DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 11:49   #71
Martin Bracke
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2005
Ort: Heltersberg
Beiträge: 83
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Zitat:
Zitat von wuiffi Beitrag anzeigen
Und vor allem bekam man für akzeptables Geld das Fuji 35mm f/1.4, welches Freistellung liefert, an die man selbst heute mit dem Oly 25mm f/1.2 nicht ran kommt (und das, obwohl das Objektiv etwa das doppelte kostet).
Dazu mal eine Frage ganz abseits von dem langsam wirklich nervigen Marken-Bashing, rein aus Interesse:

Wenn ich richtig rechne, ist die Wirkung des Fujinon 35/1.4 vergleichbar mit 52.5/2.1 bei Kleinbild. Das Olympus 25/1.2 ist vergleichbar mit 50/2.4 bei Kleinbild. Dass das ein Unterschied ist, ist sonnenklar . Ich habe auch schon Beispiele für den Unterschied zwischen 50mm KB mit den Lichtstärken 1.0 bzw. 1.2 bzw. 1.8 gesehen und kann in manchen Fällen – zumindest zum 1.8er –Unterschiede feststellen.

Hast du – oder hat jemand – mal ein konkretes Beispiel für die Unterschiede in obigem Beispiel? Mich interessiert, ob es vor allem um das Bokeh geht oder ob wirklich eine deutlich wahrnehmbar andere Schärfentiefe sichtbar ist.
__________________
Olympus OM-D E-M1mkii + m.Zuiko 12-100/4IS + m.Zuiko 60/2.8 Macro & Canon DSLR mit Objektiven
Martin Bracke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 12:03   #72
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.726
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Die Frage ist geeignet ein Off Topic zu eröffnen mit einer Fülle nerdig-technischer Vergleichsrechnungen wie sie an anderer Stelle schon zu hauf vollzogen wurden.
Mft zu VF ist doch jetzt nicht wirklich die Alternative?

Zitat:
Zitat von Foddomen Beitrag anzeigen
Ich suche eine etwas leichtere Ausrüstung (VF von Nikon oder Canon scheidet deshalb aus) die ich auf Wanderungen u. Reisen mitführen kann.
Die Objektive sollen sich auf max 3 Stück beschränken.
Fotografieren möchte ich Landschaft, Street, Reise u. kleinere priv Events.

Welches System, Fuji-APS C, Pana oder Oly MFT ist für mich das richtige?
Ich nutze alle Drei was zeigt das es keine eindeutige Antwort gibt für mich.
Vom Gewicht ist eine Lumix GM mit dem 12-32, 9-18 und vielleicht noch 1-2 lichtstarken FBs unschlagbar (15, 17, 20mm).

Eine Olympus wie die Pen F (Stabi, 20 MP) setzt dem noch einen drauf, wird aber auch schwerer.
Ist mit einem 12-60 2.8-4 für mich aber auch ein tolles Allround-Pfund mit dem ich schon viele tolle Bilder gemacht habe.
Die M10 II oder GX80 wäre ein Mittelweg.

So eine Linse wie das 12-60 hast Du bei Fuji nicht, das Allround-Kit ist das 18-55. Auch gut, aber nicht so weit und so fern.
Ein 18-135 ist unakzeptabel schwer verglichen mit den leichten 14-140/150 bei mft.

Aber die Kombi aus T20/2/E3 mit dem 10-24, 18-55 und dem günstigen 50-230 nebst 1-2 FBs ist auch ein Leckerbissen.

Der größere Sensor spielt bei Fuji in Details schon seine Vorteile aus,
speziell Feinschmeckern wird das geringere Farbrauschen im Blau,
die besseren HighISO für Nachtbilder und das Aufhellpotential gefallen.

Farben, Bokeh und Look sind je nach Motiv selbst mit dem Kit zT doch etwas DSLR-artiger von der Anmutung.
Da musst Du bei mft schon etwas mehr in die teureren FBs inverstieren.

Unterm Strich ist der Sensor der Fuji schon besser, das würde ich auch als MFT-Fan von der ersten Stunde an nicht von der Hand weisen.

Die Frage ob man das sieht, schätzt, braucht etc ist eine andere,
ich kann mich seit dem ich Fujiluft geschnuppert habe
nicht mehr davon trennen und der neue 24 MP Sensor setzt noch einen drauf, da braucht es oft nicht einmal mehr Raw. Auch sw kommt sehr gut ooc.



