DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2013, 21:51   #1
-Manfred-
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 57
Standard Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

hier im Nikon-Bereich habe ich noch kein Thema zu dem Sigma USB-Dock gefunden. Deswegen hier mal ein paar Links


USB-Dock auf der Sigma-Homepage:

USB-Dock

Bedienungsanleitung Software:

Anleitung Sigma Optimization Pro

Youtube-Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=iwn6nRRq-0M
https://www.youtube.com/watch?v=vU0WcpNAtl8

Klingt meiner Meinung nach sehr interessant. Ich hoffe nur, dass es Sigma nicht dazu verleitet den AF bei den Objektiven ab Werk schlechter zu justieren. Ich bin jedenfalls auf erste Erfahrungsberichte gespannt.

Gruß, Manfred
-Manfred- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 11:39   #2
dmanub
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 33
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Der Link zur Anleitung geht nicht.

Ich finde die Möglichkeiten, die das Dock bietet, auf den ersten Blick auch recht interessant. Z.B. wenn ich jetzt an Hallensport denke, ist es sinnvoll wenn der Fokusbereich, natürlich je nach meinem Standpunkt, im Bereich von 5-40m liegt. Da sind die Costum-Einstellungen auf jeden Fall sehr sinnvoll.

Zitat:
Zitat von -Manfred- Beitrag anzeigen
Ich hoffe nur, dass es Sigma nicht dazu verleitet den AF bei den Objektiven ab Werk schlechter zu justieren.
Obschon das Dock recht günstig ist, wird wohl nicht jeder sich so eins zulegen und es wäre für Sigmas Image echt schädlich, wenn sie da in Zukunft schlampen würden. Also der Sinn des Docks sehe ich eindeutig in den Costum-Einstellungen, sprich Fokusbereich und AF Schnelligkeit (wie in dem einen Video gesagt wird, dass dies fürs Filmen relevant ist...) und wenn dann mal ein kleiner Backfokus bei einer bestimmten Brennweite auffällt, den zu korrigieren ohne das Objektiv gleich einschicken zu müssen. Aber dem Kunden zuzumuten, sich nach einem Kauf erstmal hinzusetzen und sein Objektiv sofort nachzujustieren wäre idiotisch.
dmanub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 12:00   #3
AWolff
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Zitat:
Zitat von dmanub Beitrag anzeigen
Obschon das Dock recht günstig ist ...
wo steht das mit günstig? Die erste Linse mit USB-Dock ist ungleich teurer als sein Vorgänger! Statt 2900,-€ werden dann 4000,-€ aufgerufen!

Wenn man nicht die Wahl hat, ob mit oder ohne Dock, finde ich das weder "günstig" noch preiswert.

Sigma soll einfach auf dem eingeschlagenen Weg bleiben den sie mit den überarbeiteten OS-Linsen eingeschlagen haben
(150er Makro, 70-200 und 120-300), und diesen Innovationszwang weglassen. Nur so schaffen sie sich Freunde für die Zukunft.

Gruß, Andreas
__________________
Wir sehen nicht was wir sehen, sondern nur eine eigene Interpretation der Realität. (A.v.Wolff)
---------------------------------------------------
sicher gehandelt mit:
maniac1982; flubber; z1user, gumpe, Gerhard K, rejenny, go_alex, dasta, schottus; tomo87; PeterRT; Terraz; Thomas_79; schmyd; zeddide; mausilein81; fjs600; donkarlo

Geändert von AWolff (29.04.2013 um 12:08 Uhr)
AWolff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 12:40   #4
DoggyDog
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 750
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Zitat:
Zitat von AWolff Beitrag anzeigen
wo steht das mit günstig? Die erste Linse mit USB-Dock ist ungleich teurer als sein Vorgänger! Statt 2900,-€ werden dann 4000,-€ aufgerufen!
Also du meinst, dass Sigma zu glauben scheint, dass sie einen kommerziell erfolgreichen Weg einschlagen würden, indem Sie alle neuen Objektive pauschal von nun an teurer deutlich Verkaufen? Als gäbe es keine Konkurrenz?

