DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 16:42   #1461
Otzuka
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2008
Beiträge: 1.341
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Medieval and Renaissance Choral Music?
Mark Roberts Motion Control welches Nikon 2016 übernommen hat.
Otzuka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:32   #1462
asterix_at
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 806
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen
Wieso sollte sowas zur Standardausstattung werden ? Das hängt doch völlig von dem jeweiligen Objektiv ab.
Bei ganz einfachen Objektiven, bei denen der gesamte Objektivtubus bewegt wird, wird es natürlich nur einen Motor geben. Aber bei allen anderen, bei denen zwei Linsengruppen bewegt werden, könnten die zwei Motoren zum Einsatz kommen. Und wenn diese Technik im Großteil der Objektive zum Einsatz kommt, also auch in vielen günstigen, dann würde ich das als Standardausstattung bezeichnen.

Das Gerücht kling ja ziemlich allgemein, und nicht auf ein spezielles Objektiv beschränkt. Da am Anfang wahrscheinlich nicht viele Objektive vorgestellt werden, besteht durchaus die Möglichkeit, dass die zwei-Motoren-Technik nicht auf ein paar teure/spezielle Objektive beschränkt bleibt.
asterix_at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:42   #1463
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.421
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von Otzuka Beitrag anzeigen
Hat wohl ehr mit MRCM zu tun als mit ner neuen Spiegellosen.
Vielleicht liegst Du sogar richtig. Nikon sieht wahrscheinlich auch nicht den dringenden Bedarf eine DSLM schnell auf den Markt zu schmeißen.

Im Dezember 2017 sind sie in USA die Nummer 1 bei KB Wechselobjektiv Kameras (inkl. DSLM) beim Umsatz und auch beim Markanteil. Das haben sie mit ihren ollen DSLR‘s D850 und D750 erreicht. Wenn ich hier manche Beiträge von Mirrorless Fanboys lese, meine ich mit den o.g Kameras könnte man unmöglich Fotos machen. Offensichtlich weicht es von der realen Marktsituation ab:
https://www.dpreview.com/news/740104...-december-2017

Warum sollten also Nikon Manager die Panik/den Hype um Mirrorless, der hier im Forum inszeniert wird, folgen?

Ich denke, es dauert noch, bis wir die erste Nikon KB Mirrorless sehen.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:57   #1464
Kersten Kircher
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Beilstein
Beiträge: 4.959
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von wuiffi Beitrag anzeigen
Die ganzen Outdoorkompakten.

Und es gibt/gab sogar eine Systemkamera. Nikon 1 AW1: IP68
die habe ich nicht angedacht, Tauchtiefe bis 15m sollten Dicht sein aber DSLR/Spiegellose, da gibt es keine Angaben, denn dann würde bei Wassereinbruch die Garantie greifen, tut sie aber nicht. Alleine die Bajonettdichtung ist schon eine grosse Fehlerquelle durch Beschädigung.
__________________
Gruss Kersten

Frazenbuch
Kersten Kircher ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de