DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2017, 11:39   #1031
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 326
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Gibt es möglicherweise einen Unterschied zwischen Quattro mit und ohne H? Bei längeren Belichtungszeiten, Motiven im Schatten, an schattigen Verläufen zeigt meine H oft unsaubere Bereiche, hier ist der "Sand" nicht zu übersehen. Frei von "Sand" sind die Aufnahmen hingegen bei optimalen Lichtverhältnissen. Dann sind auch höhere ISO-Zahlen möglich - die sind dann aber auch (zumeist) unnötig. Dazu muss ich anmerken, dass bei mir die Regler der Rauschreduzierung ganz links stehen. In der mittleren Stellung werden nach meinem Geschmack zu viele Details glattgebügelt.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 13:27   #1032
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 842
Rotes Gesicht AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Bei "alle Regler" links, ist das auch bei meiner "normalen" Quattro nicht anders.

Diese extreme Einstellung ohne NR empfiehlt sich eigentlich nur, wenn danach noch eine weitere Bearbeitung (z.B. mit Photoshop) erfolgt.
Das Entrauschen wird dann mit einem anderen Programm vorgenommen, mit - je nach Ansicht - besseren Ergebnissen.

So wird es auch in dem von mir hier mal verlinkten Sigma YouTube-Tutorial beschrieben.

http://www.dslr-forum.de/showpost.ph...&postcount=187

Geändert von ##thomas## (21.06.2017 um 13:31 Uhr) Grund: Link zum Beitrag ergänzt.
##thomas## ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 14:35   #1033
Markus GS
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 5
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

"...we now have a Foveon camera that produces DNG files which can be worked with so fluidly in Lightroom..."

Dazu mal eine Frage ... benutzt Ihr das DNG Format oder seit Ihr doch beim X3F mit SPP geblieben?
Markus GS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 23:12   #1034
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 326
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Ganz klar, ich kann natürlich nur für mich sprechen, X3F und SPP. Wie ich im Nachbarforum gelesen habe kann ein Silkypix 8-Upgrade, dass aber in DE noch nicht offiziell nachgereicht wurde, auch X3F-Files der DP-Quattro-Modelle verarbeiten. Da wird sicher bald ein Upgrade auch für die SD-Quattro folgen. In der Vergangenheit war Silkypix (nicht die Gratis-Beigaben für Pentax und Panasonic) eine echte Alternative zu SPP. Bis zur SD15 (keine SD9/10) können X3F in Silkypix geöffnet und verarbeitet werden. Für die Merrills gab es keine Unterstützung mehr. Nun wieder, da bin ich gespannt. Das DNG entspricht eher einem TIFF aus der Kamera, da gehe ich lieber den Weg über SPP.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2017, 23:25   #1035
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 326
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

@ Thomas, bei ISO100 rauscht bei der Merrill auch bei ausgeschalteter Rauschreduzierung nichts. Ich finde eher die (voreingestellte) mittlere Stellung bei den Quattro-X3F extrem. Hier wird schon richtig zu Werke gegangen. Klar dass dann auch bei ISO200 und 400 die Dateien rauschfrei sind. Sehen dann aber auch aus wie Mft-Jpgs bei ISO3200. Dass bereits ISO100-Files aus der Quattro derartig entrauscht werden müssen, zeigt das veränderte Rauschverhalten dieses Sensors. Darüber hinaus finde ich das aber gar nicht so tragisch. Im Druck sind diese Störungen gar nicht zu sehen. Die Details zu erhalten ist mir da wichtiger als das Rauschen zu entfernen.

Geändert von Portixol (22.06.2017 um 14:58 Uhr)
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 22:16   #1036
Vivi:)
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 223
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Danke für den Link mit dem Tutorial! Doch wieder ein paar Dinge dazugelernt!

Ich musste so lachen bei dem Satz " Bitte merken Sie sich! SPP ist nicht besonders schnell! Schnelles herumklicken führt gerne dazu, dass das Programm sich verabschiedet !
__________________
Liebe Grüße,

Vera
Vivi:) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 00:44   #1037
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 326
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Gerade habe ich ein paar DP-Quattro-X3F testhalber in Silkypix (8.0.8.0) entwickelt und das Programm das eigentlich recht flott ist muss bei den X3F doch ganz schön rödeln. Auch in Silkypix braucht es seine Zeit bis die RAWs geladen sind und bei Änderungen der Größe vergehen ebenfalls ein paar Sekunden bis das Bild scharf wiedergegeben wird. Dazu schmeißt der Rechner auch mal die Lüfter an. Will sagen, soo langsam ist SPP gar nicht. Nun hoffe ich, dass Silkypix schon bald auch die SDQ (H) unterstützt. Dürfte technisch nun ja keine große Hürde mehr sein.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:59   #1038
Picbull
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Herne
Beiträge: 107
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Wo hast du denn die Version 8.0.8.0 heruntergeladen?
Die Demo-Version hat 8.0.7.0 und kann X3F nicht lesen.

Geändert von Picbull (Heute um 00:01 Uhr)
Picbull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 00:52   #1039
Picbull
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2010
Ort: Herne
Beiträge: 107
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Hat sich erledigt. Es ist die englische Version.
Picbull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:13   #1040
sobkrates
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 228
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Zitat:
Zitat von Markus GS Beitrag anzeigen
"...we now have a Foveon camera that produces DNG files which can be worked with so fluidly in Lightroom..."

Dazu mal eine Frage ... benutzt Ihr das DNG Format oder seit Ihr doch beim X3F mit SPP geblieben?
Ich nutze DNG.
Man muss nur aufpassen den üblichen LR-Workflow anzupassen. Sonst überschärft man die Bilder schnell. Ansonsten finde ich das Arbeiten mit LR deutlich angenehmer als mit SPP. Sogar die Objektivkorrekturen bzgl. Verzeichnung funktionieren damit.
Ich habe noch kein Bild gesehen, wo ich einen deutlichen Qualitätsunterschied zugunsten von SPP gesehen habe, der das quälende langsame Arbeiten mit dem Programm rechtfertigt.
__________________
gruß
Christian

Kamera, Linsen, Stativ, und jede Menge schlechte Bilder
sobkrates ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de