DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2017, 20:26   #1
kugelmoped
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 164
Standard Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

Ich kämpf gerade ein wenig mit meiner D300s, da ich mir als immerdrauf ein 18-200 eingebildet habe. Bei 200mm hab ich Probleme das Bild scharf zu bekommen, obwohl Kamera und Objektiv gemeinsam beim Service waren.

Nun stellt sich mir die Frage, mit welchen Objektiven ihr "glücklich" seid, an der D300/s?

Grundlegend geht es mir um den Brennweitenbereich zwischen 16/18 bis 100 mm.
Hat jemand das 18-140 auf der Kamera im Einsatz? Wie lebt es sich "mit ohne" interner Verzeichniskorrektur, wenn man mal nur Jpegs machen will?

Budget weiss ich noch nicht, das 18-200 kommt dann auf jeden Fall wieder weg, für den oberen Bereich denke ich an das 55-200 VR von Nikon.
18-55 wäre mir zu kurz, manchmal muss ich Schulveranstaltungen dokumentieren, das ginge nicht, wenn ich dann den 5. Zwerg von links nicht drauf hab, weil ich rumgeschraubt hab.

Für eure Gedanken zu dem Thema wäre ich sehr dankbar.
kugelmoped ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 20:53   #2
CWD
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 2.145
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Als ich noch eine D300s hatte, war meistens das 16-85 VR dran.
__________________
Mehr hier: http://portfolio.fotocommunity.de/cd-photo
CWD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 21:02   #3
Fotoamateu.
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 497
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

An der D300s habe ich das Nikkor 18-70 verwendet. Schneller und treffsicherer AF. Nachteile: Bei WW starke tonnenförmige Verzeichnung, somit für Architekur suboptimal, mäßiges Bokeh.
Fotoamateu. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 22:34   #4
Actaion
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2006
Beiträge: 1.735
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Für Schulaufführungen udn grad emit einer älteren Cam wie der D300s, wo man die Isos auch nicht so irre hoch schrauben kann, würde ich für den Telebereich doch was Lichtstärkeres empfehlen.
Das günstigste 2.8er Tele wäre das Tamron 70-200/2,8 Macro, was neu ca. 570€ kostet. Alternativ ein gebrauchtes Sigma 50-150/2,8.

Als Standardzoom das Sigma 17-70, ggfs. an der D300s kann es auch die ältere Verion ohne HSM und OS sein. Als günstige Variante tut's auch das Nikon 18-105 (aber lichtschwächer).
__________________

"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" (Henri Cartier-Bresson)
Actaion ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.10.2017, 23:30   #5
kugelmoped
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 164
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

das Sigma sieht interessant aus, aber warum kanns auch an der d300s ohne hsm und os sein?

Beim Tele hatte ich an das 55-200 VR von Nikon gedacht, ob ich bei solchen Events den 5. Zwerg von links mit meinem Sb700 anblitze oder nicht, ist egal. Die sind froh, wenns Fotos gibt, die nicht Tante Erna mit dem Handy gemacht hat...
kugelmoped ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 09:03   #6
darkRaven
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2004
Beiträge: 2.441
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Habe mir erst vor kurzem eine gebrauchte 300s zugelegt. An ihr verwende ich das Nikkor 16-85 VR und bin sehr zufrieden damit.
__________________
Take nothing but pictures - leave nothing but footprints
darkRaven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 11:43   #7
Actaion
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2006
Beiträge: 1.735
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Zitat:
Zitat von kugelmoped Beitrag anzeigen
das Sigma sieht interessant aus, aber warum kanns auch an der d300s ohne hsm und os sein?
Da die D300s einen eigenen Motor hat, bist Du nicht auf den Motor im Objektiv angewiesen, daher muss nicht HSM (bei Sigma) dabei stehen. OS wäre natürlich prinzipiell hier und da ganz nützlich.
__________________

