DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2017, 21:34   #1
Michael-Hans-Gerd
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2016
Ort: Coesfeld
Beiträge: 30
Lächeln Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
für Photos von Landschaften und großen Gebäuden suche ich noch ein Super-Weitwinkel-Objektiv. Das Sigma 10-20mm F3.5 finde ich sehr interessant.
Mich würde interessieren, ob da nicht vielleicht ein Nachfolger in den Startlöchern steht? Soweit ich weiß, gibt es dieses Objektiv seit April 2009.
Wie sind denn sonst so die Meinungen zu dieser Linse?

Mit freundlichen Grüßen
Michael
Michael-Hans-Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 23:49   #2
20wolf08
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 3.167
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Es ist doch gerade erst ein neues UWW heraus gekommen.
https://www.sigma-foto.de/objektive/...rt/uebersicht/
Glaube da wird es erst einmal andere Bereiche geben wo etwas neues kommt. Warum denn ausgerechnet das Sigma und für welche Kamera und Zwecke?

Wolf
20wolf08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 07:59   #3
Michael-Hans-Gerd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.10.2016
Ort: Coesfeld
Beiträge: 30
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Hallo, danke für Deine Antwort.
Ich suche für eine EOS 70D und möchte Landschaft und Architektur photographieren.
Würde mich nur ärgern, wenn ich mir das Objektiv kaufen würde und kurze Zeit später kommt was neues auf den Markt. Die große Photomesse in Köln ist im Juni, oder?
Das Sigma interessiert mich so, weil es recht lichtstark ist und eine 10er Brennweite hat. Gibt es Alternativen?

Viele Grüße vom Michael
Michael-Hans-Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:02   #4
20wolf08
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 3.167
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

@ Michael-Hans-Gerd

Zitat:
Würde mich nur ärgern, wenn ich mir das Objektiv kaufen würde und kurze Zeit später kommt was neues auf den Markt.
Wäre das jetzt so schlimm? du wirst dadurch keiner schlechteren Bilder machen und das neue ist dann auch um einiges teurer.

Zitat:
Die große Photomesse in Köln ist im Juni, oder?
Wenn du die Photokina meinst, Nein die ist alle zwei Jahre im September und war letztes Jahr.

Zitat:
Das Sigma interessiert mich so, weil es recht lichtstark ist und eine 10er Brennweite hat. Gibt es Alternativen?
Brauchst du für deine Bereiche wirklich ein Lichtstarkes Objektiv? Wenn ich Landschaftsfotos mache nehme ich meistens ein Stativ und Blende sowieso ab. Du solltest dir einmal das Canon 10-18 STM IS anschauen, ist der P/L Sieger aus meiner Sicht und das schöne ist es ist zur Zeit in der Cashback Aktion mit drin.

Wolf
20wolf08 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2017, 09:03   #5
Lichtforscher
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2014
Ort: Lübeck
Beiträge: 859
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Das neue Sigma Art ist aber für KB, was nat. auch an APSC geht, aber evt. oversized/priced sofern kein Wechsel ins KB-Lager geplant ist ?

Gruß Bernd ( grübelt selber grad wegen UWW )
__________________
5D Mark IV & SpLitter & Gewitter
Lichtforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:37   #6
Michael-Hans-Gerd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.10.2016
Ort: Coesfeld
Beiträge: 30
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Hallo und vielen Dank für Euere Nachrichten.
Ja ich überlege halt, welches ich nehmen sollte.
Zum Beispiel hat das Canon 10-22mm F3.5-4.5 im Technik-Test des fotoMagazins auch deutlich besser abgeschnitten in den optischen Leistungen.
Ich finde das Sigma wegen der Blende sehr interessant. Und es ist einiges günstiger, als das Canon.

Viele Grüße
Michael-Hans-Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 10:02   #7
20wolf08
Benutzer
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 3.167
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Zitat:
Zitat von Michael-Hans-Gerd Beitrag anzeigen
Hallo und vielen Dank für Euere Nachrichten.
Ja ich überlege halt, welches ich nehmen sollte.
Zum Beispiel hat das Canon 10-22mm F3.5-4.5 im Technik-Test des fotoMagazins auch deutlich besser abgeschnitten in den optischen Leistungen.
Ich finde das Sigma wegen der Blende sehr interessant. Und es ist einiges günstiger, als das Canon.

Viele Grüße
Wenn du wirklich etwas Lichtstarkes möchtest schau dir das Tokina 11-16 2.8 an. Das Canon 10-18 STM kostet dank Cashback knapp über 200€.

Wolf
20wolf08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 10:07   #8
Jenser
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 56
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Moin. Ich stand kürzlich vor einer ähnlichen Entscheidung, siehe in diesem Thread.

Gerade bei Landschaftsaufnahmen - AstroDings mal aussen vorgelassen, ist die Offenblende ja nun nicht soooo entscheidend. Falls du ohne Filter (bzw. mit recht hohen Anschaffungskosten für einen Adapter auf riesige Lee-Filter) leben kannst, schau dir doch mal das Sigma 8-16 an. Die Abbildungsqualität wird sehr gelobt, und die 8mm sind an APS-C ein echt feines Alleinstellungsmerkmal.

Ich hab recht lang gebraucht, mich zwischen den (gar nicht so vielen) Optionen zu entscheiden, hab es aber nicht bereut.

An den Tokina Linsen störte mich die extreme Anfälligkeit für Ghosting- und Flare (11-16) bzw. das vielerorts angesprochene Fokus-Problem (11-20). Was habe ich von einer super lichtstarken Linse, wenn sie rumzickt, sobald Lichtquellen im Bild sind...?
Canons 10-18 ist zwar absoluter Preis/Leistungs-Champion, allerdings werd ich mit STM so überhaupt nicht warm...

ein schnelles Beispielbild mit'm 8-16


Gruß

Gruß.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0635_1.jpg (182,1 KB, 102x aufgerufen)

Geändert von Jenser (12.01.2017 um 10:10 Uhr)
Jenser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 12:18   #9
lensix
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2016
Beiträge: 111
Standard AW: Frage zu Sigma 10-20mm F3.5 für Canon?

Ich habe selbst viel mit dem 10-20mm F3.5 an meiner Canon 70D fotografiert und finde die Optik sehr gut. Die Schärfe ist gut und die Vignettierung gering. Rechnet man in Photoshop oder Lightroom die Objektivverzerrung heraus, erhält man gerade tolle Ergebnisse bei Architekturfotografie.
lensix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
10-20 , 3.5 , canon , sigma


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de