DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2017, 14:40   #1
Analog_Digitizer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 171
Standard Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich hatte einen vorherigen Test mit meinen Altgläsern durchgeführt und das Asahi war (zusammen mit dem Jena Zeiss) Testsieger geworden.

Jetzt ein Vergleich mit Neuglas (Photo und Video):
Video: https://youtu.be/-rOAhnLpqHY
Flickr: https://flic.kr/s/aHsm8dHUwZ

Kurzfassung: das Olympus ist sehr gut ausgewogen und hat natürlich AF. Das Asahi bietet mehr Bokeh bei F1.4, ist dann allerdings weicher und glänzend - ab F2.8 (entspricht ca. F1.8 bei mft) sind Details, Kontrast und Farben exzellent.

Olympus E-PL5 / jpg ooc / für Details auf die Bilder klicken

Olympus F1.8

Olympus M. Zuiko Digital 45/1.8 (MFT) by Mar Yung, auf Flickr

Asahi F1.4

Asahi Takumar SMC 50/1.4 (M42) by Mar Yung, auf Flickr

Asahi F2.8

Asahi Takumar SMC 50/1.4 at F2.8 (M42) by Mar Yung, auf Flickr
__________________
Olympus, Fuji & diverse alte Objektive: youtube flickr

Geändert von Analog_Digitizer (07.09.2017 um 14:44 Uhr)
Analog_Digitizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 14:42   #2
Analog_Digitizer
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 171
Standard AW: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

Olympus F1.8

Olympus M. Zuiko Digital 45/1.8 (MFT) by Mar Yung, auf Flickr

Asahi F1.4

Asahi Takumar SMC 50/1.4 (M42) by Mar Yung, auf Flickr

Asahi F2.8

Asahi Takumar SMC 50/1.4 at F2.8 (M42) by Mar Yung, auf Flickr
__________________
Olympus, Fuji & diverse alte Objektive: youtube flickr
Analog_Digitizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 15:48   #3
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.243
Standard Re: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 1:1,4/50 mm vs. M.Zuiko 1:1,8/45 mm

Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
Das [Takumar] bietet mehr Bokeh ...
"Mehr Bokeh" ist Blödsinn. Es bietet wegen der höheren Lichtstärke mehr Hintergrundunschärfe.


Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
... ab f/2,8 (entspricht ca. f/1,8 bei µ4/3) ...
Wie kommst du denn auf diesen Unsinn? Du mußt doch selber sehen, daß bei f/2,8 beim 50er die Hintergrundunschärfe weniger stark ausgeprägt ist als bei 45 mm und f/1,8. Für gleiche Hintergrundunschärfe brauchst du auch gleiche Blende ... oder na ja, fast gleiche, weil die Brennweiten nur fast gleich sind. Gleich wär's beim 50er mit Blende 2.

Ansonsten ... ja, die alten Takumare mit M42-Gewinde von Asahi bzw. Asahi Pentax gehören mit zum besten, was die japanische Fotoindustrie je hervorgebracht hat. Es ist keine Selbstverständlichkeit, daß ein Kleinbildobjektiv auch auf einem kleineren Format mit modernen, nativen Objektiven mithalten kann. Ein Pentax-Ingenieur sagte einmal in einem Interview, wollte man so ein Takumar 1:1,4/50 mm aus den späten '60ern, frühen '70ern heute in Serie fertigen, und zwar nach denselben Fertigungs- und Qualitätsstandards von damals, so würde es im Handel ungefähr 3.500 Dollar kosten ... und das sagte er vor über zehn Jahren; heute wären's wohl mehr als 4.000.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 19:15   #4
Analog_Digitizer
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 171
Standard AW: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

Die Diskussion Schärfentiefe, Sensorgröße und Brennweite wurde schon so oft geführt, es wäre sinnlos alles zu wiederholen. Der Bokeh Eindruck F1.8 MFT und F2.8 VF war am ähnlichsten, bei F2.0 VF war dann deutlich mehr Bokeh sichtbar als bei F1.8 MFT. Unterschiede sind den leicht verschiedenen Brennweiten geschuldet, der individuellen Objektivcharakteristik und den Rundungen der Hersteller bei den Blendenangaben.

