DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2017, 15:46   #11
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.144
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Zitat:
Zitat von Wolfskind Beitrag anzeigen
...Was spricht den eigentlich so gegen die drei Stative die ich genannt habe?...im Internet oder in Zeitschriften angeschaut:...Rollei c5i ... Rollei CT-5 ... Dörr HQ1615C...SIRUI N-2004X....Rollei Rock Solid Beta...Sirui T-1004XL...
Hast Du Deine Entscheidung schon getroffen und brauchst nur noch eine Bestätigung?

Die von Dir genannten sind halt die die am meisten Werbung machen. Und die bei den Planetenmärkten im Regal liegen.

Die anderen die Dir genannt wurden (Berlebach, Velbon, Manfrotto) sind die Praxisempfehlungen der Anwender hier.
__________________
Pentax K-50, Sigma 10-20/17-70/70-300/AF24, Pentax DA 18-55II/18-55WR/18-250/50-200/70, A 35-105/50/135, M 20/35/40/50/100/200, Walimex 500 6.3
Manfrotto MT055CXPRO3, Manfrotto Befree Carbon
Magnus_5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 15:56   #12
Nikk
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 16
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Schau mal nach dem Sirui KTV204. Passt in dein Budget und ist sehr brauchbar.

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1806608
Nikk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 17:47   #13
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 2.985
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Unterschied zwischen Manfrotto 190er und 055er:
Die 190er sind quasi die kleinere Amateurausführung. .. etwas niedriger, dünnere Rohre, usw.
Vom 'grossen Bruder' 055 findet man in jedem prof. Fotostudio mind. eins, meist mehrere.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 18:11   #14
WinSoft
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 3.102
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Muss es denn immer unbedingt ein Dreibein sein?

Auf fernen Reisen, Städtereisen und langen Wanderungen genügt mir absolut und vollkommen ein Einbeinstatv!

Mit ihm erledige ich alle fotografischen Aufgaben! Auch im Studio, auch nachts, auch in der Wüste!

Wie?
Bei längeren Verschlusszeiten durch Anlehnen! Dann spielt die Belichtungszeit keine Rolle mehr.

Stabile Anlehnpunkte gibt es ÜBERALL! Selbst in der Erg bietet der geparkte Jeep einen besten Anlehnpunkt!

So dienen mir Brüstungen, Felsen, Hauswände, Geländer, Bäume, Parkbänke, Café-Stühle, Verkehrsschilder, etc. stets beste und stabile Anlehnpunkte.

Eine bessere Alternative ist mir in meiner jahrzehnte langen Praxis nicht bekannt!
__________________
MfG WinSoft
WinSoft ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.06.2017, 18:31   #15
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 2.985
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Der TO möchte zu 40% Studio machen.
Also mal ehrlich: im Studio würd ich nicht mit Einbeiner arbeiten wollen. Obwohl ich die für unterwegs sehr gern verwende.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 18:44   #16
Bonisto
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 2.360
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Kein ernsthafter Fotograf mit Schwerpunkt Studio setzt dafür ein Einbeinstativ ein! Da muß schon ein stabiles und standfestes Dreibein her.

Das war übrigens auch vor Jahrzehnten schon so.
__________________
Gruß
Heinz
Bonisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 19:26   #17
WinSoft
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 3.102
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Zitat:
Zitat von Bonisto Beitrag anzeigen
Kein ernsthafter Fotograf mit Schwerpunkt Studio setzt dafür ein Einbeinstativ ein! Da muß schon ein stabiles und standfestes Dreibein her.

Das war übrigens auch vor Jahrzehnten schon so.
Nun ja, ich arbeite - wahscheinlich als nicht ernsthafter Fotograf - so mit Einbeinstativen...

Meine Auftragsarbeiten lassen keine Wünsche meiner Kunden offen...
__________________
MfG WinSoft
WinSoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 19:43   #18
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 2.985
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Kommt natürlich hauptsächlich darauf an, was man knipst.
Für Mode, Beauty, uä. nimmt man selten überhaupt ein Stativ, weil man gewöhnlich ständig herumtanzt.

Aber für Objektfotos bis Tabletop/Makro sollte man schon etwas standfestes haben.
Da muss man nämlich für gewöhnlich immer wieder Beleuchtung verstellen, Arrangement verschieben, usw. - während die Kamera an fester Position bleiben soll.
Wechsel von Objektiv, Filter, usw. ist auch wesentlich einfacher, wenn die Kamera auf festem Stativ steht.
BilboB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 21:20   #19
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 1.996
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

Kennst du diesen Thread?
Da sind jede Menge 'Schätzchen' genannt, nach denen man in der Bucht fischen kann.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 23:00   #20
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 83
Standard AW: Suche Insperation für die Wahl eines neuen Statives.

such mal nach dem Sirui ktv204 in NL gehen die für unter 150€ her.
Evtl geht sich auch das KTV224 aus.

Leider wünscht du dir da gerade 2 Stative - Studio hat ganz andere Anforderungen wie für "draußen".

Überleg dir was du damit machen willst und welche Möglichkeiten du hast.

Bei Reisen/Wandern muss es für mich sehr kompakt sein und eher leicht. Höhe spielt da eine sehr untergeordnete Rolle.

Im Studio ist dir das aber alles egal, da muss es stabil sein, super stehen und gerne auch mal an die 2m hoch sein.
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de