DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 18:27   #1291
Digicat
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Grünbach am Schneeberg
Beiträge: 832
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Ach Alouette ...

Mich hat dein Akku-Geschreibsel dazu veranlaßt diesen Post zu schreiben. Ich habe darin keine Verschwörungstheorie dahinter vermutet. Mir ist nur kein Post von User bekannt, nachdem sich jemand eine Kamera gekauft hat, sich zuerst mit dem Akku so intensiv zu beschäftigen. Meist wird gleich über AF oder andere Fehler geschrieben.
Und ich muß gestehen, ich habe mir auch noch nie Gedanken über den Akku gemacht. Deshalb auch du Verwunderung ...
Wenn du Angst hast, daß du keine Akkus mehr bekommst, mußt halt in 2-3 oder mehr Akkus Zeitnah investieren. Jemand der sich diese Kammera leisten kann wird doch auch noch die paar Euros für die Akkus überhaben.

Was stört dich eigentlich an der Zahl von 500 Ladungen.
Wenn ich von meinem Fotografie-Gewohnheiten ausgehe ...

Meine Akkus halten durchschnittlich 14 Tage = 26 Ladungen/Jahr = 260 Ladungen/10Jahre. Selbst bei wöchentlicher Ladung = 52/Jahr = 520/10Jahre.

Ich bin aber Hobby-Knipser, ein Profi wird da anders kalkulieren.
__________________
Liebe Grüsse
Helmut

Am besten entwickeln sich die Dinge für die, die das Beste aus dem machen, wie sich die Dinge entwickeln - Daniel Considine
Digicat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 18:28   #1292
DonParrot
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Barienrode
Beiträge: 14.333
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
Ja, ich gebe zu, dass man (natürlich nur ich ) dahinter auch eine Verschwörung wittern könnte, aber ich bin nun mal ein gebranndmarktes Kind mit meiner Vorbelastung als Besitzer eines Lexmark MFC X544: der Chip in den Tonerkasetten speichert die Zahl der gedruckten Seiten (unabhängig der Tonernutzung!!)und schliesslich meldet der Drucker bei Erreichen einer bestimmten, vorgegebenen Seitenzahl, der Toner sei leer und müsse gewechselt werden. Und wenn man die Kassette auf der Waage wiegt, stellt sich eben heraus, dass da noch sehr viel Toner drin steckt. Spätestens seither weiss ich, den Hersteller ist scheinbar kein Weg zuwider, um deren Rendite zu verbessern.
Aus demselben oder einem sehr ähnlichen Grund bleibt übrigens gelegentlich auch ein Formel-E-Rennwagen stehen, obwohl der Akku durchaus noch genug Saft für die eine oder andere Runde hätte.
__________________
Meine Roten kommen aus Hannover und aus Liverpool.
You'll never walk alone.

___

Warum ich die Sättigung bei meinen Bildern nicht reduziere?
Nun, ich trage auch Hawaii-Hemden. Frage beantwortet?
DonParrot ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mark ii


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de