UVP bei Sigma ist ja eh eine eigene Geschichte
__________________
Cam: Nikon D600 | Nikon F80 | Nikon V1 Lens: Nikon 1 10-30 VR | Walimex Pro AE 14 mm 1:2,8 | Nikon AF-S 20mm 1:1,8G | Nikon AF-S 28mm 1:1,8G | Nikon AF 35mm 1:2,0D | Nikon AF-S 50mm 1:1,8G | Nikon AF Micro 60mm 1:2,8D | Nikon AF-S 85mm 1:1,8G | Sigma 105mm 1:2,8 DG Macro HSM | Tamron 24-70 f2,8 VC USD | Tamron 70-200 f2,8 USD | Tamron 70-300mm VC USD | Sigma 150-600 DG OS HSM Flash: Metz 58AF-1N Tripod: Manfrotto 190XPROB More + Sirui K-20X
DoggyDog ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.04.2013, 13:12   #5
AWolff
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

es sind beides UVP ! und ja, das glaube ich - leider

Gruß, Andreas
__________________
Wir sehen nicht was wir sehen, sondern nur eine eigene Interpretation der Realität. (A.v.Wolff)
---------------------------------------------------
sicher gehandelt mit:
maniac1982; flubber; z1user, gumpe, Gerhard K, rejenny, go_alex, dasta, schottus; tomo87; PeterRT; Terraz; Thomas_79; schmyd; zeddide; mausilein81; fjs600; donkarlo
AWolff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:47   #6
sk8mike
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 47
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Zitat:
Zitat von AWolff Beitrag anzeigen
wo steht das mit günstig? Die erste Linse mit USB-Dock ist ungleich teurer als sein Vorgänger! Statt 2900,-€ werden dann 4000,-€ aufgerufen!

Wenn man nicht die Wahl hat, ob mit oder ohne Dock, finde ich das weder "günstig" noch preiswert.

Sigma soll einfach auf dem eingeschlagenen Weg bleiben den sie mit den überarbeiteten OS-Linsen eingeschlagen haben
(150er Makro, 70-200 und 120-300), und diesen Innovationszwang weglassen. Nur so schaffen sie sich Freunde für die Zukunft.

Gruß, Andreas
Das Dock hat laut Sigma Homepage eine UVP von 49€. Von den kompatiblen Linsen war hier nicht die Rede.

Schade dass es nur mit den neuen Linsen geht...

Gruß
Michael
sk8mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:55   #7
mag1104
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2006
Beiträge: 644
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Gibts irgendwo schon ne Übersicht mit welchen Linsen das Teil zusammenarbeitet?
__________________
Nikon D610 + MB-D14, AF-S 24-85 VR, AF 35/2.0D, AF-S 50/1.8, AF 28-200G, AF-S 70-300VR, Tamron 28-75/2.8, AF 24-135 SP, Sigma 70-200/2.8 HSM II, 15-30 EX DG
Nikon D7000 + MB-D11, AF-S 10-24, AF-S 18-140 VR
Nikon SB-700, SB-400, SU-800, ME-1, Manfrotto 055ProB + 322RC, Manfrotto 294A4 + 234RC, Delamax WT-806
Nikon 1 V1, FT-1, 10-100mm PD, 10-30mm, SB-N5
mag1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 14:18   #8
AWolff
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

@Michael - es war nur vom Dock die Rede ... das Dock allein für sich bringt doch nichts

@mag1104 - bis jetzt sind nur 2 vorgestellt 17-70 DC und 120-300 OS

Gruß, Andreas
__________________
Wir sehen nicht was wir sehen, sondern nur eine eigene Interpretation der Realität. (A.v.Wolff)
---------------------------------------------------
sicher gehandelt mit:
maniac1982; flubber; z1user, gumpe, Gerhard K, rejenny, go_alex, dasta, schottus; tomo87; PeterRT; Terraz; Thomas_79; schmyd; zeddide; mausilein81; fjs600; donkarlo

Geändert von AWolff (29.04.2013 um 15:40 Uhr)
AWolff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 15:18   #9
b8d
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 1.002
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Das Teil lässt sich doch mit allen neuen Sigma-Linsen verwenden. Also auch mit dem 35mm, dem neuen 30mm, dem 18-35mm und dem 135mm (falls es tatsächlich kommt).
b8d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 06:35   #10
DrThrash
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 1.484
Standard AW: Sigma USB-Dock / Optimization Pro

Zitat:
Zitat von sk8mike Beitrag anzeigen
Schade dass es nur mit den neuen Linsen geht...
Was erwartest du? Wenn ein User Interface, das es so bisher nirgens in dem Markt gab, komplett neu eingeführt wird, dann funktioniert das selbstverständlich nur mit der Hardware, die nach der Grundsatzentscheidung für ein solches User Interface auf den Markt kommt. Alles andere wäre sehr, sehr überraschend. Im Endeffekt ist genau dieses Interface wohl der Hauptgrund für den "Reset" der Objektivlinie mit der Neuausrichtung in den Reihen Art/Sport/Contemporary. Sigma-Objektive 2.0 -- die Änderungen bei Design und Bezeichnungen kommunizieren genau das.
__________________
Nikon FX und MFT. Kameras von Nikon und Olympus. Glas von Sigma, Nikon, Panasonic, Olympus, Tamron und Voigtländer.

Geändert von DrThrash (30.04.2013 um 06:38 Uhr)
DrThrash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de