DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2017, 07:40   #1
MadCyborg
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 633
Standard Fuji X-T100

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
FR hat da was hingelegt: http://www.fujirumors.com/fujifilm-n...jifilm-x-t100/

Was soll das wohl werden? Und warum? Und wie?
X-T20 mit billigerem Sucher, ohne Klapp und ohne Touch? Oder weniger Tasten und mehr Touch? Eine Art X-A mit Sucherbuckel?
__________________
X100->X100T; NEXc3->NEX5r->RX100IV; D50->D90->D600->X-T20; flickr
MadCyborg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 07:54   #2
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.174
Standard AW: Fuji X-T100

Eine Einstiegskamera - vor allem preislich - wäre sicherlich interessant. Das macht aber mE nur Sinn, wenn auch weitere XC Objektive erscheinen, denn das man dann preislich nur 2 Objektive hat, die ebenfalls eher günstiger sind, ist mittelfristig nicht ausreichend.

Des Weiteren könnte eventuell eine Serie entstehen, für die Handy-Generation, die eine andere Bedienung des Equipments erwartet, als das bishere Modellkonzept vorgibt. Die X-E3 könnte da schon eine Vorreiterrolle darstellen.

Mich würde aber auch nicht wundern, wenn es sich um eine im T-Look entwickelte Bridgekamera wird, in der auch ein APS-C Sensor befindlich ist.

Warten wir doch einfach mal ab, ob und was sich da ggf. entwickelt.

Ich kann jedenfalls bereits mit dem bestehenden Equipment gut fotografieren und muss nicht darauf gieren, wohin noch mehr Geld fließen könnte.
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 09:55   #3
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 5.930
Standard AW: Fuji X-T100

Naja was wird das schon sein. Billigeres Gehäuse, einfacherer EVF, langsamere Hardware, Fertigung außerhalb Japans, Kampfpreis, evtl "nur" Bayer Sensor, etc.

Evtl sehen wir dann auch irgendwann ein paar mehr TC Objektive.

In jedem Falle stellt sich Fujifilm damit nochmals stärker auf.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson; Microcontrast; Firmware and Sensor Performance;

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D750, AF-S 20/1.8, Zeiss 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Zeiss 100/2macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800, etc
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 18:15   #4
gbln
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 435
Standard AW: Fuji X-T100

Interessant. Fujifilm sollte die X-T20 aber nicht zu stark abspecken, sonst verkauft sie sich im europäischen und amerikanischen Raum bestimmt nicht gut.

Gut konzipiert könnte eine X-T100 jedoch ein erfolgreiches Parallelmodell zur X-A Reihe (X-A auf den asiatischen Markt abgestimmt) werden. Sie sollte jedoch ordentliche Filmsimulationen und eine mit der X-T20 vergleichbaren Signalverarbeitung (X-Prozessor Pro) besitzen.

Geändert von gbln (26.09.2017 um 18:18 Uhr)
gbln ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.09.2017, 20:19   #5
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.022
Standard AW: Fuji X-T100

http://www.fujirumors.com/fujifilm-x...-bayer-sensor/

Damit wäre fuji mit den schönen Objektiven, und ohne x-trans wieder interessant für mich.

Interessantes Gerücht, werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 10:28   #6
gbln
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 435
Standard AW: Fuji X-T100

Vielleicht schafft es Fujifilm ja, den Bayer-Sensor so günstig einzukaufen, dass sie das Gehäuse für 699 Euro bzw. 799 Euro im Kit mit dem XC16-50mm Objektiv anbieten können ohne an der Signalverarbeitung/Bildqualität zu sparen.
gbln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de