DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2017, 21:51   #1021
Stoneage
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Zürich
Beiträge: 946
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Zitat:
Zitat von Portixol Beitrag anzeigen
Oder "Mono" unter Farbeinstellungen im Quickmenü.
__________________
Kamera-Erfahrung (nicht mehr alle in Besitz!):
Sigma: DP1 - DP2 - DP1x - SD14 - SD15 - SD1 - DP1 Merrill - DP2 Merrill - DP3 Merrill - DP2 Quattro - DP0 Quattro
Canon: 5D MKII - 6D
Sony: A7r


Bilder: 500px
Blog: pixelquality.blogspot.ch
Stoneage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 21:07   #1022
Silvio
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 1.626
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

man findet recht wenig Beispiele in B&W von den Quattros, gerade da müssten sie doch eigentlich glänzen ...
Irgendwie suche ich wohl noch immer nach einem Grund mir die H schön zu reden und B&W wäre schon ein kräftiges Pfund in der Gewichtung
__________________
Gruß, Silvio
Silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 23:05   #1023
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 849
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Die Farben der Quattros sind einfach zu schön.
Vermutlich komme ich deshalb nicht in Versuchung S/W zu fotografieren.
##thomas## ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 23:08   #1024
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 338
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Am besten ein paar Beispiel-RAWs aus dem Netz laden und selbst mit SPP ausprobieren. Ich finde die SW-Fähigkeiten der H in Verbindung mit SPP schon recht fortgeschritten. Der Farbmischer (als Filtersimulation) spricht mittlerweile deutlicher an und die Tonwertanpassung erlaubt das Tönen schon im Konverter. Ein klarer Vorteil der Quattro liegt im EVF, der eine SW-Ansicht erlaubt. Nimmt man Focus-Peaking dazu wird der Schärfebereich (vor dem SW-Hintergrund) exakt farbig angezeigt. Das hat es freilich bei der SD1 nicht gegeben und es vereinfacht auch den Umgang mit alten Linsen die nur manuell zu fokussieren sind. Und ich möchte auch Thomas beipflichten. Die Farben sind wirklich sehr ansprechend. Mir hat es der Foveon-Blue-Modus angetan, der in schattigen Bereichen das Blau verstärkt.

Geändert von Portixol (18.06.2017 um 23:10 Uhr)
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.06.2017, 21:17   #1025
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 849
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Für alle, die eine Quattro mal unverbindlich ausprobieren wollen, gibt es diesen Sommer mal wieder eine Leihaktion.

29 Euro für eine Woche, kostenlos bei Hochladen eines Beispielbildes auf der Sigma-Homepage.

https://www.sigma-foto.de/kamera-leihaktion/
##thomas## ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 08:15   #1026
Silvio
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 1.626
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

ha ... wie genial ist das denn?
Ich hab im Juli eine Woche Urlaub und keine Ahnung was ich anstellen soll.
Danke Thomas, Problem gelöst!
__________________
Gruß, Silvio
Silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 12:23   #1027
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 338
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Das ist doch eine Gelegenheit. Probieren statt studieren. Nach einigem Zögern bei der Quattro habe ich nun, seit einiger Zeit, auch eine H und bin positiv überrascht. Und das trotz meiner kritischen Haltung gegenüber dem Quattro-Sensor. An die BQ der Merrill kommt die Quattro nach meiner Meinung nicht ran. Dafür hat sie andere Stärken und braucht sich wirklich nicht zu verstecken. Wenn man nun ohne finanzielles Risiko eine Q testen kann ist das doch eine tolle Sache. Über so eine Testaktion bin ich damals zur DP1 gekommen.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:14   #1028
Silvio
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 1.626
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

die Merril kannte, kenne ich nicht.
Inwiefern unterscheidet sich denn die BQ zwischen den Beiden?
Eigentlich trauere ich immer noch meiner SD10 hinterher, die bei einem Unfall zerstört wurde. Ich hab den großen schweren Kasten geliebt ... der Spiegelschlag war wie Donnerhall, da hörte & wusste man: das Bild ist im Kasten
__________________
Gruß, Silvio
Silvio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:49   #1029
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Region Hannover
Beiträge: 338
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Demnach dürfte nie ein Bild in eine SD1 gekommen sein, so sanft ist ihr Spiegelschlag. Die Merrill-Sensoren liefern im Vergleich zum Quattro-Sensor sauberere Bilder ab. Auf Pixelebene sind bei der Quattro z.T. körnige Strukturen zu sehen, die mithin als "Sand" bezeichnet werden. Gerade beim Übergang in Flächen (zum Beispiel Schattenverlauf) zeigt sich der "Sand". Zudem ging bei der Merrill nicht viel über ISO200, bei der Quattro aber geht noch weniger. Hier zeigen sich Bildstörungen wie Farbrauschen teilweise schon in der Grundempfindlichkeit. Die Beurteilung der Quattro fällt leichter, wenn man sie nicht mit X oder Y vergleicht sondern sie als eigenständige Sigma betrachtet. So wie ein Vergleich der Foveon-Kameras mit denen der Bayer-Fraktion auch nie wirklich aufschlussreich ist. Der subjektive Bildeindruck ist schwer vermittelbar, das "Erlebnis" mit einem Foveon zu knipsen möchte auch nicht jeder nachvollziehen... ich bin nach wie vor infiziert.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 23:37   #1030
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 849
Standard AW: Sigma sd Quattro und Quattro H

Als ich meine Merrill noch hatte. habe ich mal Vergleichsbilder gemacht.
Die Quattro war einfach besser.
Das "sandige Rauschen" ist bei normaler Bearbeitung mit SPP praktisch nicht mehr wahrnehmbar. ISO 400 geht problemlos, ISO 100 ist besser.

http://www.dslr-forum.de/showpost.ph...&postcount=640

Aber ich rate zum selbst ausprobieren.
Testbilder irgendwo herunterzuladen und vorschnelle Urteile zu fällen, ist nicht mein Ding.

Mit einer solchen Leihaktion kam ich einst zur DP2 quattro.
##thomas## ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de