DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2017, 13:37   #711
Gammarus_Pulex
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.500
Standard AW: Sony A7R III

So, mit exiftool ausprobiert, scheint zu klappen – Bridge liest die RAWs auf jeden Fall.

Für Windows User:

1) Download Windows Executable from website in video.
2) Make a new folder in the root of your C Drive called exiftool.
3) Put the .exe in the folder and rename it to exiftool.exe (just remove the (-k) from the name)
4) Put all your .ACR files in this folder as well, just temporary, you can move them anywhere after.
5) Click on start and search for CMD, right click and run as administrator.
6) Run: cd C:\exiftool
7) Run: exiftool.exe -sonymodelid="ILCE-7RM2" -ext ARW -r C:\exiftool
__________________
Canon 700D • Fuji X-T10 • Sony A7r • Sony A7r III
Canon 18-55 STM • Vivitar 100 Macro • Tamron 17-50 VC • Tamron 70-300 VC • Minolta MD 35 f2.8 • Sony FE50f18 • Sony FE85f18 • Sony SEL2470GM • Fuji 23 f2

instagram
gammarART

Erfolgreich gehandelt mit: matty13, Rumpel-Bumpel, BlackVale, bgmk, Roadrunner2, ThomasDrown, schroed, Modertier, voy2k , tobio , shark1980, torfru, MegaOIS, Trik, forum.td
Gammarus_Pulex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 14:29   #712
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 19.414
Standard AW: Sony A7R III

Zitat:
Zitat von Gammarus_Pulex Beitrag anzeigen
...(just remove the (-k) from the name)...
Das ist das Wichtigste!
Bin damals fast verzweifelt, bis ich den Hinweis gefunden hatte
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 19:58   #713
stellim
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Beiträge: 23
Standard AW: Sony A7R III

Wofür soll man die Datei umbenennen? Um dem Virenscanner die Identifikation zu erschweren? Und warum soll man die Datei als Administrator ausführen?
Ich benutzte EXIF-Tool seit vielen Jahren und haben bisher keinen von beiden Schritten für nötig gehalten...
stellim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 20:03   #714
stellim
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2010
Beiträge: 23
Standard AW: Sony A7R III

Zitat:
Zitat von MacGuyver Beitrag anzeigen
Na ja, da ich dieses Jahr nicht mehr dazukommen werde,
muss ich mal schauen was Sony so macht mit seiner Garantie nächstes Jahr.

Grundsätzlich wäre eine 5 Jahresgarantie noch ein Grund mehr für Sony.
Ja, aber leider ist bei dieser Garantieverlängerung und Tollpatschversicherung leider kein Diebstahlschutz drin. Was wiederum dazu führt, dass man die Kamera trotzdem extra versichern sollte...

Deshalb würde ich eine Kaufentscheidung nicht zu sehr davon beeinflussen. Aber einem geschenkten Gaul schaut man ja nicht ins Maul ...
stellim ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.12.2017, 20:15   #715
dsf.ben
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.238
Standard AW: Sony A7R III

Hat jemand einen Link auf die Bedingungen der 5 Jahresversicherung?
dsf.ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 20:37   #716
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.276
Standard AW: Sony A7R III

Zitat:
Zitat von stellim Beitrag anzeigen
...Aber einem geschenkten Gaul schaut man ja nicht ins Maul ...
Richtig, zumal der Extraschutz im Normalfall 170€ kostet.
t34ra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 06:37   #717
fuji?
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 274
Standard AW: Sony A7R III

Zitat:
Zitat von dsf.ben Beitrag anzeigen
Hat jemand einen Link auf die Bedingungen der 5 Jahresversicherung?
Schau mal hier rein: http://services.sony.at/support/file...Conditions.pdf
Es ist so zu sagen alles mitversichert. Voraussetzung ist eine sachgemäße Nutzung. Nur der Diebstahlschutz ist nicht inklusive (leider).
Bei einer 3000 bis 5300€ Kamera wäre es mir wert, die 170€ zusätzlich zu investieren. Wenn es auch noch als kostenlose Zugabe vom Verkäufer kommt, kann man nicht nein sagen

Wenn man bereits eine Versicherung besitzt, lohnt sich es kaum. Beim Verkauf kann es allerdings sehr vorteilhaft werden, weil dieser Premium Schutz an das Gerät und nicht an den Erstkäufer gebunden ist, ist also übertragbar.
So wurde es mir im Laden erklärt.

Geändert von fuji? (07.12.2017 um 06:49 Uhr)
fuji? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 11:29   #718
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 19.414
Standard AW: Sony A7R III

Zitat:
Zitat von stellim Beitrag anzeigen
Wofür soll man die Datei umbenennen? ...
Weil Das EXIF GUI Tool auf den EXIF Tools aufsetzt und diese sonst nicht findet.
Ganz einfach also ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 12:26   #719
leschaf
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 122
Standard AW: Sony A7R III

Weiß nicht, ob das für jemanden hier noch interessant ist, aber ich kann zu hause bei LED-Licht teilweise ohne Banding mit dem elektronischen Verschluss fotografieren. Unsere ganze Wohnung ist ausschließlich mit LED ausgestattet, und bei meinen bisherigen Tests im Wohnzimmer habe ich "nur" bei 2 von 6 Lampen (beide von Ikea, Osram und Philipps (SceneSwitch) banden alle nicht) Banding feststellen können. Klar, ist kein Freifahrtschein, aber zumindest wenn man weiß, welche Lampen die Kamera verträgt, kann man so doch lautlos auf Kinderjagd gehen. Dadurch, dass ich den elektronischen Verschluss auf eine Taste legen und schnell wechseln kann, passt das ganz wunderbar! Insgesamt finde ich die Einstellungsmöglichkeiten umfangreich genug - ich komme an jede mir wichtige Funktion innerhalb von maximal 2 Schritten. Ziemlich genial finde ich was das angeht übrigens den schnellen Wechsel zu APS-C, der mit einem Knopfdruck (keine weitere Auswahl nötig, beim Verschluss muss man noch zwischen lautlos/mechanisch auswählen) funktioniert.

Insgesamt ist die Kamera im Vergleich zu meiner A77 MkI eine Offenbarung - gut, das dürfte jetzt nicht so überraschend sein, aber alleine der Unterschied beim AF ist wahnsinnig - zumindest in ersten Tests funktioniert der sogar in Lichtsituationen, in denen ich nie auf die Idee kommen würde, Fotos zu machen

Handling finde ich auch ganz angenehm, wobei einige der Knöpfe etwas schwammig sind und mehr Feedback vertragen könnten, was sicher auch Gewöhnungssache ist. Wetterfest würde ich die Kamera jetzt nicht unbedingt nennen - es gibt keine Dichtungen für die Kartenslots o.ä. Für Wasserfälle und bei Regen sollte man also vermutlich irgendeine Art Schutz mitnehmen.

Richtig testen kann ich aber wohl erst mit dem 24-105, das 16-35/4 ist für den Alltagsgebrauch doch etwas arg limitiert
leschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 14:19   #720
MacGuyver
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2010
Ort: RLP
Beiträge: 696
Standard AW: Sony A7R III

Hab da gerade einen netten Vergleich gesehen,
falls das außer mir noch jemanden interessiert.
Sigma Converter vs Metabones mit 135ART an der a7r3.

https://www.youtube.com/watch?v=YPUkuGcNCIA
__________________
Erfolgreich und zufrieden gekauft bei: Burnett, SithLord, Pazzero, deka
Nix mehr | 24 ART | 50 ART | 135 ART
MacGuyver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de