DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 12:00   #11
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.553
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Savay Beitrag anzeigen
.deswegen wundert es mich schon wie man darauf kommt das es eine gute Idee ist damit eine große Menge Rohdaten übertragen zu wollen.
Weil sich viele keinen Kopf darüber machen, wie das funktioniert (technisch / physikalisch).
Und daß die Übertragungsraten bei WLAN immer nur VeryBestCase sein können. Das ist der Hauptgrund, warum mein Netzwerk zuhause im wesentlichen Kabelgebunden aufgebaut ist - die zugesicherten GBit im Netzwerk bekomme ich auch.

Nett ist zudem auch, daß sich viele WLANs um dieselben Kanäle prügeln ...
__________________
Moderator <+> User

HowTo - Bildkritik
MegaPixel und Bildqualität

Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline  
Alt 19.06.2017, 12:23   #12
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Gifhorn
Beiträge: 3.423
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Ch3ck3rM0n Beitrag anzeigen
Ich mein 1-2 Monate längere Entwicklungszeit und man könnte den Akku 50-100% vergrößert in das DSLR-Gehäuse bekommen, aber dann würden die Leute ja weniger überteuertes Zubehör kaufen.
Und wie das?!

Mit welcher Zellentechnik willst du die Kapazität verdoppeln? Die im LP-E6(N) verbauten LiIonen Zellen gehören schon zu denen mit der größten Energiedichte am Markt.
Oder willst du nen doppelt so großen und schweren Akku unterbringen?!
Dann kommst schnell auf Gehäusegrößen wie bei der 1D und deren Akkus.
Die Kameras sind schon recht vollgepackte Geräte...ich glaub ihr stellt euch das alles viel zu einfach vor.

Zitat:
Zitat von Ch3ck3rM0n Beitrag anzeigen
Zumindest konnte ich n komplettes Backup von ca. 200 Bildern in RAW in 10-15 Min. aufs Tablet machen im Urlaub.
Die neueren werden ja auch sukzessive schneller...nur kommt das halt trotzdem nie an kabel-gebundene Lösungen heran...zumal gleichzeitig die RAWs auch nicht unbedingt kleiner werden.

Davon abgesehen war dein Tablet sicher näher als es ein Router/AP meistens ist und die Kamera muss nicht über 10m+ und ggf. noch durch Wände und Decken funken.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

EOS 80D | 10-18 IS STM | 17-55 IS USM | 55-250 IS STM | 30 EX | SP 60 1:1
EOS M & M5 | 18-55 IS STM | 22 f/2 STM

Geändert von Savay (19.06.2017 um 12:32 Uhr)
Savay ist offline  
Alt 19.06.2017, 12:56   #13
Ch3ck3rM0n
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: München
Beiträge: 291
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Savay Beitrag anzeigen
Und wie das?! ... willst du nen doppelt so großen und schweren Akku unterbringen?!
Genau so würde ich es machen. Ich glaube nämlich kaum, dass es wenn man aktuelle Handytechnik anschaut, nicht möglich ist den Platz der Hardware zu Gunsten eines größeren Akkus zu shrinken in Größe/Gewicht. Es wird halt wie bei den nicht vorhandenen Klappdisplay im Profibereich sein, dass man sich aktuell rausredet mit Ausreden, weil blaaa..

Zitat:
Zitat von Savay Beitrag anzeigen
Davon abgesehen war dein Tablet sicher näher als es ein Router/AP meistens ist und die Kamera muss nicht über 10m+ und ggf. noch durch Wände und Decken funken.
Jupp, das stimmt, aber die Kamera ist ja im Studio selbst auch meist keine 5 Meter vom Laptop weg. Für Hardcore "use" bräuchte es halt dann wieder Kabel. Aber rein technisch wäre es möglich, die Hersteller sehen halt nur aktuell noch keinen Nutzen in Kosten/Gewinn-Sicht.
__________________
CANON: EOS 5D Mark III (2x) ・ EOS 7D Mark II ・ PowerShot G7X Mark II ・ EF 50mm 1:1.8 STM ・ EF 135mm 1:2.0 L USM ・ EF 100mm 1:2.8 USM Macro ◘ SIGMA: 35mm 1.4 DG HSM ART ・ 150-600mm 5.0-6.3 DG OS HSM [C] ・ 18-35mm|50-100mm 1.8 DC HSM ART ・ 15mm 2.8 EX FISHEYE ◘ TAMRON: SP 15-30mm 1:2.8 Di VC USD ・ SP 85mm 1:1.8 Di VC USD ◘ YONGNUO: YN-565EX II ・ YN-622C (TX) ◘ NISSIN: Di700a ◘ Jinbei: HD-II 600-V + K-90
Ch3ck3rM0n ist offline  
Alt 19.06.2017, 13:10   #14
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Gifhorn
Beiträge: 3.423
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Ch3ck3rM0n Beitrag anzeigen
Genau so würde ich es machen. Ich glaube nämlich kaum, dass es wenn man aktuelle Handytechnik anschaut, nicht möglich ist den Platz der Hardware zu Gunsten eines größeren Akkus zu shrinken in Größe/Gewicht.
Schau mal die Demontagen bei Lensrentals an...die Bodys sind schon ziemlich zugestopft.

Wie gesagt...ich glaube du stellst dir das viel zu einfach vor!
Oder meinst du Ernsthaft die Handyhersteller haben für ihre Sub-1000€ Geräte irgendeine "SecretSauce" oder nen Betriebsgeheimnis, die Kameraabteilungen nicht haben oder die denen nicht zugänglich ist?!

