DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2017, 13:16   #11
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.288
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Jeder gute Fotograf hat etliche Durchschnittsfotos und die wenigsten sind "Kunstwerke" und die wenigsten Menschen oder wahrscheinlich niemand bekommt diese zu sehen.
Auch praktisch jeder Durchschnittsfotograf hat sicher mal das eine oder andere "große" Bild unter seinem Schaffenswerk. Nur dass das ohne Kuratierung und "künstlerische" Vermarktung nie jemand zu sehen bekommt.

Vivian Maier hat mehr als 100.000 Aufnahmen hinterlassen. Schon rein statistisch müssen da auch ein paar "talentierte" Bilder dabei sein.

Natürlich trägt auch die relative "Exotik" der Mode und Formensprache einer uns (inzwischen) fremden Welt der 1940er bis 1970er unter dem Eindruck eines grassierenden Vintage-Hypes zum großen Interesse an den Maier-Fotos bei.

Ich betrachte auch mit großer Faszination Fotos meines Opas aus den 1920er und 1930er Jahren. An sich absolut belanglose Familien- und Urlaubsfotos. Aber spannend, weil darin z.B. die vollständig unversehrten Nürnberger, Kasseler und Dresdener Innenstädte wiederauferstehen...
Floyd Pepper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 13:28   #12
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: frankfurt/main::zürich
Beiträge: 3.202
Standard AW: Vivian Maier?

Es sind aber eben nicht nur ein „paar“ Werke bzw „Zufallstreffer“. Über Jahrzehnte hat sie die gute Qualität und ein unglaublich gutes Auge für den Moment beibehalten. Und das „jeder“ Fotograf ein „paar“ solcher Fotos gemacht hat, glaube ich auch nicht, dann würde er/sie ja den gleicher Fehler machen und diese nicht veröffentlichen.

Mag sein, dass sie den eigenen Geschmack nicht treffen, aber das Auge und das große Gefühl für Fotografie müsste man eigentlich erkennen können.
__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 14:40   #13
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.288
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Über Jahrzehnte hat sie die gute Qualität und ein unglaublich gutes Auge für den Moment beibehalten.
Das bestreite ich.

Die Bilder ahmen ziemlich unverhohlen den Stil von Alfred Eisenstaedt, HCB und Diane Arbus nach. Insofern sind sie "beständig".

Von den insgesamt rund 120.000 Aufnahmen ist nur ein Bruchteil - anzunehmen die selektiert besten - veröffentlicht oder zugänglich.

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Mag sein, dass sie den eigenen Geschmack nicht treffen, aber das Auge und das große Gefühl für Fotografie müsste man eigentlich erkennen können.
Sie sind bei aller Banalität immerhin ehrlich dokumentarisch.
Floyd Pepper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 14:52   #14
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: frankfurt/main::zürich
Beiträge: 3.202
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Das bestreite ich.

Die Bilder ahmen ziemlich unverhohlen den Stil von Alfred Eisenstaedt, HCB und Diane Arbus nach. Insofern sind sie "beständig".

Von den insgesamt rund 120.000 Aufnahmen ist nur ein Bruchteil - anzunehmen die selektiert besten - veröffentlicht oder zugänglich.



Sie sind bei aller Banalität immerhin ehrlich dokumentarisch.
Dem kann ich nicht zustimmen, dafür sind die Fotos zu eigenständig, bedienen sich auch anderer Stilmittel, Perspektiven, Belichtungen und Motiven. Es gibt vereinzelt Schnittmengen, die aber eben nicht durchgängig sind. Vivian Maiers Fotos sind absolut kein Abklatsch.

Und nochmal: wo ist das Problem wenn nur die besten selektiert und zugänglich sind? Ist das bei anderen Fotografen anders? Vielleicht sollte man hier das ganze Mal in Relation sehen.

Für Dich mögen ihre Fotos banal sein, für mich und etliche andere sind das keinesfalls.
__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.12.2017, 15:17   #15
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.288
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Es gibt vereinzelt Schnittmengen, die aber eben nicht durchgängig sind. Vivian Maiers Fotos sind absolut kein Abklatsch.
Es gibt genug "Schnittmengen", um die Bild- und Formensprache als nachgeahmt zu qualifizieren. Da ist für mich keine eigenständige Bildsprache sichtbar.

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Für Dich mögen ihre Fotos banal sein, für mich und etliche andere sind das keinesfalls.
Es gibt auch von den anderen drei - speziell von Diane Arbus - "banale" Fotos. Aber beim Porträtschaffen von Vivian Maier bleibt im Gegensatz zu Diane Arbus zusätzlich ein Gefühl anonymer Distanz, da ist fast nie so etwas wie eine innere Verbindung oder Sympathie/Empathie zum abgebildeten Subjekt oder Sujet spürbar. Mag sein, dass dies ihrer Verschrobenheit aka sozialer Dysfunktion geschuldet ist, aber kann man das als "Talent" bezeichnen?

