DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2017, 17:14   #51
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.325
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Wenn ich den Rodenstock-Prospekt richtig im Kopf habe, verwenden die M40,5 ab 50mm Brennweite.
Hm. Ich habe hier drei Rodagone rumfliegen, ein S 50, ein N 80 und ein N 105. Die haben alle M39x1 Gewinde. Schwöre!
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 21:43   #52
KarmannHern
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 44
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Zitat:
Zitat von rodinal Beitrag anzeigen
Solltest du zufällig ein Meopta Belar haben, kannst du dir die Suche sparen: Das Ding ist Schrott.
Ich habe ein Meopta Anaret 4,5 80mm mit einem M23,5 Gewinde. Leider kann ich nirgends geeignete Adapterringe finden...

Was ist an dem Rodenstock Ysaron denn so verkehrt? Ich habe keine allzu hohen Ansprüche an die "Scans". Ich möchte die nicht für Drucke verwenden oder so...
__________________
Mein Flickr Account:

http://www.flickr.com/photos/70119477@N05/
KarmannHern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 09:37   #53
rodinal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 1.810
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Zitat:
Zitat von KarmannHern Beitrag anzeigen
Ich habe ein Meopta Anaret 4,5 80mm mit einem M23,5 Gewinde. Leider kann ich nirgends geeignete Adapterringe finden...

Was ist an dem Rodenstock Ysaron denn so verkehrt? Ich habe keine allzu hohen Ansprüche an die "Scans". Ich möchte die nicht für Drucke verwenden oder so...
Das Ysaron ist als Dreilinser konstruktiv für den Zweck nicht geeignet und wird dir schnell den Spass an der Sache verderben. Das Anaret spielt als Vierlinser in einer ganz anderen Liga; ich habe z.B. das 4,5/105 und würde es als sehr gut einstufen. Bei der Suche nach einem Adapter bin ich sofort fündig geworden:

http://www.ebay.co.uk/itm/Meopta-Red...-/292075465816

Du brauchst dann noch einen zusätzlichen M39-M42-Reduzierring. Der Preis ist zwar salzig, das Geld ist aber m.E. immer noch besser angelegt als beim Kauf eines Dreilinsers.

Ergänzung: Beim obigen Link habe ich "Out of Stock" übersehen. Dafür gibts in China einen Adapter auf M42:

https://www.ebay.com/itm/23-6mm-42MM...-/322432373062

und wenn du weiter suchst, findest du sicher noch mehr interessante Angebote.

Geändert von rodinal (23.10.2017 um 10:00 Uhr)
rodinal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 10:25   #54
Stuessi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 1.050
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Ich würde mir diesen Adapter kaufen und das Objektiv mit UHU-plus fixieren.
Stuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.10.2017, 23:36   #55
KarmannHern
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 44
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Zitat:
Zitat von rodinal Beitrag anzeigen

https://www.ebay.com/itm/23-6mm-42MM...-/322432373062

und wenn du weiter suchst, findest du sicher noch mehr interessante Angebote.
da steht aber M23,6 statt M23,5.... meinst du das macht nichts?

Zitat:
Zitat von Stuessi Beitrag anzeigen
Ich würde mir diesen Adapter kaufen und das Objektiv mit UHU-plus fixieren.
Wieso kleben? wegen den fehlenden 0,5mm?
__________________
Mein Flickr Account:

http://www.flickr.com/photos/70119477@N05/
KarmannHern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 14:50   #56
rodinal
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 1.810
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Zitat:
Zitat von KarmannHern Beitrag anzeigen
da steht aber M23,6 statt M23,5.... meinst du das macht nichts?
Das sollte nichts machen. Gewinde sind relativ tolerant.

Zitat:
Zitat von KarmannHern Beitrag anzeigen
Wieso kleben? wegen den fehlenden 0,5mm?
Da fehlen 1,5mm. Das macht schon etwas aus.
rodinal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 06:30   #57
Daguerre1787
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 54
Standard AW: Negative Abfotografieren (Ergebnisse-Post #34)

Die Differenz zwischen 23,5 und 23,6 beträgt 0,1.
__________________
Digital:EOS 1Ds Mk ll, EOS 5D, EOS 50D

Analog: Mamiya 645 1000S, Mamiya 645 J, Nikon F90, Canon A1, Canon AE1, Praktica MTL5, Praktica B200, Praktica BC1, Praktica BC3, Praktica BX20, Altix V, Voigtländer Vito CLR
Daguerre1787 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de