DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2018, 17:21   #11
Rumiko
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.01.2018
Beiträge: 2
Standard AW: Canon 1200D USB akku ladung?

ich danke euch, auch wen mir die antwort nicht gefällt
ich hab noch 20 bilder machen können.. abr nu ist akku leer.
von dem zeit akku und dem lade gerät keine weitere spuhr. ich such einfach
nicht mehr. dan finde ich es


Rumiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 00:03   #12
HeikoKerstan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 135
Standard AW: Canon 1200D USB akku ladung?

Zitat:
Zitat von FluffyLuke Beitrag anzeigen
Das Laden über USB bekommt Canon leider nicht hin, wäre wohl zu „innovativ“. Auf Reisen wäre dieses Feature wirklich hilfreich, um ein bisschen Gewicht und Platz zu sparen.
Umgedreht wird vielleicht ein "Schuh" draus.
Wir sollten besser froh sein dass Canon noch nicht auf dem Trip ist den externen Lader zu sparen und alles auf USB abzuwälzen. Das würde mit Einführung der USB-Ladung in den kleineren Klassen bestimmt passieren.

USB-Standart : 5 V , max 500mA wenn ich mich nicht irre ,. Klasse
mit 1A Netzteil wären krasse 5Watt drin, die böse Hitzeentwicklung im Transverter wird bestimmt nicht kommen, unerträglich lange Ladezeiten aber schon, und die will bestimmt niemand haben.
__________________
Hobby "Bildhauer" mit EOS 80D+700D in "Klumpen-Optik", Rucksack voll mit "Scherben" von Canon,Sigma,Tamron + Tasche voll mit Blitzen, und neuerdings mit "Ständer" .............. und manchmal muss die gute Fee sich doch bücken, denn "Wunsch" ist nunmal Wunsch ! auch wenn 70-200 2.8 drauf steht
HeikoKerstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 14:42   #13
FluffyLuke
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Leonberg
Beiträge: 46
Standard AW: Canon 1200D USB akku ladung?

Zitat:
Zitat von HeikoKerstan Beitrag anzeigen
Umgedreht wird vielleicht ein "Schuh" draus.
Wir sollten besser froh sein dass Canon noch nicht auf dem Trip ist den externen Lader zu sparen und alles auf USB abzuwälzen. Das würde mit Einführung der USB-Ladung in den kleineren Klassen bestimmt passieren.

USB-Standart : 5 V , max 500mA wenn ich mich nicht irre ,. Klasse
mit 1A Netzteil wären krasse 5Watt drin, die böse Hitzeentwicklung im Transverter wird bestimmt nicht kommen, unerträglich lange Ladezeiten aber schon, und die will bestimmt niemand haben.
Die lange Ladezeit würde ich sofort in Kauf nehmen wenn ich mir dafür ein weiteres Gerät spare. Und wenn es nur als Backup verwendet wird(siehe diesen Thread).

Andere Herstellen bekommen das doch auch hin... Aber die Diskussion hilft dem TO leider auch nicht.
__________________
Flickr

Geändert von FluffyLuke (15.01.2018 um 14:51 Uhr)
FluffyLuke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de