Nen Telefon besteht ja fast nur aus SoC, Akku, Display und etwas Kleinkram drum rum, da ist es kein wunder das man die so Platt hinbekommt....noch dazu ist um die Baugröße zu erreichen alles so verklebt miteinander das bei dem defekt einer einzelnen noch so kleinen Komponente mittlerweile einfach komplett getauscht wird. (Schon mit meinem Z5 erlebt!!)

Die Handy Akkus sind davon abgesehen BTW auch LiPolymer (wie auch im LP-E17 z.B.)...die haben eine etwas geringere Energiedichte als die Rundzellen aus dem LP-E4/E6/E19.
Selbst die größeren HighEnd Handys haben so oder so grade so die Kapazität eines LP-E6. (~14Wh)

Wer denkt aktuelle Kameras wären nur unzureichend miniaturisiert und glaubt da wären adhoc Entwicklungssprünge um 50-100% möglich unterliegt glaube ich schon so ziemlich einem Trugschluss.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

EOS 80D | 10-18 IS STM | 17-55 IS USM | 55-250 IS STM | 30 EX | SP 60 1:1
EOS M & M5 | 18-55 IS STM | 22 f/2 STM

Geändert von Savay (19.06.2017 um 13:24 Uhr)
Savay ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.06.2017, 13:19   #15
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.199
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Savay Beitrag anzeigen
Oder meinst du Ernsthaft die Handyhersteller haben für ihre Sub-1000€ Geräte irgendeine "SecretSauce" oder nen Betriebsgeheimnis, die Kameraabteilungen nicht haben oder die denen nicht zugänglich ist?!
Samsung hat es ja versucht ... und musste dann eine ganze
Handylinie einstampfen (weil die Akkus nicht zuverlässig waren).
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist gerade online  
Alt 19.06.2017, 16:06   #16
Winston Smith
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2007
Beiträge: 339
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Gibt es Profis die WLAN für tethered Shooting nutzen und wie machen DIE das?
Winston Smith ist offline  
Alt 19.06.2017, 16:22   #17
Ch3ck3rM0n
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: München
Beiträge: 291
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Zitat:
Zitat von Winston Smith Beitrag anzeigen
Gibt es Profis die WLAN für tethered Shooting nutzen und wie machen DIE das?
Die nutzen die teuren WFT-Adapter von Canon ;-)

Wie z. B. http://cpn.canon-europe.com/de/conte...transmitter.do
__________________
CANON: EOS 5D Mark III (2x) ・ EOS 7D Mark II ・ PowerShot G7X Mark II ・ EF 50mm 1:1.8 STM ・ EF 135mm 1:2.0 L USM ・ EF 100mm 1:2.8 USM Macro ◘ SIGMA: 35mm 1.4 DG HSM ART ・ 150-600mm 5.0-6.3 DG OS HSM [C] ・ 18-35mm|50-100mm 1.8 DC HSM ART ・ 15mm 2.8 EX FISHEYE ◘ TAMRON: SP 15-30mm 1:2.8 Di VC USD ・ SP 85mm 1:1.8 Di VC USD ◘ YONGNUO: YN-565EX II ・ YN-622C (TX) ◘ NISSIN: Di700a ◘ Jinbei: HD-II 600-V + K-90
Ch3ck3rM0n ist offline  
Alt 19.06.2017, 16:31   #18
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 5.151
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Um selbst nur eine RAW per WLAN zu übertragen, finde ich das Ganze völlig unbrauchbar. Das funktioniert nur USB- oder bei den 1ern per Ethernetkabel schnell - und vor allem auch zuverlässig.
__________________
Ciao, Jens


Flickr · Flickr-Alben und Adler-Tour · Extremadura · Bartmeisen · Drosseln · Schwarzkehlchen

Canon 2x 5D IV · 5DsR · 7D II · M5 · EF-M 22 · 55-200 · L: 35 1.4 II · 85 1.2 II · 135 2 · 400 4 DO II · 500 4 II · 16-35 4 · 24-70 2.8 II · 70-200 2.8 II · 70-200 4 IS USM · 100-400 4.5-5.6 II · Ext. III 1,4 / 2 · Speedlites RT · GP-E2 · Sonstiges: Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · Stativtechnik: Gitzo, RRS · Lee Filter · gehandelt mit 61 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline  
Alt 19.06.2017, 16:44   #19
kl2e
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Lippstadt
Beiträge: 1.387
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Warum willst du ausgerechnet RAW übertragen?
WLAN nutzt man eigentlich um mal schnell irgendwas zu teilen oder um schnell eine Vorschau zu erhalten.

Den Umweg über die SD Karte/Kartenlesegerät sollte diese Technik eigentlich nicht ersetzen.

Auch die "Profis" nutzen das in der Regel eher als Vorschau um zu gucken ob Schärfe/Pose/etc.. sitzt.
Das Spätere RAW wird vermutlich immer noch später ohne Funk übertragen.

Auch bei Sportveranstaltungen wo es meist darum geht schnell irgendwas zu teilen wird so weit ich weiß nur mit JPG OOC gearbeitet.
Die RAWs bleiben auf der Karte und werden später weiter verwendet.
__________________
1Ds III | 16-35 F4 L IS | 35 1.4 art | 85 1.2 L II | 135 2.0 L
GoPro Hero 5 Session
[Homepage] - [Facebook] - [instagram] - [500px] - [flickr]

Erfolgreich gehandelt mit zahlreichen Forenmitgliedern (Details siehe Profil)
kl2e ist offline  
Alt 19.06.2017, 19:52   #20
Winston Smith
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.12.2007
Beiträge: 339
Standard AW: Schnelles WLAN für RAW Übertragung?

Warum ist es ein ungewöhnlicher oder hinterfragenswerter Wunsch RAWs per WLAN übertragen zu wollen? Für mich wäre das absolut wünschenswert und ein komfortgewinn.
Winston Smith ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de