DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2017, 15:04   #321
lobaso
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 106
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Servus aus Augsburg,

nachdem ich ja auch von Stefan zu diesem genialem Objektiv durch seine Bilder "verführt" worden bin möchte ich auch gerne ein paar Gedanken dazu loswerden..

Thema Brennweite / echte 50mm ? :
JA, ich finde auch, dass es etwas weniger wie 50mm sind. Habe dazu einen Vergleich mit dem 50er Loxia gemacht und das Loxia war sowohl in den RAW`s, wie auch JPG`s "gefühlt" 2-3mm mehr Brennweite.

Thema "blaue" Flecken:
Konnte dies bei meinen Bildern nicht sehen, allerdings habe ich bislang auch noch nicht bei Kunstlicht fotografiert (werde ich nachholen)

So...nun zum 50er selbst ... :

ICH finde, dass dies die beste Linse ist, die ich auf der A7II bislang hatte. Hatte gleich nachdem ich das Objektiv bekommen hatte am nächsten Morgen ein privates "Baby-/Familienshooting" und meine Vorstellung zu diesem Objektiv wurde definitiv übertroffen.
Was mir besonders gefällt, sind wie bereits geschrieben, die natürlichen Farben, dieses Bokeh und Klarheit der Bilder, die für mich so einen 3D / Pop - Effekt haben, den ich so g*** finde ! Der Bildlook ist für mich genial

Die Schärfe ist , die Bedienung mit Blendenring macht mir viel Spaß und das Gewicht, das ja häufig bemängelt wird, ist mir egal ... (hatte schon sehr viel schwereres samt Body & Objektiv zu Canon-Zeiten in der Hand).

Also...Resume meinerseits .... teuer, JA !!! Trotzdem würde ich es sofort wieder kaufen, es ist ein sehr sehr gutes Objektiv!

Mein Problem ist jetzt nur, dass meine Frau das 55er hat und ich noch das 50er Loxia, dass ich auch wahnsinnig gern benutze, grade wenn`s mal klein und handlich sein soll .... aber, eines muss weg

Nochmals Danke an Stefan für all die tollen Bilder und Erfahrungsberichte, hat mir sehr geholfen und mich auch viel Geld gekostet ...
__________________
2x Sony Alpha 7II
21/28/35/50/55/85/90/135


carpe diem !!!

flickr
lobaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 20:47   #322
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.230
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von lobaso Beitrag anzeigen
Servus aus Augsburg,

nachdem ich ja auch von Stefan zu diesem genialem Objektiv durch seine Bilder "verführt" worden bin möchte ich auch gerne ein paar Gedanken dazu loswerden..

Thema Brennweite / echte 50mm ? :
JA, ich finde auch, dass es etwas weniger wie 50mm sind. Habe dazu einen Vergleich mit dem 50er Loxia gemacht und das Loxia war sowohl in den RAW`s, wie auch JPG`s "gefühlt" 2-3mm mehr Brennweite.

Thema "blaue" Flecken:
Konnte dies bei meinen Bildern nicht sehen, allerdings habe ich bislang auch noch nicht bei Kunstlicht fotografiert (werde ich nachholen)

So...nun zum 50er selbst ... :

ICH finde, dass dies die beste Linse ist, die ich auf der A7II bislang hatte. Hatte gleich nachdem ich das Objektiv bekommen hatte am nächsten Morgen ein privates "Baby-/Familienshooting" und meine Vorstellung zu diesem Objektiv wurde definitiv übertroffen.
Was mir besonders gefällt, sind wie bereits geschrieben, die natürlichen Farben, dieses Bokeh und Klarheit der Bilder, die für mich so einen 3D / Pop - Effekt haben, den ich so g*** finde ! Der Bildlook ist für mich genial

Die Schärfe ist , die Bedienung mit Blendenring macht mir viel Spaß und das Gewicht, das ja häufig bemängelt wird, ist mir egal ... (hatte schon sehr viel schwereres samt Body & Objektiv zu Canon-Zeiten in der Hand).

Also...Resume meinerseits .... teuer, JA !!! Trotzdem würde ich es sofort wieder kaufen, es ist ein sehr sehr gutes Objektiv!

Mein Problem ist jetzt nur, dass meine Frau das 55er hat und ich noch das 50er Loxia, dass ich auch wahnsinnig gern benutze, grade wenn`s mal klein und handlich sein soll .... aber, eines muss weg

Nochmals Danke an Stefan für all die tollen Bilder und Erfahrungsberichte, hat mir sehr geholfen und mich auch viel Geld gekostet ...
Glückwunsch zum Neuerwerb ,

heute habe ich nach dem Dienst noch ein paar Knipsbilder zusammen mit der Familie nebenan im Westfalenpark gemacht. Ich bin wieder sehr angetan von den Möglichkeiten des Objektivs. Es zaubert über alle Blenden wirklich sehr schöne "Gänsehaut-Bokehs" und sehr kontrastreiche Bilder. Es gibt eine Menge 50/f1.4 Objektive, die aber meistens irgendwelche Schwächen aufweisen. Inzwischen glaube ich, dass es wirklich das beste Objektiv ist, dass ich bisher im meinem Besitz hatte.