"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" (Henri Cartier-Bresson)
Actaion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 12:02   #8
proller-fx
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 1.013
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Es gilt auch hier und wie an allen anderen Sensorformaten und Kameras, mittelmäßiges Glas= mittelmäßiges technisches Ergebnis.
In letzter Zeit werden verstärkt D700 und D800, wie auch andere, gebraucht gekauft und dann wird noch nach günstigem Altglas geschaut damit man möglichst wenig Geld ausgibt.
Die D700 z.B. braucht, da man ja nicht wie heutzutage üblich, draufhalten abdrücken und dann croppen kann, sondern auf Grund der geringeren Pixelanzahl seinen Bildausschnitt bedachter wählen sollte, eben bessere Objektive um die Stärken dieses klasse Sensors auch nutzen zu können.
Ebenso die D300s. Durch die Auflösung gegeben gilt auch da, je schärfer und mit hoher Auflösung das Objektiv ist und mit technisch guter Ausführung können auch hier Ergebnisse erzielt werden die mit einer neueren Kamera auch nicht besser aussehen.
So zumindest meine Erfahrungen mit der D700, D300s und D4.
Kann sein sein daß jetzt wieder die Tabellen, Diagramme und sonstige Berechnungen hervorgeholt werden um zu beweisen daß das nicht stimmt und nur die Sensorauflösung die maßgebliche Sache für Bildschärfe ist, ist mir aber wurscht, ich habe meine eigene Sichtweise.
Wer am Objektiv spart, spart am falschen Ende, das war schon immer so, außer man weiß wirklich was einem wichtig ist und was man erwarten kann.
Schönen Sonntag
__________________
Ohne Stativ knipst man, mit Stativ fotografiert man.
Bernice Abbott
proller-fx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 12:45   #9
mr.rasmus
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Werther (Westfalen)
Beiträge: 535
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Ich hatte damals das Nikokn 16-85, was aber am langen Ende eine wenig dunkel ist. Dann kam das Nikon 17-55 was ich jetzt immer noch an meinder D500 nutze.
Beide Oibjektive fand\finde ich immer noch gut.

Jedes Objektive hat seine Vor und Nachteile.
__________________
Nikon D500 MB-D17__Nikon P300__
AF-S 2.8/17-55__AF-S 3.5-4.5/18-70__AF-S 2.8/80-200__AF-S 4.5-5.6/80-400__SB900__
Nikon D3100__AF-S 3,5-5,6/18-105 __AF-S 4,5-5,6/55-300 VR

Flickr | Nikon Lenses | Camera Size | Glossar zur Objektivterminologie für Nikon | Nikon Shutter Counter
mr.rasmus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 13:02   #10
Carcans33
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 349
Standard AW: Wer hat noch eine D300s und mit welchen Zoom Objektiven arbeitet ihr?

Also unter guten guten Bedingungen konnte ich Bilder von D300s von meinem Papa und D700 von mir nicht unterscheiden. Die D300s mit dem 18-105 und die D700 mit dem 24-120 F4. Mit dem 70-300 lieferte die D300s erwartungsgemäß sogar besser ab.
Mit dem 18-200 das mein Papa auch mal hatte konnte man sofort sehen, das dieses nicht die Leistung des 18-105 erreicht. Die D800 ist ein völlig anderes Thema und möchte einfach anders genutzt werden, stellt dann aber D700 oder D300s völlig in den Schatten.

Die D300s find ich immer noch gut, wenn man nicht auf max. Dynamik oder Hohe ISO aus ist. Da sieht man das der Sensor doch etwas in die Jahre gekommen ist. Ich würde auch zu einer guten Optik raten. Falls es wirklich ein Superzoom sein soll könnte man aber einen Blick auf das Tamron 16-300 werfen. Das scheint nicht wirklich schlecht zu sein.
__________________
D700800 AF-S 24-120 G F4 VR; AF-S 70-300 G 4,5-5,6 VR; Walimex pro 14 2,8 AE; AF-S 50 1,8; AF 60 2,8 Micro; AiS 105 2,5; Yongnuo 568

Geändert von Carcans33 (15.10.2017 um 13:05 Uhr)
Carcans33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de