DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2017, 01:27   #11
17-40er
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Mal hier mal da....
Beiträge: 1.572
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Hi,
innerhalb Deines Bugdets ein gebrauchtes 70-200 mm L 4.0 non IS.
Tolles Glas ! Schnell, sehr scharf bei OB. Schöne natürliche Farben, am langen Ende bricht das Glas nicht ein.
Habe damit viele schöne Kinderporträts erreicht.

Entgegen Deiner geäußerten Meinung zur BW von 50mm habe ich die schönsten Kinderporträts am FF
mit dem Sigma 50mm DG EX 1.4 bekommen. Sowohl an der 5 D1 als auch an den Ds.
Gibt es (noch) neu mit Garantie unter Deinem Budget... Somit auch selektierbar. Das nur als Randnotiz .
VG. Ralf
__________________
1DsIII @ 1DsII @ L
Leica X1 Black @ Leica Elmarit 24mm 1:2.8 ASPH


( "Lebe ständig über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäss ")

Geändert von 17-40er (09.01.2017 um 01:38 Uhr)
17-40er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 11:36   #12
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 739
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Zitat:
Zitat von Sushirunner Beitrag anzeigen
Das 100 2.0 kommt angeblich recht nah ran an die Bildqualität des 135ers. Hab ich zumindest schon öfters gelesen. Hast du die Möglichkeit, im Fachhandel auszuprobieren?
ich finde viel geben und nehmen sich die beiden nichts

http://www.the-digital-picture.com/R...mp=0&APIComp=0
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 10:22   #13
Timmeteq
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Östlicher Speckgürtel Hamburgs
Beiträge: 198
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Erst einmal Danke für die zahlreichen Antworten.

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Bei spielenden Kindern nützt ein IS nichts. Der bringt dir nur etwas wenn sich dein Motiv nicht bewegt. Ist bei Kindern eher selten der Fall.
Das denke ich auch. Daher nutze ich eigentlich nie einen IS.

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Wenn du gerne mit den 50mm arbeitest, dann solltest du da auch mal nachbessern. Ein 50 STM kostet nicht die Welt. Der lautlose AF bringt sogar noch weitere Vorteile, der Sägemotor des Ier lässt Kinder schnell innehalten.
Ist das STM denn so viel besser, mal abgesehen vom leisen AF? Ich finde das 50/1.8 I leider vom Kontrast und der Schärfe nicht so besonders. Die Bilder wirken auch oft etwas gräulich, finde ich. Da fehlt etwas die Farbbrillanz. Kann das die STM-Version besser? Wäre das 50/1.4 eine Alternative für bessere BQ?

Zitat:
Zitat von tulper Beitrag anzeigen
Ich halte es für nicht so zweckmäßig, die Diskussion an der Abbildungsqualität der Objektive aufzuziehen. Die Linsen sind alle hinreichend gut. Kinder sind spontan, dazu braucht man aber Flexibilität und damit ein Zoom. Das Gleiche gilt für Veranstaltungen, denn da wo der beste Platz für den Fuß-Zoom wäre, steht dann eben ein Stuhl oder ein Tisch.
Von daher wäre meine Empfehlung das 70-200/4. Das 85/1.8 sowie das 135/2 kenne ich beide, ich habe sie sehr zu schätzen gelernt, aber wegen der höheren Flexibilität durch ein Zoom ersetzt. Wenn ich meine Portraits planen kann, dann nehme ich z.Zt. das leichte 100 L. Sobald sich etwas rührt, schraube ich aber das Tele-Zoom dran.
Ich bin allerdings eher der FB-Typ. Ich liebe es auch, auf Ausflügen nur eine FB mitzunehmen und dann das beste daraus zu machen. Ich finde, da muss man einfach mal etwas nachdenken, um das Foto so zu gestalten, wie die Brennweite es zulässt. Zooms nutze ich meist nur im Urlaub oder im z.B. im Zoo. Aber das 70-200 hat eben eine schöne Brennweite, so dass man Portraits mit 85-100 aber eben auch mal mit 150-200 machen kann und somit die Kompression nutzen kann. Mit Blende 4 am FF und der langen Brennweite ist sicherlich auch ein gutes Freistellungspotential vorhanden. Weiterhin soll das Glas scharf sein und eine tolle Farbwiedergabe bieten. Im Bedarfsfall könnte man mit einem Telekonverter sogar noch mal etwas "Wildlife" machen. Das sind wirklich starke Argumente, finde ich.

