DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2017, 16:03   #21
whiskyjoe
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.514
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Zitat:
Zitat von zedek Beitrag anzeigen
Blende 2.8 hilft dir bei wenig Licht, bringt dir dabei aber auch den entsprechenden Bildeindruck, nicht immer willst du alles out of focus haben, besonders bei MTB in Natur/am Trail.
Dazu kommt der steigende Ausschuss was deine auf den Punkt scharfen Bilder angeht, muss man wissen ob das für einen wichtig ist.
Wenn man keine langen Brennweiten wählt bzw. nicht zu nah ran rangeht, sollte das kein Problem sein.
Zitat:
Zitat von MrWahoo Beitrag anzeigen
Dafür bietet das 17-40 aber halt auch nur einen sehr kleinen Brennweitenbereich. Und eigentlich frage ich mich auch schon, ob nicht schon das 17-55 etwas kurz wäre.
Von daher würde ich mal eher ein 24-70 in den Raum werfen, bzw. wenn f/4 reichen, wäre auch das 24-105 eine Idee. Auch wenn meine Vergleichsbasis da eher auf Motocross beruht, reichen mir 24mm an APS-C in aller Regel gut aus bei Sportaufnahmen.
Motocross und Mountainbiking sind nicht vergleichbar. Mountainbiking findet oft im Wald (Schatten!) statt. Da ist man mit f/4 sicher nicht gut aufgestellt.
Gerade mit einem Weitwinkel, kurzer Verschlusszeit und kurzer Distanz lässt sich vom Boden aus Einiges an Dynamik einfangen.
24mm Anfangsbrennweite sind bei APS-C dafür mit Sicherheit zu lang.
__________________
Ein ausdrucksvolles Bild ist keine Frage der technischen Ausrüstung.
Ausrüstung: siehe Profil
whiskyjoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 21:47   #22
MrWahoo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2.498
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Die f/4 waren vom TO vorgeschlagen - ich würde ja auch eher zum f/2.8 greifen

Von der Brennweite her - wenn 24mm zu viel sind, ist die Idee natürlich hinfällig.
__________________
foto-crew.net
MrWahoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 22:17   #23
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 357
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Zitat:
Zitat von zedek Beitrag anzeigen
Ich fotografiere MTB zu 99% entweder mit Tele oder UWW, ein Standardzoom wäre mir hier zu "langweilig" vom Bildeindruck
Das halte ich grundsätzlich genauso.
Trotzdem meine Empfehlung an den TO für MTB mit APS-C: 15-85/3.5-5.6.
Ist einerseits als volltaugliches Standardzoom zu verwenden, ermöglicht aber zusätzlich an den beiden Enden bereits interessante Perspektiven.
Wenn ich mich an KB für ein einziges Objektiv entscheiden müsste, wäre es wohl das 16-35/4.
__________________
5Dsr + 7D II + 450D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro * Ext 1.4x III *
15-85/3,5-5,6
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 23:03   #24
LIMALI
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 9.630
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Viele Bilder könnten auch mit dem 50/1,8STM gut gehen.
Vielleicht auch zusätzlich, wenn es finsterer wird.
__________________
.
...........Wer weint hat niemals Unrecht...........
LIMALI ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.01.2017, 00:47   #25
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 7.997
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Ich kenne die AF-Qualitäten nicht, aber wenn es um Zoomlichtstärke im APS-C Bereich geht, bin ich immer noch ein Fan des Sigma 18-35 f/1.8 (wäre grob KB-äquivalent zu 27-52 f/2.8)
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution

Geändert von chmee (12.01.2017 um 00:49 Uhr)
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 21:52   #26
tfdelacruz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Hallo,

danke für die Hilfe.

Ich behalten vorerst meine 7D, das 70-200mm 4.0 und die 50er Festbrennweite.

Durch eure Hilfe wird es wohl das Canon 17-55mm 2.8, da mir sowohl die Geschwindigkeit, als auch die Lichtstärke im Wald helfen werden.

Ich denke das ich dann ganz gut aufgestellt bin, um ein paar ordentliche Bilder zu machen.
tfdelacruz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 08:58   #27
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 20.092
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Das denke ich auch. Wenn es nicht klappt wird der Fehler eher hinter der Kamera zu finden sein
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
1Dx | 16-35/4 IS USM | 24-105/4 OS HSM ART | 35/1,4 HSM ART | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | Shanny SN600SC | 430EX II | Yongnuo 560

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 09:35   #28
Jenser
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 56
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Mahlzeit.

Ich werfe hier gern mal wieder das Sigma 17-50 2.8 EX DC OS HSM in den Raum. Benutze es selbst an der 7D und bin sowohl mit der Abbildungsleistung als auch mit der Fokus-Geschwindigkeit äußerst zufrieden.

