DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2017, 20:49   #21
illbert
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von HeikoKerstan Beitrag anzeigen
Hi, ich denke mal Du bist schon im richtigen Thema
Das Sigma 17-50 2,8 hab ich auch. Hab es lieber etwas schärfer.
Beim Sigma wird gerne u.a. auch gerne die mangelhafte Randschärfe benörgelt. Was mich aber wirklich stören würde, wäre ein Fokusring mit zu kleinem Stellbereich.

Zitat:
Zitat von HeikoKerstan Beitrag anzeigen
wenn Du mit der 50er Festbrennweite das "übliche" 1.8er meinst, VERGISS ES !
( hab ich auch, als STM-Version, "untehalb" von f3,x nix was mich in Sachen Schärfe begeistern könnte )
Das 50 1,8 habe ich gerade als Leihgabe. ich finde, das man damit recht ordentliche Bilder hinbekommt - zumindest für den Preis. Das aber nur am Rande.

Zitat:
Zitat von HeikoKerstan Beitrag anzeigen
2 Fragen hätte ich schon , um Deinen Anspruch richtig einzuordnen, welches Reisezoom hast Du drauf, und WIE hast Du damit die matschigen Bilder gemacht ?
Das Reizezoom ist ein Sigma 18-300 3,5-6,3. Zugebenermaßen bin ich einer von diesen AF-Herumknipsern. Aber auch Schüsse mit komplett manuellen Einstellungen auf Stativ ohne Stabilisierung finde ich etwas zu unknackig - auch im Anfangsbrennweitenbereich. Vielleicht bin ich auch schief gewickelt in der Erwartungshaltung, dass ein Zoom-"Rüssel" mit geringerem Brennweitebereich hier bessere Ergebnisse liefert.

In der Tat habe ich auch schon mal nach der 6D Mark II geschielt. In meiner Gegend regnet es nur leider ganz selten Geld

Noch eine ganz andere Frage am Rande: hat schon mal jemand von euch erlebt, das die Kamera anfängt, völlig absurde Belichtungszeiten anzuzeigen, die dann mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben? Als Fokussieren --> Kamera zeigt satte 8 Sekunden --> Auslösen-->Belichtungszeit vielelicht 1/60 Sekunde.
illbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 21:16   #22
Hexe_Mol
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2014
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 307
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
[*]Sigma 17-70mm F2.8-4 DC MAKRO OS HSM - bei diesem Modell ist wohl der Stellbreich für den Fokusring viel zu klein sein und damit das Scharfstellen eine totale Friemelei
es gibt zwei sigma 17-70 f2.8-4 .... das neuere gehört zur "contemporary"-reihe, das ältere nicht....
ich weiss nicht, zu welchem du diese infos gelesen hast, aber ich habe mit dem contemporary keine derartigen probleme. vielleicht solltest du mal im fachgeschäft deines vertrauens die entsprechenden linsen testen und probefummeln?
__________________
Hier gibts einige meiner Bilder zu sehen

Fotografierende dürfen blöd aussehen!
Es ist vollkommen egal, wie blöd der Fotograf während des Fotografierens aussieht – das wird später nicht auf den Fotos zu sehen sein!
Hexe_Mol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 21:22   #23
HeikoKerstan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 55
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
Beim Sigma wird gerne u.a. auch gerne die mangelhafte Randschärfe benörgelt. Was mich aber wirklich stören würde, wäre ein Fokusring mit zu kleinem Stellbereich.
was ? fehlende Schärfe, bei der Umstellung vom Reisezoom auf das 17-50er2.8 wird Dich vielleicht "der Schlag treffen" in Sachen Schärfe

Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
Das 50 1,8 habe ich gerade als Leihgabe. ich finde, das man damit recht ordentliche Bilder hinbekommt - zumindest für den Preis. Das aber nur am Rande.
Interessant ! Meine ersten 10000 Bilder mit ner DSL habe ich auch mit einem Reisezomm gemacht, dem Sigma 18-250. Das nächste gekaufte Objektiv war das genannte günstige 50er 1.8. Auch ich war auf Anhieb echt begeistert von den Ergebnissen, das hat sich aber sehr schnell gelegt


Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
Das Reizezoom ist ein Sigma 18-300 3,5-6,3. Zugebenermaßen bin ich einer von diesen AF-Herumknipsern. Aber auch Schüsse mit komplett manuellen Einstellungen auf Stativ ohne Stabilisierung finde ich etwas zu unknackig - auch im Anfangsbrennweitenbereich. Vielleicht bin ich auch schief gewickelt in der Erwartungshaltung, dass ein Zoom-"Rüssel" mit geringerem Brennweitebereich hier bessere Ergebnisse liefert.
Aufgrund meiner "Reisezoomerfahrungen" weiß ich : unterhalb von f7,1/f8 bekomme ich damit kein wirklich scharfes Bild zusammen, ich fokussiere ausschließlich mit dem zentralen AF-Punkt, nie ISO 100 um ne halbweg brauchbare Verschlußzeit zu bekommen, wenn die Sonne hinter den Wolken ist lieber ISO-Rauschen fressen, wenn sie untergeht hat das Reisezoom "bereits im Bett zu sein"

Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
In der Tat habe ich auch schon mal nach der 6D Mark II geschielt. In meiner Gegend regnet es nur leider ganz selten Geld
Humbug ! Gelänge es Dir eine mit der jetzigen vergleichbare Optik drauf zu machen Deine Bilder würden Dir sehr bekannt vorkommen

Zitat:
Zitat von illbert Beitrag anzeigen
Noch eine ganz andere Frage am Rande: hat schon mal jemand von euch erlebt, das die Kamera anfängt, völlig absurde Belichtungszeiten anzuzeigen, die dann mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben? Als Fokussieren --> Kamera zeigt satte 8 Sekunden --> Auslösen-->Belichtungszeit vielelicht 1/60 Sekunde.
Kann ich mit gut vorstellen dass eine 750er in "Vollautomatik" allen AF-Punkten bei schlechtem Licht mit einem 18-300er komplett spinnt
__________________
Hobby "Bildhauer" mit EOS 80D+700D in Klumpen-Optik", Rucksack voll mit "Scherben" von Canon,Sigma,Tamron + Tasche voll mit Blitzen, und neuerdings mit "Ständer" .............. und manchmal muss die gute Fee sich doch bücken, denn "Wunsch" ist nunmal Wunsch ! auch wenn 70-200 2.8 drauf steht

Geändert von HeikoKerstan (11.09.2017 um 21:38 Uhr)
HeikoKerstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 22:10   #24
illbert
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Ich verzichte mal drauf, zitierte Zitate zu zitieren.

Als Essenz nehme ich erst mal mit, dass man vielleicht doch mal bei Sigma schauen sollte. Ich finde es aber recht beruhigend, dass es mir zumindest gelungen ist, alle gängigen Alternativen zu identifizieren.

Bzgl. der 6D: Das war jetzt für mich selbstverständlich, dass ich da nicht wieder so einen Langrüssel dran stecken würde sondern so was mi 28-70. Ich hätte auch gewisse bedenken, das Kitobjektiv 28-105 mitzukaufen. Die Frage stellt sich aber aus besagtem Grund nur sehr bedingt.