Zitat:
Zitat von hendrik2 Beitrag anzeigen
Zu einem bereits vorhandenen 50er würde ich kein 85er nehmen, die beiden Objektive sind von der Brennweite zu nah beieinander. Viele handhaben es ja so, dass sie von Festbrennweite zu Festbrennweite die Brennweite verdoppeln, nimmt man das 50er als Basis käme man so zum 100/2.
Ich habe es genau so gemacht (50 STM und 100/2) und bin hoch zufrieden. Das 100/2 ist das Objektiv in meiner Tasche, das bei mir immer wieder ein "wow" verursacht. Es ist offen schon sehr scharf, der AF ist schnell und treffsicher, das Bokeh ist gut und selbst die bösen CAs halten sich sehr in Grenzen. Ich wüsste nicht, warum ich das doppelte für das in der Brennweite gar nicht so weit entfernte 135/2 ausgeben sollte, zumal dieses auch noch doppelt so viel wiegt. Das 100er lässt nicht viel Luft nach oben.
Ich glaube, da ich relativ unzufrieden mit dem 50er bin, würde ich eher ein 85er statt des 50er nutzen und dann noch nach einem 28er oder 35er als zweite FB Ausschau halten.

Ich denke am Ende des Tages werden über kurz oder lang eh auf jeden Fall das 70-200/4 und eine Kombi aus 28/1.8 oder 35/2.0 + 85/1.8 oder 100/2.0 gekauft. Die Frage ist nur, was kommt zuerst...
Timmeteq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 10:31   #14
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.428
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

An meiner 6D habe ich zu 70 Prozent mein EF 50mm 1.8 STM. Eine tolle scharfe kontrastreiche Linse. Das EF 50mm 1.4 ist offenblendig noch schlechter als das 50m 1.8.
Bereits bei Offenblende ist mein 50ziger sehr scharf. Die Schärfeebene ist aber aufgrund des KB Sensors auch bei 1.8 schon recht klein. Von daher könnte bei Deinem Exemplar eventuell auch ein leichter Back oder Frontfokus Schuld sein dan Deinen unscharfen Fotos.
Magst Du uns vielleicht einmal eines zeigen?
__________________
Varietas delectat.
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2017, 11:40   #15
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 20.979
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Zitat:
Zitat von Timmeteq Beitrag anzeigen
Ist das STM denn so viel besser, mal abgesehen vom leisen AF?
Nein, rein optisch ist es die gleiche Rechnung. Beim 50/1,8 I und II gibt es aber eine sehr große Serienstreuung. Ich vermute deines ist eher eines der schlechteren Exemplare.
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D IV | 16-35/4 IS USM | 24-105/4 OS HSM ART | 35/1,4 HSM ART | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | Shanny SN600SC | 430EX II | Yongnuo 560

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 11:49   #16
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.428
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Streng genommen gibt es ja das EF 50mm I mit dem Metallbajonett, dann das EF II mit Kunststoffbajonett und eben das 50mm STM.
Ich hatte mal ein I er das war sehr gut. Ich hatte schon mehrere STM´s 50ziger, die waren allesamt sehr gut.
__________________
Varietas delectat.
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 14:02   #17
memakr
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 474
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Hallo,

Schwierige Entscheidung, dasselbe habe ich auch schon durch.
Wie schon erwähnt sind alle Objektive hinsichtlich BQ sowie P/L top.

