DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2017, 12:44   #11
betazoid
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 490
Standard AW: M.Zuiko 30/3.5

Naja. Bei Schmetterlinge n in Schmetter l ingshausern kann man recht nahe rangehen, die haben keine Angst. Die anderen Schnetterlinge in der Wildnis fotografiert man am besten am Abend oder in der Früh wenn die Insekten schlafen. Da kann man auch recht nahe rangehen. Ich habe das ein paar mal mit dem CZJ Flektogon 35/2.4 probiert und es geht. Ideal ist eine Brennweite um 30mm jedoch nicht und speziell das Flektogon ist auch nicht scharf genug. 50mm wären ideal, u ndda habe ich ja auch schon eines, aber das hat keinen AF. Ich habe übrigens Schmetterlinge auch schon mit dem Weitw i nkelobjektiv meines Handys fotografiert, abrr damit muss man schon sehr nah rangehen.
betazoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 12:14   #12
pcdoc2000
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Raasdorf
Beiträge: 1.866
Standard AW: M.Zuiko 30/3.5

Hängt halt alles davon ab was du Unter Makro verstehst. Wenn ein normalgroßer Schmetterling nicht min. die Hälfte vom Foto füllt ist das für mich ein "normales" Foto und kein Makro mehr. Das macht das Foto nicht schlechter und nicht weniger wert, aber es ist halt kein Makro mehr!

Wenn du nicht diese Ansprüche hast, kannst auch mit den 30mm Schmetterlinge aufnehmen. Aber ich habe lange genung mit dem 35mm FT Makro gearbeitet und da sind kaum Schmetterlingsfotos dabei. Mit dem 70-300er schon deutlich mehr und das auch formatfüllend! Nur sind halt 300mm (600mm KB) etwas heftig und erfordern halbwegs gutes Licht! Von daher kann ich nur wiederholen was schon geschrieben wurde: nimm lieber was längeres als das 30er! Das 60er (hab ich nicht), könnte da aber durchaus die richitge Wahl sein und wäre derzeit auch meine erste Wahl bei mFT wenn ich AF brauche/will.

Alternativ könntest du dir auch das 50er F2.0 FT anschauen, das Ding hat einen echt langsamen AF, ist aber optisch wirklich gut und du hast nicht nur ein Objektiv für 1:2 Makros, sondern kannst das Ding auch gut als Portraitlinse verwenden. Dazu geht es gebraucht sehr günstig weg.
pcdoc2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de