicht immer 100% mit den Adaptern funktionieren..
Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
Der Drehring am Adapter ist technisch notwendig, um die Blende zu öffnen bzw. freizugeben.
Nicht unbedingt, es gibt auch Adapter die das anders Lösen. Der Novoflex z.B. ist so konstruiert das man das Objektiv an einem Punkt ansetzt, etwas zurück dreht bis der Mitnehmen einrastet und dann wieder vordreht bis das Objektiv einrastet.

Das hat der Vorteil das dieser nervige Ring am Adapter entfällt (der nervt ja auch weil er bei den meisten Kameras unten etwas übersteht)
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.10.2017, 15:00   #55
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 834
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
probier ruhig die Billigware. Ich habe so ein Chinateil für 15€ oder so, das klappt ganz wunderbar.
Reden wir da über diesen hier?
https://www.ebay.de/itm/Canon-FD-mou...wAAOSwzJ5XX8NC

Würde dieser zum Testen erstmal reichen (hat jemand Erfahrungen damit)?
https://www.ebay.de/itm/Fotga-Canon-...IAAOxy--NRuwei
__________________
6mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 15:34   #56
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.324
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Reden wir da über diesen hier?
https://www.ebay.de/itm/Canon-FD-mou...wAAOSwzJ5XX8NC

Würde dieser zum Testen erstmal reichen (hat jemand Erfahrungen damit)?
https://www.ebay.de/itm/Fotga-Canon-...IAAOxy--NRuwei

Der erstere könnte auch meiner sein, sieht jedenfalls genauso aus. Die Fotga-Teile sind aber auch ok. Falsch machen kann man da nicht viel.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 15:40   #57
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 5.174
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Würde dieser zum Testen erstmal reichen (hat jemand Erfahrungen damit)?
Den Fotga hatte ich an der M3 benutzt, alles einwandfrei, der Ring lief sauber und die passgenauigkeit war auch top.

Ansonsten sind auch die FD Adapter von Kiwi ganz gut, habe ich mehrere (Nikon 1, Fuji X und MFT)

Das einzige was für einen teuren Novoflex spricht wäre das er keinen Ring für die Blende benötigt der je nach Kamera unten übersteht.
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 09:52   #58
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 834
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Den Fotga hatte ich an der M3 benutzt, alles einwandfrei, der Ring lief sauber und die passgenauigkeit war auch top. .
Kann ich nur bestätigen. An dem Adapter ist nichts auszusetzen…

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Das einzige was für einen teuren Novoflex spricht wäre das er keinen Ring für die Blende benötigt der je nach Kamera unten übersteht.
Das verstehe ich nicht ganz. Der Vorteil des LOCK - OPEN Ring ist doch ein schneller Wechsel von Offenblende (z.B zum Fokussieren) auf Arbeitsblende oder?

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
Das kommt drauf an, was du brauchst. Wenn du ein lichtstarkes Portraitobjektiv suchst und nicht das EF 1,8/50 oder 85 o.ä. besitzt, könnte ein adaptiertes FD 1,4/50 für 50€ schon Sinn ergeben.
Ich hatte jetzt ein FD 1,4/50 zum Testen. So ganz überzeugt war ich davon aber nicht.
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1846948
Wenn ich ein 50mm bräuchte, würde ich wahrscheinlich eher das das EF 1,8/50mm nehmen. Das kostet ja nicht so viel mehr.

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
135er nutze ich schonmal ganz gerne und die Ergebnisse sind tadellos.
Das 135mm / 2.8 würde mich schon reizen. Kleiner Blendenzahl bräuchte ich nicht unbedingt. Allerdings schrecken mich die Ergebnisse des FD 1,4/50 bezüglich CA’s schon ab….
__________________
6mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd

Geändert von c_joerg (13.11.2017 um 14:48 Uhr) Grund: Blend durch Blendenzahl ersetzt
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 14:44   #59
waldo
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: Sonniges Südhessen
Beiträge: 4.416
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Das 135mm / 2.8 würde mich schon reizen. Kleiner Blende bräuchte ich nicht unbedingt. Allerdings schrecken mich die Ergebnisse des FD 1,4/50 bezüglich CA’s schon ab….
Hallo,

vermutlich verwechselst du Blende und Blendenzahl.

Kleine Blende = große Blendenzahl.
Große Blende = kleine Blendenzahl.

Gruß
Waldo
__________________
Abhängig von der Aufgabe.
Toyo 45 G, Vizelex Rhinocam, Kleinbild DSLR, APS - H DSLR, APS - C DSLM, 1" Bridge, Smartphone.
waldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 14:50   #60
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 834
Standard AW: Adapter für FD-Objektive

Zitat:
Zitat von waldo Beitrag anzeigen
vermutlich verwechselst du Blende und Blendenzahl.

Kleine Blende = große Blendenzahl.
Große Blende = kleine Blendenzahl.
Ja stimmt, danke für den Hinweis. ich habe es oben korrigiert...
__________________
6mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ef-m , objektivadapter


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de