DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2009, 21:26   #21
Andy78
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Innsbruck
Beiträge: 479
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Was ich mich echt Frage, ist das, wie das am besten mit dem Stativ funktioniert? Auch wenn die Insekten ruhig sind bewegen sie sich immer ein wenig, zumindest in Tirol
Bis jetzt habe ich es immer nur Freihand gemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Makro001.jpg (144,8 KB, 194x aufgerufen)
Dateityp: jpg Makro002.jpg (81,5 KB, 216x aufgerufen)
Dateityp: jpg Makro003.jpg (130,0 KB, 213x aufgerufen)
__________________
Man lebt so kurz und ist so lange tot.........
Andy78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 21:39   #22
_FoX_
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Schneeberg
Beiträge: 4.921
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Zitat:
Zitat von Andy78 Beitrag anzeigen
Was ich mich echt Frage, ist das, wie das am besten mit dem Stativ funktioniert? Auch wenn die Insekten ruhig sind bewegen sie sich immer ein wenig, zumindest in Tirol
Bis jetzt habe ich es immer nur Freihand gemacht.
Also Stativ klappt eigentlich am besten am Morgen( kältestarre) oder am Abend
Un Windstill sollte es sein
__________________
Signatur? Beeinflusst unsere Wahrnehmung

Schorsch-Fotografie

1DX~24-70 II
_FoX_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 21:40   #23
Ultracid
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 86
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

gleine blende (8-16), kurze verschlusszeit (1/1000-1/4000sec), überbelichten (so um +3,0-+5,0)
Dann geht´s auch Freihand.

Hier mal´n Flug/Landeanflugsfoto. 1/4000sec

_DSC1545037_b_2.jpg
__________________
Gruß >>> DIRK
_______________________________________________

Nikon* D80 * MB-D80 * SB-600 * 18-135/3,5-5,6 * Sigma * 70-300/4-5,6 DG * 50-500/4-6,3 EX DG APO HSM * 150/2,8 EX DG APO HSM Macro * Tokina * 11-16/2,8 * Manfrotto * 680B * MA 234C * 055XPROB * Einstellschlitten #454 * Bilora: PERFECT PRO Kugelkopf #2258 * ...und noch viiiiel auf der Wunschliste !
>>> My FLICKR
>>> My DARCKR
Ultracid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 08:16   #24
k3nNy
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Plauen
Beiträge: 121
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Zitat:
gleine blende (8-16), kurze verschlusszeit (1/1000-1/4000sec), überbelichten (so um +3,0-+5,0)
Wie soll das denn gehen? Mit Baustrahlern? Also früh am morgen mit wenig Licht kannst du mit Glück die Blende weit genug schließen, aber dann kommst du mit keinem ISO der Welt auf 1/1000. In der Mittagssonne siehts da schon anders aus, allerdings gefielen mir von Anfang an die Bilder mit pastelligen Tönen besser als zu saftiges Grün und Schlagschatten.
k3nNy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.05.2009, 10:34   #25
Killa-B
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Graz
Beiträge: 2.759
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

@ ultracid: Wieso 3-5 Stufen überbelichten? Bei Wollschwebern reicht auch 1/800-1/1250 sec.



Dann zeig ich mal was aus meiner letzten Tour, Nationalpark Gesäuse.

Bis auf die blaue Blume alles mit Blitz über Styroporplatte.
Teilweise hatte ich sie wie eine ABBC mit Gummiringerln am Blitzkopf befestigt,
teilweise links neben dem Motiv (außer Bild 2, da war die Platte rechts und die Blume, ohne Blitz).

Bei den Schachtelhalmfotos hatte ich die mit Rettungsfolie beklebte Seite der Platte im Einsatz, das war aber deutlich zu warm, sodass ich den Weißabgleich heftig korrigieren musste. Bei dem Morchelfoto hab ich den warmen Touch nur gering verringert.

Ach ja, dass sind 2 verschiedene Rüsselkäfer, der am Schachtelhalm war ca 4mm lang, der am Asphalt fast 1cm.

lg Bernd
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _MG_0781forum.JPG (241,5 KB, 299x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_0793forum.JPG (207,5 KB, 256x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_0853forum.JPG (221,4 KB, 344x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_0863forum.JPG (320,5 KB, 322x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_0904forum.JPG (195,4 KB, 316x aufgerufen)
__________________
UT & Fotosafaris Graz: Planung/Koordination, Rückblicke Stammtisch zweiter Freitag im Monat.

Forianer, zeigt euch - mit einem blauen Band

Fotos hier

Geändert von Killa-B (19.05.2009 um 10:40 Uhr)
Killa-B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 11:38   #26
k3nNy
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Plauen
Beiträge: 121
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Warum arbeitest du mit Blitz? Das würde ich nur im Ausnahmefall machen wo man mit Konstruktionen arbeitet die wirklich viel Licht schlucken. Aber im freien reichts eigentlich immer, außerdem bekommt man durch das harte Blitzlicht/Sonnenlicht so einen speckigen Glanz. Mir persönlich Gefällt das überhaupt nicht.
k3nNy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 13:38   #27
_FoX_
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Schneeberg
Beiträge: 4.921
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Zitat:
Zitat von k3nNy Beitrag anzeigen
Warum arbeitest du mit Blitz? Das würde ich nur im Ausnahmefall machen wo man mit Konstruktionen arbeitet die wirklich viel Licht schlucken. Aber im freien reichts eigentlich immer, außerdem bekommt man durch das harte Blitzlicht/Sonnenlicht so einen speckigen Glanz. Mir persönlich Gefällt das überhaupt nicht.
Dem kann ich mich anschliesen, mit Blitz wirken die meisten Bilder sehr merkwürdig. Es sei denn man Blitzt entfesselt und indirekt dann mags gehen^^
__________________
Signatur? Beeinflusst unsere Wahrnehmung

Schorsch-Fotografie

1DX~24-70 II
_FoX_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 16:27   #28
Kolame
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 2.580
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Killa-B ich finde du könntest noch deutlich abblenden. Es ist schon eine arg geringe Schärfeebene, finde ich.
Kolame
Kolame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 16:33   #29
Michael Fengler
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 6.821
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

Zitat:
Zitat von Ultracid Beitrag anzeigen
gleine blende (8-16), kurze verschlusszeit (1/1000-1/4000sec), überbelichten (so um +3,0-+5,0)
Dann geht´s auch Freihand.

Hier mal´n Flug/Landeanflugsfoto. 1/4000sec

Anhang 873327


Wenn du mit Blende 16 1/1000 - 1/4000 sek erreichen möchtest und dabei auch noch 3-5 Blenden überbelichten willst( warum auch immer) muß neben dem Tier schon eine Supernova stattfinden damit das Licht ausreicht.
Michael Fengler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2009, 16:56   #30
Lord-Helmy
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 163
Standard AW: Makrofotografie Diskusion und Tipps

wie man schön auf den bild sehen konnte, hat ihr die iso zahl hochgeschraubt
Lord-Helmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
makro , makrofotografie


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de