200%Crop (600x400px): Olympus, Asahi 1.4 und 2.8 im direkten Vergleich.





Das SMC scheint volle Arbeit zu leisten!
__________________
Olympus, Fuji & diverse alte Objektive: youtube flickr
Analog_Digitizer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.09.2017, 19:22   #5
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 345
Standard AW: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
Die Diskussion Schärfentiefe, Sensorgröße und Brennweite wurde schon so oft geführt, es wäre sinnlos alles zu wiederholen.
Dass "F2,8 F1,8 bei µFT entspricht" bleibt in diesem Vergleich aber trotzdem unzutreffend.

Dennoch danke für die Vergleichsbilder!
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 19:35   #6
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.053
Standard AW: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

Danke für den Vergleich finde sowas immer spannend. Dennoch muss das Thema mit der Blende hier sehr wohl diskutiert werden. Es ist für die Lichtstärke und Freistellung an MFT komplett unerheblich ob das Glas für MFT, APS-C, KB oder Mittelformat gerechnet ist. 45mm und 50mm sind eben schon etwas auseinander daher entsteht bei gleicher Blende evtl. schon ein Unterschied. Ansonsten sieht man doch das 1.8 und 2.8 absolut nicht gleichstark unscharf sind. Ist halt auch schwer zu vergleichen weil das Bokeh doch schon Recht unterschiedlich ist.

Gerne weitere Vergleiche aber dann bitte vorher nochmal informieren. Gleicher Sensor, gleiche Brennweite und gleiche Blende Produzieren exakt gleiche Schärfeebene

Such dir Mal einen Tiefenschärferechner im Netz. Du wirst keinen finden bei dem du auswählen kannst ob an der MFT Kamera ein KB Objektiv klebt oder ein MFT Objektiv.

Mehr Bokeh gibt es übrigens auch nicht. Bei Bokeh geht es um die Qualität und nicht die Stärke der Unschärfe.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/

Digital: OMD E-M1, Pen E-P1, Sony A7 Analog: Yashica 635, Revue 400SE, Zorki4k, Olympus XA
Top Handelspartner: Digiduck, Thommy_D5100, Mandicho, Darksin, Baerchen1811, les-bleus, Saftnase,*enjoy*, seppo.b, fams, Nex-5togo, t-tommy1, celvent, MichaelD, murphy1984, ronka50, Neumann55, monk910 und danysun
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 00:13   #7
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.243
Standard Re: Vergleich alt vs modern — Asahi Takumar 1:1,4/50 mm vs. M.Zuiko 1:1,8/45 mm

Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
Die Diskussion Schärfentiefe, Sensorgröße und Brennweite wurde schon so oft geführt, es wäre sinnlos, alles zu wiederholen.
Offensichtlich doch – denn du hast es der Vielzahl der Diskussionen zum Trotz immer noch nicht wirklich gerafft.


Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
Der Bokeh-Eindruck von f/1,8 bei µ4/3 und f/2,8 bei Kleinbild ...
Kleinbild? Wo bitte ist hier "Kleinbild" im Spiel?


Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
... war am ähnlichsten ...
Du brauchst dringend eine neue Brille.


Zitat:
Zitat von Analog_Digitizer Beitrag anzeigen
... bei f/2 Kleinbild war dann deutlich mehr Bokeh sichtbar als bei f/1,8 µ4/3.
Noch einmal: "mehr Bokeh" ist Blödsinn. So etwas gibt es nicht. Es gibt schöneres oder weniger schönes Bokeh, aber nicht "mehr" oder "weniger". Bitte informiere dich, was er Begriff "Bokeh" im Kontext der Fotografie überhaupt bedeutet.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 00:29   #8
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.382
Standard AW: Vergleich alt vs modern - Asahi Takumar 50/1.4 vs. Olympus 45/1.8

@01af

Da er sich hier schon die Mühe gemacht hat kann man die Kritik sicherlich auch höflicher formulieren aber das bekommst du Miesepeter mit deinen frustrierten Beiträgen wohl nie mehr auf die Reihe.
__________________
zuletzt erfolgreich gehandelt mit : Krabbelameise, boisbleu, bulldogman007, linsennutzer, Cheechpascas, bababing, Axel66, Rositzky, ElelChan, cooky, ebouch, Schen09.
Skylake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de