DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2017, 22:18   #11
ASretouch
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: B-W Progr.: Ps,Lr, C1
Beiträge: 12.490
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Beim Eichelhäher Test ist das Gefieder teilweise schon fast ausgebrannt so das es schnell überschärft aussieht.
Dazu kommt das das Bild doch recht gut Rauscht und dieses Rauschen durch die Schärfung verstärkt wurde.
Bei sowas die Lichthofunterdrückung nutzen und die Schärfung in "Lokale Anpassungen" per Maske einmalen.
Überschärftes mit schwachem Radiergummi wieder gezielt zurücknehmen.

Das hier gezeigte Bild ist völlig ok so. Auch das Hintergrundrauschen ist kaum störend und vermeidet Banding.
ASretouch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 22:40   #12
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.366
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von Wettergott2013 Beitrag anzeigen
Ich habe in der Galerie heute zum ersten mal 2 Fotos hochgeladen und der Kommentar war, daß diese total überschärft wirken
Ok. Und das hier gezeigte Bild war eines der beiden Bilder, auf die du die
"total überschärft" Komentare bekommen hast!?
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 04:20   #13
EniD90
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.014
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von Wettergott2013 Beitrag anzeigen
Das ist momentan meine Grundeinstellung für Vögel.
Hallo Dirk,

ich habe mal deine Einstellungen bei mir nachgestellt und mit ein paar anderen Varianten verglichen. Das sieht man dann an am eigenen Monitor bei besserer Auflösung etwas besser - wobei mir bewusst ist, dass wir nicht das gleiche Ausgangsmaterial zur Verfügung haben. Dennoch sollte es dazu dienen, die Wirkungen der Einstellungen zu reproduzieren.
Bei deinem Setup läuft man hier und da ein wenig Gefahr, dass in Abhängigkeit vom Eingangsmaterial eine Überschärfung entsteht (gerade bei Spitzlichtern usw.) bzw. der Eindruck beim Betrachter entsteht.

Im gezeigten Bild habe ich nicht den Eindruck. Ist aber die Belichtung ein klein wenig anders, könnte schnell der Verdacht der Überschärfung entstehen (vielleicht daher die Kommentierung bei anderen Bildern)

Mit folgenden Einstellungen habe ich persönlich eine feinere Dosierung hinbekommen:
Klarheit: -20
Struktur: +25 / +30

Schärfe: 300
Radius: 1
Schwellenwert:1

Einfach mal zum probieren und vergleichen
__________________
My SmugMug-Galerie
EniD90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 08:38   #14
Wettergott2013
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 61
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von EniD90 Beitrag anzeigen
Hallo Dirk,

ich habe mal deine Einstellungen bei mir nachgestellt und mit ein paar anderen Varianten verglichen. Das sieht man dann an am eigenen Monitor bei besserer Auflösung etwas besser - wobei mir bewusst ist, dass wir nicht das gleiche Ausgangsmaterial zur Verfügung haben. Dennoch sollte es dazu dienen, die Wirkungen der Einstellungen zu reproduzieren.
Bei deinem Setup läuft man hier und da ein wenig Gefahr, dass in Abhängigkeit vom Eingangsmaterial eine Überschärfung entsteht (gerade bei Spitzlichtern usw.) bzw. der Eindruck beim Betrachter entsteht.

Im gezeigten Bild habe ich nicht den Eindruck. Ist aber die Belichtung ein klein wenig anders, könnte schnell der Verdacht der Überschärfung entstehen (vielleicht daher die Kommentierung bei anderen Bildern)

Mit folgenden Einstellungen habe ich persönlich eine feinere Dosierung hinbekommen:
Klarheit: -20
Struktur: +25 / +30

Schärfe: 300
Radius: 1
Schwellenwert:1

Einfach mal zum probieren und vergleichen
Danke für die Mühe !

Deine Variante hab ich jetzt einmal als 2ten Stil festgelegt und kann bei problematischen Fotos jetzt mit einer 2ten Variante schön vergleichen.
Das Gefieder wirkt damit nicht so kontrastreich aber die Struktur ist weiterhin sehr gut zu erkennen.
Ich probiere heute Vormittag (bei diesem Mistwetter ) ein bisschen damit herum.

Vielen Dank !!
Wettergott2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.08.2017, 09:09   #15
Wettergott2013
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 61
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von RainerT Beitrag anzeigen
Ok. Und das hier gezeigte Bild war eines der beiden Bilder, auf die du die
"total überschärft" Komentare bekommen hast!?
Nicht direkt.
Diese Kommentare brachten mich nur erst auf die Idee diesen "Titel" hier zu erstellen.
Die gezeigten Fotos waren für mich persönlich Scharf aber nicht Überschärft.

Somit hat die Themeneröffnung hier mich schon einmal ein Stück weitergebracht.

Schönen Sonntag.
Wettergott2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 09:22   #16
Wettergott2013
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 61
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

So anbei noch 2 bearbeitete Fotos.

Foto 1: Hier glaube ich jetzt ein gesundes Mittelmaß gefunden zu haben.


Foto 2: Hier ist wohl noch das Spritzlicht am Kopf das Problem.

Geändert von Wettergott2013 (23.08.2017 um 04:49 Uhr)
Wettergott2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 10:51   #17
chronos7
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 370
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Ganz ehrlich Dirk, ich kann bei den von dir gezeigten Bildern wirklich nichts "total überschärftes" feststellen.

Das ist natürlich auch immer eine persönliche Ansichtssache, aber unter "überschärft" verstehe ich deutlich etwas anderes.

Die Bilder sind klasse!!!

Schönen Sonntag

Uwe
chronos7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 10:57   #18
ASretouch
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: B-W Progr.: Ps,Lr, C1
Beiträge: 12.490
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von Wettergott2013 Beitrag anzeigen
So anbei noch 2 bearbeitete Fotos.
Hier in der Größe sehen sie (durch die Interpolation der Verkleinerung) noch gut aus,
auf Flickr ist es bei 100% Ansicht meinem Geschmack nach schon zu viel des guten.

Die gemachten Vorschläge hast du jedenfalls bei beiden Bildern nicht umgesetzt.
Im Zweifelsfall - weniger ist mehr.

Geändert von ASretouch (13.08.2017 um 11:47 Uhr)
ASretouch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 11:26   #19
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.135
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Zitat:
Zitat von Wettergott2013 Beitrag anzeigen
[…] ein gesundes Mittelmaß […]
Mir ist es hier bereits zu bröselig, bei flickr erst recht.

Du wirst das Problem jedoch kaum lösen können, da du nicht weißt, mit welcher Punktdichte (Bildschirmauflösung) deine Bilder betrachtet werden. Abgesehen von Vorlieben des Betrachters und etwaigen Neuberechnungen unterschiedlicher Internetauftritte.
__________________
CORIOLANE FORVM REDDE
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 11:53   #20
Esprit-W
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 94
Standard AW: Problem mit Nachschärfen und Farben

Führt Flickr eigentlich eine Nachschärfung beim Upload durch? Bei meinen Bildern habe ich manchmal den Eindruck. Seitdem ich Capture One zur Bearbeitung nutze, fällt mir das stärker auf. Was aber nichts an der Meinung andert, dass die C1-Schärfung von keinem anderen Programm erreicht wird. Lösung wird wahrscheinlich die Nachschärfung beim Export sein. Also zuerst mit etwas weniger Schärfung an den Start gehen und nur das, was nicht für Flickr bestimmt ist, beim Export nachschärfen. C1 ist da ja ganz komfortabel.

@Wettergott2013: Perfekt!
__________________
Meine Bilder bei flickr
Esprit-W ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de