Das Thema blaue Flecken habe ich vorhin nochmal untersucht, indem ich mir die vielen Bilder der letzten Wochen angesehen habe. In den paar Wochen habe ich auch extrem viele Low-Light Bilder gemacht. Einige mit Stativ, Basis-Iso und langer Belichtungszeit und andere mit hoher Iso ohne Stativ. Unter den Bildern ist kein einziges mit dem "blauen Flecken Phänomen" Ein Bild, was Nachts unter Extrem-Bedingungen aufgenommen wurde, habe ich gefunden, welches an einer kleinen Stelle einen lila Farbsaum aufweist. Beim 55er wäre das sicher viel extremer ausgefallen. Aber das ist ja gerade eine der Stärken, dass Farbsäume/ Ca´s beim Planar kaum auftreten und völlig unproblematisch sein sollen.

f1.6 mit Gegenlicht; ooc:
DSC09936 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

f1.4 mit Gegenlicht;ooc:
DSC09920 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

f3.2
DSC00012 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133

Geändert von Living Room (17.07.2017 um 21:04 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 18:27   #323
Schumey
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Arnsberg
Beiträge: 233
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Ich hab es mir jetzt auch mal für ne Woche im Urlaub gemietet, kommt am Montag. Ich bin gespannt.
__________________
A7II
Schumey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 19:41   #324
lobaso
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 106
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Glaub mir, Du wirst es sehr ungern wieder abgeben
Bin sehr gespannt auf Dein feedback ....

viele Grüße aus Augsburg
Stephan
__________________
2x Sony Alpha 7II
21/28/35/50/55/85/90/135


carpe diem !!!

flickr
lobaso ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.07.2017, 21:11   #325
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.230
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von Schumey Beitrag anzeigen
Ich hab es mir jetzt auch mal für ne Woche im Urlaub gemietet, kommt am Montag. Ich bin gespannt.
Schön, dann gratuliere ich zu dem Objektiv, welches Du Dir nach dem Urlaub kaufen wirst.

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis, ich habe irgendwo gelesen, dass es sich bei Belichtungszeiten, die deutlich kürzer sind als 1/1600 Sek., lohnen könnte, den elektr. 1. Verschlussvorhang zu deaktivieren, weil sich das positiv auf das Bokeh auswirkt. Bei f1.4 hat man manchmal relativ schnell 1/8000 Sek. erreicht. Ich selber habe das noch nicht mit Vergleichsbildern testen können. Vielleicht achtest du darauf, wenn Du das Objektiv im Urlaub ausprobierst.

Hier die Links aus dem Nachbarforum:

https://www.systemkamera-forum.de/to...3#entry1424080

https://phillipreeve.net/blog/limita...tter-function/

Ansonsten viel Spaß bei ausprobieren...
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 21:22   #326
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.205
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Ja, also die Geschichte war mir mit dem 85mm G-Master sehr präsent. Das Bokeh ohne el. Verschlußvorhang über 1/1000 ist definitiv angenehmer. Nervt wenn man das Umschalten vergisst.
trophy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 15:47   #327
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.205
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

@Living Room wie schätzt Du das 55mm f1.8 zukünftig ein? Habe meins zugunsten des Planars verkauft und vermisse es nicht wirklich. Einzigste Daseinsberechtigung und Argument zusammen mit dem Planar wäre für mich die Kompaktheit und Gewicht und da fahre ich oft die universellere Brennweite 35mm mit dem 2.8er. Bin gespannt wie Du "Landschaft" mit dem Planar einstufst, daran wird wohl auch die Entscheidung für oder gegen das 55mm als Ergänzung zum Planar liegen.
trophy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 23:10   #328
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.230
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
@Living Room wie schätzt Du das 55mm f1.8 zukünftig ein? Habe meins zugunsten des Planars verkauft und vermisse es nicht wirklich. Einzigste Daseinsberechtigung und Argument zusammen mit dem Planar wäre für mich die Kompaktheit und Gewicht und da fahre ich oft die universellere Brennweite 35mm mit dem 2.8er. Bin gespannt wie Du "Landschaft" mit dem Planar einstufst, daran wird wohl auch die Entscheidung für oder gegen das 55mm als Ergänzung zum Planar liegen.
Ich habe mit dem Planar in den letzten Tagen sehr viele Alltagsbilder gemacht. Der Bildlook unterscheidet sich doch sehr vom 55er, was ich mir vorher so nicht hätte vorstellen können und diverse Laborberichte auch nicht hergeben. Der Unterschied ist m.M selbst bei normalen Alltagsbildern so groß, dass ich trotz des dreifachen Gewichts künftig grundsätzlich lieber das Planar mitnehmen werde. Obwohl ich jetzt in den letzten 4 Wochen recht viele Bilder mit dem Planar gemacht habe, staune ich immer noch über den teilweise herrlichen Bildeindruck, das sehr schöne Bokeh und die sehr plastische Motivdarstellung, was ich so beim 55er nicht feststellen konnte. Ich denke, dass das 50er Planar zur Zeit nach dem 55er Otus eines der besten 50er auf dem Markt ist. Es scheint bei mir doch darauf hinauszulaufen, dass das 55er künftig nur noch zu Hause bleibt.