Hier schon mal ein Zwischen-Danke für die Antworten. mal gucken, ob da noch was kommt
illbert ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.09.2017, 22:32   #25
Zero7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Klu
Beiträge: 1.020
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Ich hab das alte Sigma 17-70 seit fast 10 Jahren im Einsatz und von der Brennweite find ich es sehr vielseitig, auch der Makrobereich ist ganz brauchbar. Mich stört nur mittlerweile der etwas langsame und laute AF-Motor, aber ansonsten ein Immerdrauf zu einem guten Preis. Vom Sigma 17-50 liest man allerdings auch viel Positives, keine Ahnung, wie weit die fehlenden 20 mm sich in der Praxis bemerkbar machen.
__________________
Canon EOS 400D, Sigma 17-70, Canon 55-250 IS | PowerShot G7X
Personal Webground | 500px
Zero7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 23:49   #26
HeikoKerstan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 55
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von Zero7 Beitrag anzeigen
Ich hab das alte Sigma 17-70 seit fast 10 Jahren im Einsatz und von der Brennweite find ich es sehr vielseitig, auch der Makrobereich ist ganz brauchbar. Mich stört nur mittlerweile der etwas langsame und laute AF-Motor, aber ansonsten ein Immerdrauf zu einem guten Preis. Vom Sigma 17-50 liest man allerdings auch viel Positives, keine Ahnung, wie weit die fehlenden 20 mm sich in der Praxis bemerkbar machen.
Die Frage was die "fehlenden 20mm" in der Parxis wirklich ausmachen muss jeder für sich klären. Was will ich? Was brauche ich wirklich ? 17-70mm (am Ende f4) oder 17-50.2.8 immer. Klar merkt man den Unterschied, ich habe auf 50mm immer noch f2.8, Du nur noch f4 , kommst dafür noch weiter bis 70mm.
Haben wir haben beide genau das richtige, oder nicht ? Die Antwort darauf muss jeder für sich selbst finden. Einen "Tod" muss ich sterben so ich nicht beide kaufen will.
__________________
Hobby "Bildhauer" mit EOS 80D+700D in Klumpen-Optik", Rucksack voll mit "Scherben" von Canon,Sigma,Tamron + Tasche voll mit Blitzen, und neuerdings mit "Ständer" .............. und manchmal muss die gute Fee sich doch bücken, denn "Wunsch" ist nunmal Wunsch ! auch wenn 70-200 2.8 drauf steht

Geändert von HeikoKerstan (12.09.2017 um 00:06 Uhr)
HeikoKerstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 09:29   #27
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 990
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Die 17-70 sind halt mehr ein f/4 Objektiv. Da der Bereich mit f/2.8 sehr klein und eher unscharf ist.

Ich hab damals viel verglichen und mich für das Sigma 17-50 2.8 entschieden. Es ist relativ günstig zu bekommen (neu in Österreich mit 6 Jahren Garantie!) und steht dem Canon in nichts nach. Randschärfe hab ich etwas besser empfunden als das Tamron. Auch war mir der Stabi vom Tamron zu "ruckartig". Zum Canon sieht man praktisch keinen Unterschied. Will man in den Ecken wirklich das letzte Detail erkennen können muss man abblenden. Das ist aber alleine Physikalisch schon nötig da bei f/2.8 die Schärefentiefe doch schon recht klein wird.

Wenn die Blendenöffnung nicht ganz so wichtig ist würd ich das Canon 15-85 als Reisezoom empfehlen. Die 2mm mehr "Weitwinkel" machen sich auf Reisen bemerkbar. Zoom spielt bei den aktuellen Auflösungen nicht so eine entscheidende Rolle ob 50mm, 70mm oder 85mm. Das klingt "tragischer" als es wirklich ist
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 11:09   #28
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Gifhorn
Beiträge: 3.334
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Die 17-70 sind halt mehr ein f/4 Objektiv. Da der Bereich mit f/2.8 sehr klein und eher unscharf ist.


Das ist FUD und wird auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

EOS 80D | 10-18 IS STM | 17-55 IS USM | 55-250 IS STM | 30 EX | SP 60 1:1
EOS M & M5 | 18-55 IS STM | 22 f/2 STM

Geändert von Savay (12.09.2017 um 11:12 Uhr)
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 12:48   #29
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 990
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Wir haben das schon einmal ausführlich durch und ich glaub zweimal gestreift.
Es gibt dazu genug Berichte im Internet. Schaut es euch an was ihr davon hält.

für mich persönlich war das Objektiv nichts, evtl auch weil ich das bisschen Brennweiten Verlängerung als zu unwichtig fand und mir bei 35-50mm die Blende 2.8 wichtiger ist.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:55   #30
frank010
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2013
Ort: NRW
Beiträge: 184
Standard AW: Alternative für Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM

Zitat:
Zitat von fishli Beitrag anzeigen
....weiß mir noch wer eine Alternative dazu, die besser ist?
Nein, gibt es nicht - weswegen ich das vor einigen Monaten ( wieder ) gekauft habe
__________________
Lieben Gruß,

Frank


EOS 77d, 10-18 STM, 18-135 USM, 55-250 STM, Sigma 17-50 f2,8, 430EX III

Geändert von frank010 (13.09.2017 um 20:06 Uhr)
frank010 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de