Ich denke, du wirst für deine Anforderungen nicht die eine Lösung finden. Outdoor und am Tage pro 70-200 f/4. Nutze ich selbst mit Begeisterung an der 6D, manchmal kann man um die 500 Steine günstig Ladenhüter bei den großen Märkten schießen.
Indoor allerdings wären mir f/4 schon zu lichtschwach und die 70mm bereits zu lang. Hier würde ich dir für Feiern entweder das 85/100 f2 oder aber ein 2.8er Zoom empfehlen. Hatte mir das 24-70er Tamron gegönnt, nutze aber auch gerne mein 90er Makro.
Die FBs haben ggü dem 70-200er natürlich den Riesenvorteil, unscheinbar zu sein. Gerade wo mehr los ist (Stadt, Spielplatz) würde ich nie mit dem Zoom aufkreuzen. Auch Kinder reagieren allergisch auf die weiße Tüte.

Also wirst du vermutlich sowieso bei 2 Objektiven landen, Frage ist nur welches zuerst

Ich würde nicht auf das STM wechseln, das bringt dich in deinem Fall nicht entscheidend weiter. (auch wenn ich es selbst getan hatte - da waren die anderen Objektive aber schon da).

VG
Memakr
__________________
Canon 450D
Canon 6D / Tamron 24-70 2.8 VC / Canon 35 2.0 IS / Canon 50 1.8 STM / Tamron DI Macro SP90 2.8 / Canon 100 F2 / Canon 70-200 F4 L

Erfolgreich gehandelt mit Bregie, HardySebbl, Woojen

Geändert von memakr (11.01.2017 um 14:05 Uhr)
memakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 22:02   #18
Timmeteq
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Östlicher Speckgürtel Hamburgs
Beiträge: 198
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Zitat:
Zitat von watchrobbie Beitrag anzeigen
An meiner 6D habe ich zu 70 Prozent mein EF 50mm 1.8 STM. Eine tolle scharfe kontrastreiche Linse. Das EF 50mm 1.4 ist offenblendig noch schlechter als das 50m 1.8.
Bereits bei Offenblende ist mein 50ziger sehr scharf. Die Schärfeebene ist aber aufgrund des KB Sensors auch bei 1.8 schon recht klein. Von daher könnte bei Deinem Exemplar eventuell auch ein leichter Back oder Frontfokus Schuld sein dan Deinen unscharfen Fotos.
Magst Du uns vielleicht einmal eines zeigen?

Hier mal Beispielbilder. Alle JPEG OOC. Nur verkleinert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0332.JPG (399,5 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0340.JPG (344,1 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0361.JPG (439,7 KB, 67x aufgerufen)
Timmeteq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 07:59   #19
Borvo
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 26
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Mein Eindruck zu den drei Bildern...
1. Schild: Hier sitzt der Fokus. Bild zeigt schön das eher mäßige Bokeh in den Ästen. Ansonsten passt aber alles. Das STM wird's kaum besser machen.
2. Hund: Fokus irgendwie zwischen Augen und Schnauze bei sehr schmaler Schärfeebene. Unsauber gearbeitet oder Hund hat sich bewegt? Ggf abblenden, wenn beides scharf werden soll?
3. Schüsseln: Man sieht klar einen Frontfokus. Serviette vorn ist scharf, Schüsseln hinten alle nicht. Entweder falsch fokussiert oder echter Frontfokus.


Zum 85er indoor. Bedenke, dass das EF eine Nahgrenze von 85cm hat. Das kann schnell eng werden. Ggf mal die Tamron / Sigma Äquivalente anschauen. Hab deren Werte gerade nicht im Kopf.
__________________
6D, EF 35/2 IS USM, EF 85/1.8 USM, Tamron 24-70/2.8 VC USD, Tamron 70-200/2.8 VC USD, Tamron 150-600/5-6.3 VC USD, Tamron 45/1.8 VC USD, Tamron 90/2.8 VC USD Macro, Sigma 24-35/2 ART, Zubehör
Borvo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 08:51   #20
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 20.979
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Die sind in Sachen Nahgrenze auch nicht besser.
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D IV | 16-35/4 IS USM | 24-105/4 OS HSM ART | 35/1,4 HSM ART | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | Shanny SN600SC | 430EX II | Yongnuo 560

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de