Aber das kann auch die Pen F gut, von mft kann ich mich auch nicht trennen.
Also nutze ich beide...
Du siehst: wirklich was falsch machen kannst Du nicht

Für den Anfang denke ich wäre zB eine günstige GX7/80 oder G/GM mit den Kits eine gute Basis um zu entdecken was man will.
Ich würde selbst auf einer Weltreise mit der GM5 + 12-32 und 9-18 keinen „fotografischen Hunger leiden".

mft




__________________
FUJI X: T20 + FBs MFT: PEN-F 7-14 + Zoomlinsen
RX100-X als Backup

Tipp: PrivacyBadger gegen Download-Popups! (Win/Mac)

Geändert von Christian_HH (13.09.2017 um 21:54 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 12:55   #73
DSLERdi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 240
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

@Christian_HH Sehr schön erklärt, kann ich als Wechsler nur so unterschreiben
__________________
Fuji X-T20 ... back to APS-C
DSLERdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 13:23   #74
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.470
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Zitat:
Zitat von Martin Bracke Beitrag anzeigen
Mich interessiert, ob es vor allem um das Bokeh geht oder ob wirklich eine deutlich wahrnehmbar andere Schärfentiefe sichtbar ist.
Geht um Freistellung/Schärfentiefe, Bokeh hat das 25mm ein sehr schönes (schön ist brim Blkeh natürlich subjektiv, es ist weich, gibt genügend Leute die andere Dinge genauso mögen).

Persönlich verglichen hab ich es mit dem Fuji nicht, wenn ich eine (neue) Kamera teste, geht es um Bedienung, Handhabung, Spaß an der Fotografie. Vergleichsbilder findet man dann immer irgendwo im Netz ( und ja, die Rechnung ist korrekt). Ich glaub, ich hab sogar mal einen Vergleich zwischen Oly 25 q.2, Panasonic 25 1.4 und Fuji 35 1.4 gesehen, schau nachher im Verlauf nach und schicks dir privat, um diesem Thread nicht noch weiter abdriften zu lassen.

Abschließend noch zum Thema Lichtstärke. Ich hab bei Fuji viele lichtstarke Objektive, auf der einen Seite, weil ich teilweise die Freistellung gerne habe, auf der anderen, weil es bei wenig Licht eben prakrisch ist. aund wenn ich 16mm f/1.4, 23mm f/1.4, 35mm f/1.4 und 56mm f/1.2 bei mFT entsprechend (maximale Lichtstärke) ersetzt hätte, dann wäre das Equipment größer, schwerer und teurer.
mFT punktet halt an anderer Stelle, sowohl bei Gehäusen als auch Objekriven. Das ist ja das schöne bei so vielen unterschiedlichen Systemen, es gibt genügend Auswahl
wuiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.09.2017, 20:15   #75
kokolorix
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Iserlohn
Beiträge: 1.742
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Hier mal ein unbearbeitetes Ganzkörperportrait aus der PEN-F, allerdings im Creative Modus gemacht... rauscht/Korn ist bewusst da.

Edit: Foto wieder entfernt, da es nur zeitweise als Beispiel dienen sollte.
__________________
Viele Grüße, kokolorix

Olympus PEN-F - Olympus OM-D E-M10 - Olympus M.Zuiko digital 25mm f/1.8 - Panasonic Lumix 20mm f/1.7 I - Panasonic Lumix 45-200mm f/4.0 - 5.6


Hier findet ihr einige Aufnahmen von mir: flickr

Geändert von kokolorix (14.09.2017 um 15:01 Uhr)
kokolorix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:48   #76
DSLERdi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 240
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Ein sehr schönes Bild, keine Frage und freigestellt ist es auch...aber das Motiv macht es hier einem auch sehr leicht. Du hast viele Linien in Deinem Bild, die den Eindruck der räumlichen Tiefe und Freistellung unterstreichen.
Dazu noch ein unscharfer Vordergrund. Ich denke hier würde auch ein 1 Zoll Sensor ausreichen, um die Dame vom Rest ein wenig abzuheben.

Solche Bilder habe ich mit meiner E-P5 auch machen können. Schwieriger wird es wenn der Hintergrund nicht so weit weg ist. Das ist mir oft bei meiner Tochter (mein liebestes Fotoobjekt) passiert. Die spielt im Sandkasten und der ist nunmal klein und gleich dahinter steht ein Busch. Da sieht das schon wieder anders aus. Die Fuji in Verbindung mit dem equivalentem 35mm 1.4, macht es einem, oder besser mir, ein wenig leichter.

