DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2017, 10:47   #9091
ASretouch
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: B-W Progr.: Ps,Lr, C1
Beiträge: 12.490
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Sorry, aber wozu importiert man 72.000 Fotos in einen Raw-Konverter außer
man will sie alle nochmal mit C1 bearbeiten.
Da wird ein Raw-Konverter wohl wieder mal mit einem Bild-Viewer verwechselt.
Hat man Lr und CO legt man in Lr einen Raw-Ordner nur für CO an und schiebt
in Lr die Raws die man in CO nochmal bearbeiten möchte in den Ordner (/deren
Unterordner) und importiert diesen dann in CO. So bleibt die Lr-Bearbeitung
erhalten und in CO kommt dann eine CO-Bearbeitung hinzu. Co braucht keine
Raws die nur in Lr bearbeitet wurden im Katalog. Will man eine Übersicht über
alles gibt es dafür (Raw-)Viewer die auch mit größeren Mengen zurecht kommen
und beide Raw-Ordner sammt Unterordner gleichzeitig anzeigen und filtern können.
Ich nutzte Lr und CO und habe mir für neue Raws von der Kamera FastRawViewer
angeschafft mit dem ich diese gleich aussortiere und den Rest auf die beiden
Konverter verteile.

Geändert von ASretouch (07.12.2017 um 10:52 Uhr)
ASretouch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 11:01   #9092
jd-photography
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.604
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von ASretouch Beitrag anzeigen
Sorry, aber wozu importiert man 72.000 Fotos in einen Raw-Konverter...
Vermutlich dazu, um zukünftig nur noch den Katalog von Capture One zu nutzen und beispielsweise komplett auf LR verzichten zu können. Einige User haben hier ja ihre Beweggründe für den Weggang von Adobe-Produkten genannt, deshalb ist es in der Folge auch nachvollziehbar, dass möglichst der komplette Workflow in den Alternativen, im konkreten Beispiel also Capture One, abgebildet werden soll.

Capture One bietet explizit den Import von LR Katalogen an, und wirbt auch mit den Katalogfunktionen. Davon ausgehend ist es auch nur konsequent, diese Funktionen vollumfänglich nutzen zu wollen und dies auch zu können. Media Pro beispielsweise hat mit den von Stefan genannten Mengen überhaupt kein Problem (dafür aber zahlreiche andere).

Viele Grüße,
Jörg
jd-photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 11:03   #9093
MichiZ
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 847
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von Stefan Meul Beitrag anzeigen
Derzeit sieht es für mich so aus, als wäre es das Aus Eigentlich möchte ich das nicht, weil das dumpfe Gefühl bleibt, dass jedes zukünftige Bild besser und schneller gehen würde
Verstehe ich, aber wenn du Capture One trotz des Ärgers noch eine Chance geben willst, würde ich unbedingt einen Support Case aufmachen.

Edit: Sorry, wenn ich etwas überlesen habe; aber ich kann nicht finden, was du dazu geschrieben hast den LR-Importer in einem frischen Katalog zu verwenden. Was ging da gleich schief?
__________________
Instagram

Geändert von MichiZ (07.12.2017 um 11:08 Uhr)
MichiZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 11:41   #9094
ASretouch
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: B-W Progr.: Ps,Lr, C1
Beiträge: 12.490
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von jd-photography Beitrag anzeigen
Vermutlich dazu, um zukünftig nur noch den Katalog von Capture One zu nutzen und beispielsweise komplett auf LR verzichten zu können.
Daher ja "außer man will sie alle nochmal mit C1 bearbeiten.",
was ich bei 72.000 Raws stark bezweifle. Wenn man Lr mit Ps zusammen
hatte gibts ja wahrscheinlich von den gelungenen auch ein Tiff. Wenn nicht legt
man vor Aufgabe des Abos eben noch welche auf eine Ebene reduziert an.
Ein Katalog ohne eine kompatible Bearbeitungen zu den Raws macht keinen Sinn,
das ist als würde man eine Bibliothek einrichten mit Büchern die nur leere
Inhaltsseiten haben. Das würde nur Sinn machen wenn man da noch Inhalte
reinschreiben will.

Wenn man merkt das CO das nicht auf einmal packt kann man auch das auch
Ordnerweise machen. Dinge wie Bewertungen... stehen ja auch in den Exifs.

Geändert von ASretouch (07.12.2017 um 11:45 Uhr)
ASretouch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.12.2017, 13:53   #9095
jd-photography
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.604
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von ASretouch Beitrag anzeigen
Daher ja "außer man will sie alle nochmal mit C1 bearbeiten.",
was ich bei 72.000 Raws stark bezweifle.
Viel hängt natürlich vom individuellen Workflow ab, ich beispielsweise möchte niemals zwei verschiedene Datenbanken für meine Bildbestände pflegen. Aus den genannten Gründen verwende ich für DAM ausschließlich LR, für die Raw-Konvertierung Capture One. Selbst wenn PO den Katalog in Zukunft den Katalog ähnlich zuverlässig entwickeln sollte gäbe es für mich keine zwei Kataloge, sondern auch ich würde anstreben, sämtliche Daten an einem Ort zur Verwaltung zu konsolidieren. Meine Motivation, mir bei zigtausend Bildern auch noch merken zu müssen, in welchem Tool die liegen, tendiert gegen null.