Wenn ich im Urlaub beim Planar keine Schwächen bei Landschaftsbildern oder Gegenlichtaufnahmen feststellen werde (was ich aber nicht glaube), wird das 55er wohl irgendwann gehen, obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass es ein gutes Objektiv ist.

Das 35/f2.8 hatte ich auch mal, konnte aber nicht richtig damit warm werden und habe es nach kurzer Zeit wieder verkauft. Vielleicht bekommt es doch noch mal eine zweite Chance. Allerdings habe ich inzwischen kein so großes Verlangen mehr an einem 35er, weil das Planar mit seiner effektiven Brennweite von ca. 47mm für mich sehr gut als "Immerdrauf" einsetzbar ist. Das 55er war mir als "Immerdrauf" oft ein bisschen zu lang und für Personenfotografie auch nicht gut genug. Für unterwegs benutzte ich deswegen immer die Kombination 85 Batis/ 25er Batis und das 55er fast ausschließlich nur für Landschaftsaufnahmen, wo es m.M. richtig gut ist.
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133

Geändert von Living Room (28.07.2017 um 23:26 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 09:46   #329
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.205
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von Living Room Beitrag anzeigen
Ich habe mit dem Planar in den letzten Tagen sehr viele Alltagsbilder gemacht. Der Bildlook unterscheidet sich doch sehr vom 55er, was ich mir vorher so nicht hätte vorstellen können und diverse Laborberichte auch nicht hergeben. Der Unterschied ist m.M selbst bei normalen Alltagsbildern so groß, dass ich trotz des dreifachen Gewichts künftig grundsätzlich lieber das Planar mitnehmen werde. Obwohl ich jetzt in den letzten 4 Wochen recht viele Bilder mit dem Planar gemacht habe, staune ich immer noch über den teilweise herrlichen Bildeindruck, das sehr schöne Bokeh und die sehr plastische Motivdarstellung, was ich so beim 55er nicht feststellen konnte. Ich denke, dass das 50er Planar zur Zeit nach dem 55er Otus eines der besten 50er auf dem Markt ist. Es scheint bei mir doch darauf hinauszulaufen, dass das 55er künftig nur noch zu Hause bleibt.

Wenn ich im Urlaub beim Planar keine Schwächen bei Landschaftsbildern oder Gegenlichtaufnahmen feststellen werde (was ich aber nicht glaube), wird das 55er wohl irgendwann gehen, obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass es ein gutes Objektiv ist.

Das 35/f2.8 hatte ich auch mal, konnte aber nicht richtig damit warm werden und habe es nach kurzer Zeit wieder verkauft. Vielleicht bekommt es doch noch mal eine zweite Chance. Allerdings habe ich inzwischen kein so großes Verlangen mehr an einem 35er, weil das Planar mit seiner effektiven Brennweite von ca. 47mm für mich sehr gut als "Immerdrauf" einsetzbar ist. Das 55er war mir als "Immerdrauf" oft ein bisschen zu lang und für Personenfotografie auch nicht gut genug. Für unterwegs benutzte ich deswegen immer die Kombination 85 Batis/ 25er Batis und das 55er fast ausschließlich nur für Landschaftsaufnahmen, wo es m.M. richtig gut ist.
Danke für Deine Einschätzung! Bin gespannt auf Deine Erfahrung bei Landschaft
trophy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 16:45   #330
Schumey
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Arnsberg
Beiträge: 233
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Gestern gekommen, eben mal ausprobiert.

Mein erster Eindruck bezüglich Größe und Gewicht fällt eigentlich positiv aus, passt noch gut zu der a7ii. Mein Speedmaster und mein ehemaliges Samyang 35 1.4 sind vom Gewicht her ähnlich, aber vom Handling her schlechter.
AF ist mit FW 3.10 etwas langsamer und lauter als das FE 55.

Aber der Look (ohne direkten Vergleich) scheint mir wirklich ganz anders zu sein als beim FE 55. Ich will mal sehen dass ich Tage nochmal Vergleichsfotos (mit FE55, Speedmaster und MD 50 1.4) mache.
CAs waren im Vergleich zum 55er quasi nicht exisitent. Nur scheint es mir ohne Sonnenblende etwas anfälliger für Streulicht zu sein als das 55er.
__________________
A7II
Schumey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de