Ich kenne aus beruflicher Erfahrung die Mechanismen des Kunst- und Kulturmarkts gut genug, um diesem Hype um Vivian Maier zu mißtrauen.
Floyd Pepper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 15:28   #16
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: frankfurt/main::zürich
Beiträge: 3.202
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Es gibt genug "Schnittmengen", um die Bild- und Formensprache als nachgeahmt zu qualifizieren. Da ist für mich keine eigenständige Bildsprache sichtbar.



Es gibt auch von den anderen drei - speziell von Diane Arbus - "banale" Fotos. Aber beim Porträtschaffen von Vivian Maier bleibt im Gegensatz zu Diane Arbus zusätzlich ein Gefühl anonymer Distanz, da ist fast nie so etwas wie eine innere Verbindung oder Sympathie/Empathie zum abgebildeten Subjekt oder Sujet spürbar. Mag sein, dass dies ihrer Verschrobenheit aka sozialer Dysfunktion geschuldet ist, aber kann man das als "Talent" bezeichnen?

Ich kenne aus beruflicher Erfahrung die Mechanismen des Kunst- und Kulturmarkts gut genug, um diesem Hype um Vivian Maier zu mißtrauen.
Vielleicht ihre Fotos nochmal genauer anschauen, mehr davon?
Alleine das sie viel auf Bauchhöhe fotografiert hat, bringt eben eine andere Perspektive als bei den anderen genannten. Klar haben die das auch gemacht, aber bei ihr ist es doch für einen recht langen Zeitraum so gewesen, was eben eines ihrer Stilmittel war.

Ist man also Strassenfotograf der den Moment aufnimmt mit jemanden vergleichbar der bewusst mit seinem "Modell" kommuniziert? Muss man als Fotograf diese Gattung Sympathie mit jemanden aus der Straße aufbauen? Hat sie nicht in unzähligen Aufnahmen Empathie für den Moment, auch das Leid und das Kuriose bewiesen?

Der Hype ist mir total egal, ich schaue mir einfach die Fotos, und die sind empathisch, gefühlvoll, mit Blick für den Augenblick, vom Bildaufbau und vom Licht hervorragend.
__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 15:47   #17
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hinter den 14 Bergen
Beiträge: 5.298
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Alleine das sie viel auf Bauchhöhe fotografiert hat, bringt eben eine andere Perspektive als bei den anderen genannten.
Das war wegen der Kamera. Mit einem Lichtschachtsucher kann man nicht wirklich auf Augenhöhe fotografieren.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 15:52   #18
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: frankfurt/main::zürich
Beiträge: 3.202
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von Lenz Moser Beitrag anzeigen
Das war wegen der Kamera. Mit einem Lichtschachtsucher kann man nicht wirklich auf Augenhöhe fotografieren.
Ach? Trotzdem hat sie damit eben einen bestimmten und durchgängigen Look erzeugt.
__________________
Instagram
Instagram
Flickr
Facebook
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 16:09   #19
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hinter den 14 Bergen
Beiträge: 5.298
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
Ach? Trotzdem hat sie damit eben einen bestimmten und durchgängigen Look erzeugt.
Aber ich würde es nicht als Stilmittel sehen, welches ihr Talent zeigt. Das war ganz einfach systembedingt.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 16:26   #20
loge01
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2012
Ort: München
Beiträge: 118
Standard AW: Vivian Maier?

Zitat:
Zitat von Lenz Moser Beitrag anzeigen
Aber ich würde es nicht als Stilmittel sehen, welches ihr Talent zeigt. Das war ganz einfach systembedingt.
So seh ich das auch. Wer lange genug mit ner zweiäugigen Rolleiflex gearbeitet hat (wie Maier), der kennt diesen "look".

Hm, also ... auch wenn es "eigentlich" ganz gut zum Thema passt ... die Argumentation hier ist für meinen Geschmack doch wengal sehr schwarz-weiß.

Maiers entdecktes Oeuvre ist schon auf Grund der schieren Menge her kaum einheitlich zu bewerten - und das funktioniert bekanntlich bei keinem Fotografen.

Ihre Top-Aufnahmen verdienen es unbedingt, in Walhalla aufgenommen zu werden. Insofern ist sie als Fotografin - ob nun gelernt, angelernt oder autodidaktisch unterweg - neben den besser bekannten klangvollen Namen auf eine Stufe zu stellen.

Aber das wars - mE - auch schon. Sie ist nicht kleiner zu machen, was man nach ihrer Menge an belanglosen Aufnahmen annehmen könnte ... sie ist aber auch nicht gloriengleich über andere zu stellen. Das gibt ihr Oeuvre nun auch nicht her.
__________________
Fotografie beginnt, wenn man aufhört, sich zum Sklaven von Wettbewerben zu machen.

Geändert von loge01 (11.12.2017 um 16:29 Uhr)
loge01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de