Die Tests auf einschlägigen Seiten bestätigen das, der Preisunterschied im OVP zu Canon ist zu vernachlässigen, beim Straßenpreis sieht der Vergleich zwischen Canon und Sigma jedoch ganz anders aus.

Grundsätzlich machst du mit nem schnellen Standard-Zoom für deinen Anwendungsbereich definitiv nix verkehrt, welcher nun dein Favorit bzw. Preis/Leistungs-Sieger ist, liegt in deinem Ermessen ;-)

Beispielbild ist mit 7D und o.g. Sigma gemacht, jedoch a) kein Top bild und b) schon reichlich durch die EBV gezogen. Ist allerdings das Einzige, worauf ich auf die Schnelle Zugriff hatte. Die Auswahl des Bildes fand nicht aufgrund der optimalen Abbildungsleistung, sondern aufgrund der abgebildeten Person statt. Mit anderen Worten: da geht noch mehr...



mit radsportlichen Grüßen

Jens
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg coco.jpg (212,9 KB, 79x aufgerufen)

Geändert von Jenser (13.01.2017 um 09:42 Uhr)
Jenser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 11:23   #29
zedek
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2015
Beiträge: 143
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Das Bild verdeutlicht ziemlich gut was ich einige Posts vorher mit dem "langweiligen" Bildeindruck gemeint habe, bitte nicht falsch verstehen oder persönlich nehmen.

Das Bild könnte genau so mit nem Handy aufgenommen worden sein.

Das hat auch nichts mit fotografischen Qualitäten zu tun, sondern liegt an der Brennweite in Kombination mit APS-C, hier entsteht ein "standard" Bildeindruck, für mich persönlich langweilig.

Dem kann man entweder mit nem UWW und übertriebenen Perspektiven oder der besonderen Freistellung bzw Fokussierung eines Teles entgegenwirken.

Bezieht sich jetzt im speziellen auf Sportbilder und dabei würde ich nicht so viel Geld für eine Linse ausgeben die mir kaum mehr bring als ein Kit oder das Handy im Bildeindruck.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: wmbs, tobi.w,Zauberschnitzel,pxlpxlm,Blade31341,Mr.Hyde,jova
zedek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 11:45   #30
Jenser
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 56
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

@Zedek: Da gebe ich dir durchaus Recht, muss auch dazu sagen, dass ich bei dem Rennen nicht als Fotograf unterwegs war, sondern als Veranstalter. Hatte ein paar Minuten Luft und bin mit der Kamera eigentlich los, um das viel zu selten dokumentierte Umfeld und die Atmosphäre an der Strecke festzuhalten, nicht die Fahrer, denn das machen genügend andere Leute. Der abgebildete Fahrer ist eines unserer Vereinsmitglieder, da MUSSTE ich draufhalten (ohne Vorbereitungszeit für "Fahrerfotos", da es wie gesagt eigentlich um etwas anderes ging).

Ich will/kann/muss mich und das Bild grundsätzlich natürlich erst mal gar nicht rechtfertigen. Wollte auch eigentlich "nur" eine (in meinen Augen) echt gute Alternative zum Canon 17-55 aufzeigen. Dass der Fokus hinreichend schnell funktioniert und sitzt, dürfte anhand der o.g. Situation klar werden.

Man muss denke ich auch ganz klar differenzieren zwischen den "Bei Rennen jeden Fahrer ablichten" Fotografen und denjenigen, die "Hochglanzbilder mit schöner Kulisse" fotografieren wollen.

Bei ersterem muss es schlichtweg schnell gehen - gerade in den Rennläufen hat man bei jedem Fahrer nur einmal die (kurze) Chance, (mindestens) ein scharfes und idealerweise auch schönes Bild zu erhalten. Und bei den anschließend hochgeladenen Galerien erhoffen sich dann am ende mehrere 100 Fahrer, daß von ihnen ein Bildstil eines Covershots dabei ist... Schwieriges Unterfangen an der Strecke und massenhaft Arbeit im Nachgang, sofern man das ordentlich machen möchte...

Ganz anders sieht es bei Trail-Aufnahmen aus, die man mit einer sehr kleinen Anzahl an Fahrern machen kann, wo man Ort, Lichtsituation und Zeitpunkt planen und Szenen wiederholen kann...

Gerade für zweiteres empfehle ich das Studium der Interviews mit Top-Fotografen auf mtb-news.de, da gibt's allerhand Infos und auch Empfehlungen zur Hardware.

Geändert von Jenser (13.01.2017 um 11:48 Uhr)
Jenser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
canon , mountainbike


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de