DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2017, 20:43   #1
Pengomat
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 4
Standard Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

Habe seit kurzer Zeit ein 12-24 F4 (gebraucht erstanden) und wollte mal in die Runde fragen wie ihr bei meinen Beispielbildern die Schärfe beurteilen würdet.

Die Besonderheit des Objektives werde ich später auflösen, um ohne Vorurteile eure Meinung hören zu können.

Ich habe bei zweien in Lightroom etwas mit der Schärfe nachgeholfen.
Bei der Schrifttafel jedoch nicht.

https://picload.org/view/dgpodagr/20..._6773.jpg.html

https://picload.org/view/dgpodalw/20..._6765.jpg.html

Und besagte Tafel:
https://picload.org/view/dgpodadi/20...819-2.jpg.html

Vielen Dank im Voraus
Pengomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 08:54   #2
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.253
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Mit welcher Blende sind die Bilder denn aufgenommen?

Du hast deutliche chromatische Aberrationen zum Rand hin (Offenblende?), die Schärfe scheint mit aber einwandfrei zu sein.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 09:44   #3
Pengomat
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Von oben nach unten F9, F9 und F10
Pengomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 13:09   #4
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 869
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Ich besitze das 12-24 / f4 selbst und nutze es an der D7200.

Für die genannten Blenden f8-f10 scheint mir die Schrift auf der Tafel etwas zu überstrahlen? Außerdem sehen die Ränder in den oberen Eecken etwas matschig aus (gerade das mit der Tafel), die unteren Eecken scheinen besser. Ansonsten würde ich sagen, ja typische Bildqualität für ein UWW and DX. In 100% Ansicht gestochen schafe Bilder gibt's da nicht.

Insgesamt würde ich sagen, daß mit dem 12-24 bessere Bilder gehen, ob das jetzt am Objektiv oder eher einfach an der Aufnahme / Motiv an sich liegt kann ich nicht sagen...
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2017, 12:01   #5
Pengomat
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Sehr schade das zu lesen!
Ich hätte da mehr erwartet... Dann ist wohl der UWW Bereich nicht so interessant.

Ein 17-55 2.8 würd sich, denke ich, mehr lohnen.


Die Bilder die ich gepostet habe sind von einem 12-24 mit Sturzschaden.
Ich hatte befürchtet, dass die Auswirkungen auf die Bildqualität deutlich schwerwiegender sind und deswegen die Schärfe in meinen Augen etwas zu wünschen übrig lässt.

Geändert von Pengomat (19.10.2017 um 12:04 Uhr)
Pengomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 10:29   #6
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.253
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Nee, ein Sturzschaden ist das nicht bzw. der hätte sich anders auf die Bilder ausgewirkt. Ein Sturz kann zu einer Dezentrierung führen (habe ich an einem Teleobjektiv ausprobiert), wenn eine Linse aus der Halterung rutscht oder sich gleich der ganze Tubus verzieht. Dann hättest du eine Hälfte scharf und die andere unscharf oder aber von oben nach unten scharf und beide Seiten unscharf. Das ist aber bei deinem Bild nicht der Fall. Die Auflösung/Schärfe ist für die Brennweite normal (ist konstruktiv schwierig), und die chromatischen Aberrationen (die so schlimm nun nicht sind) sind im Objektivdesign begründet.

Ob ein 17-55 besser ist, hängt davon ab, ob du den Bereich von 12-16 brauchst. Ich finde den Bereich unterhalb von 16mm an DX für Innenarchitektur sehr gut, ansonsten sollte man sparsam damit umgehen.

Geändert von Chevrette (24.10.2017 um 11:25 Uhr)
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 13:13   #7
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 869
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Das 17-55 wird im Bereich 17mm-24mm keine besseren Bilder machen, als das 12-24/f4 bei äquivalenter Blende.

Das 12-24 macht nur Sinn, wenn man ein UWW braucht. Ich nutze es sehr selten, wohiungehen das 17-55 bei 75% aller meiner Aufnahmen zum Einsatz kommt...
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 12:10   #8
Pengomat
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Eure Schärfebeurteilung 12-24 F4

Vielen Dank für euer Feedback.. denke ich werde das 12-24 veräussern und mir das 17-55 zulegen. Nach einem Standardzoom habe ich lange gesucht
Der Exkurs in den Weitwinkelbereich war dann wohl doch nicht so meins :/
Pengomat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de