Ich habe bei meiner Art zu fotografieren wenig Zeit, und da kommt es mir einfach entgegen, dass ich mir etwas weniger Zeit nehmen muss um meine Tochter z.B. vom Hintergrund abzuheben. Diese Form der Gestaltung nutze ich sehr viel, und sehr gerne. Es ist nur ein kleiner Unterschied, aber er ist da. Umso deutlicher zu sehen, je näher der Hintergrund an der Person dran ist, bzw. je weiter man von der Person weg steht.

Nochmal: Ein wirklich sehr schönes Bild mit einer tollen Kamera und einem tollen System aufgenommen! Ich möchte MFT absolut nicht schlecht reden
__________________
Fuji X-T20 ... back to APS-C
DSLERdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:27   #77
Foddomen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.09.2017
Beiträge: 19
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Moin Christian HH

das Foto P8030218A.jpg entstand mit einem MFT-System?
__________________
Viele Grüsse
Foddomen
Foddomen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:30   #78
DSLERdi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 240
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Laut exif ja
__________________
Fuji X-T20 ... back to APS-C
DSLERdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 10:26   #79
da_peda
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 199
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Was MFT oder FUJI angeht, sind mittlerweile alle Vor- und Nachteile in den sachlicheren Posts genannt worden - die ich so als Besitzer der zwei Systeme bestätigen kann.

Vorsicht empfehle ich dem TE bei leider immer noch vorkommenden Postings ala "...und die Fuji Linsen sind ohnehin die besten am Markt". Das ist wohl eine Mischung aus viralem Marketing und Forums Voodoo - fernab jeglicher Realitäten. An den Fuji Linsen ist nichts Magisches. Auch im Fuji System gibts schlechte Objektive und bei MFT gibts wirlich herausragendes Glas - teils zu aberwitzig günstigen Preisen. Teuer wirds immer dann, wenn die systembedingten Nachteile mit einem Objektiv ausgeglichen werden sollen (siehe Oly 25 1.2) - das gilt aber für jedes System.

Da ein gewisses Budget zur Verfügung steht: Wenn der IBIS der ausschlaggebende Faktor Pro MFT sein sollte, lohnt es sich vielleicht noch etwas zu warten, da wohl auch Fuji bald eine Kamera mit inhouse IBIS im Programm haben wird.

Ansonsten weiß ich ehrlich gesagt nicht, was den TE immer wieder zu E-M1 Mark II tendieren lässt. Die ist überproportional teuer und bringt im - bei seinem Einsatzbereich - eher wenig Mehrwert.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: HUGOFotos, SantaFoto, DaKnippsa, Schokko.

Geändert von da_peda (14.09.2017 um 10:32 Uhr)
da_peda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 10:44   #80
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 3.793
Standard AW: Fuji XT2 oder Oly bzw Pana MFT

Zitat:
Zitat von da_peda Beitrag anzeigen
Ansonsten weiß ich ehrlich gesagt nicht, was den TE immer wieder zu E-M1 Mark II tendieren lässt. Die ist überproportional teuer und bringt im - bei seinem Einsatzbereich - eher wenig Mehrwert.
# da_peda
Sehr gutes ausgeglichenes Posting im gesamten!

Zur M1 II, es ist die zur Zeit kompletteste mFT (wenn einem die GH5 zugroß ist oder man die Video Sachen nicht braucht) mit der, wenn auch mit geringem Abstand, besten Bildqualität.

Sie liegt gut in der Hand und ist auch noch wettergeschützt und seh gut verarbeitet, das alles sind schon Anreize.

Ob es einem das Wert ist, ist wohl eine Frage der "Strategie", ich persönlich kaufe gerne öfter mal eine Kamera, mag die Abwechlsung und verschiedene Marken, deshalb ist sie mir für mich auch zu teuer

Will man aber eine längerfristige Lösung und hat vor mit der Kamera 5-8 Jahre zu fotografieren und ist an neuen Kameras solange die alte funktioniert gar nicht interessiert, dann macht es absolut Sinn mit dem Top Modell einzusteigen, auch wenn man nicht alles benötigt was sie bietet!

Das gilt natürlich genauso beim Einstieg ins Fuji System.
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de