DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Nikon 1

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2016, 10:06   #21
Jock-l
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.380
Standard AW: C-Mount Objektive an N1

Zitat:
Zitat von eisendpferd Beitrag anzeigen
Die Vignettierung ist gut zu sehen. Das Objektiv ist halt für 2/3" gebaut...
Ich sehe auf einem der Bilder nur den angesetzten Adapter, und kann nicht erkennen ob da mittels Drehbank evtl. ein halber Millimeter wegzunehmen wäre- das dürfte das Objektiv näher an Adapter/Sensoreben bringen.

Andererseits kannst Du in der EBV die Vignette immer noch etwas bearbeiten.

Letzter Ausweg- via N1J5 mit 20Mpx aufnehmen und die Ränder wegschneiden- also dort, wo Du via Motivgestaltung das mit einplanst.
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 14:48   #22
eisendpferd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 69
Standard Schneider Kreuznach 23mm F1,4

Hallo Jock,

glücklicherweise ist der Hals des Objektives recht lang. Bei aufgeschraubtem Adapter bleibt noch 1-2mm Luft. Um mit dem Objektiv aber weiter rein zu kommen müsste ich das Gewinde weiterschneiden,

Ich denke aber dass dies bzgl. Vignettierung nichts bringen würde. Die hinterste Linse verschiebt sich bei der Fokussierung. Würde ich also das Objektiv weiter in die Kamera verlagern, müsste ich mittels Fokusring die Linse wieder um das selbe Maß rausdrehen. Ich vermute mal dass ich somit nichts gewonnen hätte...

Außerdem würde das ja im Umkehrschluss bedeuten, dass die Vignettierung größer würde wenn ich einen Makroring dazwischenschraube. Das kann ich ja mal testen...

Hoffentlich kommt mein Russenchip bald. Dann kann ich weiter testen...

/Hendrik/
eisendpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 19:47   #23
eisendpferd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 69
Standard Schneider Kreuznach 23mm F1,4

Hallo zusammen.
Der Russenchip ist angekommen. (und eine gebrauchte V2)
Die Belichtungsmessung klappt gut, man muss nur in der Kamera immer F1,4 eingestellt haben. Wenn man das verstellt gibts ein überbelichtetes Bild.
Die Fokusmessung ist schwierig wenn man sich nur auf die Pfeile oben rechts im Display verlässt. Besser wirds mit der Fokuslupe.

Ich habe nochmal neue Bilder des Schneider-Kreuznach 23mm F1,4 hochgeladen. Ich bin sehr überrascht von der Qualität. Ich habe das selbe Motiv auch mit dem 10-30, 10-100, 11-27 und 18,5er geknipst.
Mangels VR ist das 11-27 Bild leider zu verrauscht, da hätte ich noch das Stativ auspacken müssen.

Hier nochmal der Link: http://img.gg/4LIN3MF

Das Fujinon 35/1,7 passt leider auch auf den Russen-Adapter nicht drauf. Da muss ich mal meinen Kollegen mit der Drehbank anquatschen...

Gruss /Hendrik/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_3153.JPG (124,3 KB, 16x aufgerufen)
eisendpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 10:59   #24
eisendpferd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 69
Standard Cinegon 8 1,4

Hallo zusammen,
hat schonmal jemand ein Schneider-Kreuznach Cineon 8mm F1,4 ausprobiert?
Ich habe leider nix sinnvolles im Internet gefunden.

Ich habe ein Cinegon 1.4/8-0902 gekauft. Das ist die neue Bauart wie sie auch zur Zeit noch verkauft wird. Leider vignettiert das Teil sehr stark. Laut Datenblatt hat es einen Bildkreis von 11mm.

Jetzt gibt es noch eine ältere Cinegon 8mm F1,4 Baureihe im selben Gehäuse wie mein Xenoplan 23mm F1,4 (schwarz mit roter Schrift)
Welchen Bildkreis hat diese ältere Baureihe?
Das Xenoplan 23 soll ja auch nur für 2/3" Sensor sein aber vignettiert viel weniger als das cinegon 8...

Gruß /Hendrik/

Edit: Hier noch der Link zu den Testbildern: http://img.gg/WOnSS9u
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0204 klein.jpg (155,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0210 klein.jpg (198,4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg SK 8 F1,4 klein.jpg (189,6 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von eisendpferd (23.03.2017 um 11:50 Uhr)
eisendpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.03.2017, 11:46   #25
eisendpferd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 69
Standard AW: C-Mount Objektive an N1

Und noch ein neues: Pentax 6,5mm F1,8
Es gibt keine weitere Nummer auf dem Objektiv.

Das Objektiv ist laut Liste für 1" Sensor, und das stimmt auch. Die Verarbeitung ist eher preiswert, der Fokus ist fix. Alles ab ein paar Meter ist scharf.

Der silberne Ring am Anschluss-Gewinde lässt sich lösen und damit das Objektiv verdrehen damit die Blendenskala im Blick ist.
Es sind 4 Blendenlamellen verbaut, die Blende läuft stufenlos.

Hinter dem C-Mount Gewinde steht die letzte Linseneinfassung ein paar mm nach hinten raus, es passt aber noch in die Nikon 1.

Also ein Schärfe / Kontrastwunder ist die Scherbe nicht, aber ein brauchbares lichtstarkes Weitwinkel ist es schon. Ob die Offenblende wirklich brauchbar ist muss ich noch rausfinden.
Ich möchte das Objektiv für Weitwinkel-Sternenaufnahmen nutzen.
Eine bessere Lösung ist mir für die N1 noch nicht begegnet...

Hier gibts die Testbilder: http://img.gg/pCNJe9a
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0199 klein.jpg (194,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0201 klein.jpg (145,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg P6,5 F1,8 klein.jpg (206,6 KB, 23x aufgerufen)
eisendpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 14:35   #26
swagcam
Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 10
Standard AW: C-Mount Objektive an N1

Hallo miteinander,
ich verwende das C-Mount Objektiv schon seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden damit!
Besonders für Landschaftsaufnahmen kann ich es sehr empfehlen.
Gruß, Lara
swagcam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 14:51   #27
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 4.699
Standard AW: C-Mount Objektive an N1

Lara, wieviele Kameras besitzt Du eigentlich? Ich komme auf Nikon, Pentax, Samsung, Canon M3, 750D...
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr

Geändert von MichaelN (07.07.2017 um 14:54 Uhr)
MichaelN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Nikon 1
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de