DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2017, 05:45   #11
Lichtforscher
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 980
Standard AW: Wie genau sind Monitorkalibrierungen ?

Zitat:
Zitat von DerDude Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass du eine sehr hohe Profil-Qualität eingestellt hast? Dann dauert es in der Tat etwas länger.
Ich habe da die Abläufe und Einstellungen einer Seite übernommen in der das beschrieben wurde, hab den Link aber nicht auf diesem Rechner bei Interesse.

Gestern rechnete er ca. von 15 - 21 Uhr ( Ok ich habe andere Sachen deweil gemacht ) .

Da aber in der Linuxversion die sehr dunklen Grautöne zu dunkel wurden ( immer wieder ) habe ich einen Modus im Monitor aktiviert wo er selber solch zu dunklen Look produziert, dann das mit der Kalibrierungssoftware durchlaufen lassen - und nun scheint das Ergebniss gut zu sein - auch und gerade nach Rudolino seinem geposteten Link.

Das Ergebniss schaue ich mir nun in Ruhe an und vergleiche das mit dem Windowsoutput.

Ich mache mal ein Bild rel. normal fertig und poste das dann hier, dann könnt ihr ja mal sehen wie das bei euch wirkt .

Gruß Bernd
__________________
5D Mark IV & SpLitter & Gewitter
Lichtforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 06:45   #12
DerDude
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.682
Standard AW: Wie genau sind Monitorkalibrierungen ?

Zitat:
Zitat von Lichtforscher Beitrag anzeigen
Gestern rechnete er ca. von 15 - 21 Uhr
So lange dauert es bei mir nicht ansatzweise
Klingt ein wenig so, als wärst du über die Kommandozeilen-Werkzeuge von Argyll-CMS vorgegangen, ohne die Parameter zu hinterfragen. Probiere es mal mit DisplayCal. Ist ein Frontend für Argyll-CMS, aber liefert schonmal sinnvolle Voreinstellungen mit und hilft bei der Installation des Profils.
__________________
"Ich dachte, ich spüre einen Paradigmenwechsel, aber mir war nur die Unterhose hochgerutscht." (Aus Spektrum der Wissenschaft 12/2011)
http://muttscomics.com/sites/default...ips/020508.gif
DerDude ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 09:44   #13
Lichtforscher
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 980
Standard AW: Wie genau sind Monitorkalibrierungen ?

Zitat:
Zitat von DerDude Beitrag anzeigen
Klingt ein wenig so, als wärst du über die Kommandozeilen-Werkzeuge von Argyll-CMS vorgegangen, ohne die Parameter zu hinterfragen.
Ja - ist so - war auch zu faul mich in all die Parameter einzulesen, werde das grafische Frontend aber auch mal installieren, bin aber auf den ersten Blick nun mit dem Ergebniss zufrieden - das kalibrieren lief eh im Hintergrund - gerade viele andere Baustellen.
__________________
5D Mark IV & SpLitter & Gewitter

Geändert von Lichtforscher (20.10.2017 um 09:47 Uhr)
Lichtforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 19:16   #14
Lichtforscher
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 980
Standard AW: Wie genau sind Monitorkalibrierungen ?

Update:

nach dem Tipp das grafische Frontend auch zu installieren kann ich vermelden das es damit weit stressärmer und schneller funktiniert ( unter Linux ) - und nun habe ich auch die Anzeige so identisch und auch nach der Webseite die Rodulino emfohlen hat mit gutem Ergebniss.

Also nicht unbedingt immer den komplexen Weg suchen .

Mein Auge "lernt" jetzt auch wieder anders zu sehen, und die Endergebnisse sind andere - so das die Monitorkalibrierung durchaus wichtig zu sein scheint.

Gruß Bernd
__________________
5D Mark IV & SpLitter & Gewitter
Lichtforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de