Ich betone nochmals, dies ist mein Workflow und mein Anspruch, der von Dir skizzierte Ansatz ist keinesfalls schlechter, aber eben anders. Anhand der Beiträge in diesem Thread entnehme ich, dass ich mit diesem Ansatz nicht alleine bin.

Viele Grüße,
Jörg
jd-photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 14:20   #9096
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 3.504
Standard AW: Der große Capture One Infothread

@Karl Günter Wünsch - lass es sein. Man kann nie gegen jemand Argumentieren - wenn dieser nur mit "Emotionen" lebt.
Es werden ja auch viele C1 wieder verlassen, wenn sie erst mal die "Wahrheit" über C1 kennengelernt haben.

@Stefan Meul
Du kannst gerne LR Katalog(e) importieren und das funktioniert ja auch - eine Voraussetzung dazu - teile Dein jetziges LR Katalog mit den in 7 kleinere und importiere die nacheinander. Es ist eben eine der "Wahrheiten" über C1
Übrigens - Nutzt Du Windows oder OSX?
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 14:51   #9097
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 3.504
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von Stefan Meul Beitrag anzeigen
Verstanden habe ich, dass ich Sessions in einen Katalog importieren kann - aber kann ich nach erneuter Bearbeitung aus einem Katalog heraus wieder eine Session draus machen und diese mit den Bildern projektbezogen sichern?
...
...

Oder kann ich wie in LR Teilkataloge erstellen/sichern?
Das erste also aus Katalog -> eine Session zu machen, geht nicht (also technisch schon. Praktisch wenn jemand etwas von einem Workflow hält nicht)

Ja Du kannst ja auch Teile von einem Katalog als neues Katalog exportieren. Wofür es gut sein soll weiß ich so nicht ganz aber es geht.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
Canon 5DMKIII, 7DMKII Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Sigma 24-105/4 DG OS HSM, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Canon 70-200/2.8 L IS II, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 120-300/2.8 APO DG HSM, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, Canon 600/4 L IS
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Berlebach 332
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 15:16   #9098
ASretouch
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: B-W Progr.: Ps,Lr, C1
Beiträge: 12.490
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von jd-photography Beitrag anzeigen
Meine Motivation, mir bei zigtausend Bildern auch noch merken zu müssen, in welchem Tool die liegen, tendiert gegen null.
Ist ja auch völlig unnötig. Man kann Farben zuweisen, man kann per
Stapelverarbeitung den Dateinamen ein L oder C anhängen ...

Persönliche Vorlieben spielen bei einer Datenbankanbindung keine Rolle.
Zu einer Datenbank gehören zwei Teile - das Raw und die Bearbeitung.
Fehlt ein Teil davon bringt sie nichts. Für die reine Bildverwaltung gibt es
schnellere und geeignetere Tools als ein Rawbearbeitungsprogramm.
ASretouch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 15:32   #9099
Stefan Meul
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 373
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von jd-photography Beitrag anzeigen
Vermutlich dazu, um zukünftig nur noch den Katalog von Capture One zu nutzen und beispielsweise komplett auf LR verzichten zu können.
Genau so ist es! Was nutzt mir ein System, in dem ich meine Fotos bei Bedarf erst immer neu importieren muss Ich mache KEINE Hochzeitsfotos, wo nach der Rechnung das Datengrab wartet...ich mache einige Tausend Fotos im Bereich Bau/Architektur, die immer wieder mal gebraucht werden. Dabei greife ich auch auf Fotos von vor Jahren häufiger zu.

Leider schließen in Foren viele vorschnell vom eigenen Bedarf auf andere.

C1 ist beim erneuten Importversuch wieder mit defekter DB abgeschmiert. Komme gerade heim und sehe das Desaster. Ganz ehrlich? Auf so einen Mist setze ich nicht. Da können die Bilder noch so gut werden, eine mehrfach defekte DB kann Phase One sich sonstwohin schmieren
__________________
Schöne Grüße
Stefan
Stefan Meul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 15:34   #9100
Stefan Meul
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 373
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von MichiZ Beitrag anzeigen
Verstehe ich, aber wenn du Capture One trotz des Ärgers noch eine Chance geben willst, würde ich unbedingt einen Support Case aufmachen.

Edit: Sorry, wenn ich etwas überlesen habe; aber ich kann nicht finden, was du dazu geschrieben hast den LR-Importer in einem frischen Katalog zu verwenden. Was ging da gleich schief?
Siehe #9113, dort beschrieben. Kein Problem, der Thread ist ja etwas länger
__________________
Schöne Grüße
Stefan
Stefan Meul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
capture one , capture one pro


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de