DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2017, 21:00   #11
tfdelacruz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Ich würde wohl vorerst meine 7D behalten.

Aktuell tendiere ich zu dem 17-55 2.8 Objektiv wegen der Überlegenheit der Lichtstärke, allerdings bin ich mir noch immer unsicher ob der AF wirklich schnell genug für den Sport ist, oder ob dort das 17-40 L überlegen wäre...!

Vielen Dank an dieser Stelle für eure Antworten, sie haben mir bisher sehr geholfen.
tfdelacruz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 21:58   #12
whiskyjoe
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.457
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Beide Objektive haben den schnellen Ring-USM. Da dürfte kein signifikanter Unterschied feststellbar sein.
Mit dem 17-55 lassen sich schnellere Verschlusszeiten realisieren. Außerdem hilft bei schwachem Licht zusätzlich der Stabi - den das lichtschwächere 17-40 nicht hat. Natürlicht nicht unbedingt bei der Sportfotografie, aber im Alltag kann ein Stabi schon hilfreich sein.
__________________
Ein ausdrucksvolles Bild ist keine Frage der technischen Ausrüstung.
Ausrüstung: siehe Profil
whiskyjoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 22:02   #13
kerbholz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 775
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

ich denke das 70-200 4L an einer 6d ist im sportmodus ausreichend schnell für mountainbiking... würds auf jedenfall mal ausprobieren.
ein grösserer sensor bringt dir mehr, gerade wenn du schnelle zeiten brauchst und im schattigen wald arbeitest.
kerbholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 22:18   #14
chmee
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 7.908
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Er hat aber keine 6D. Und inwieweit bringt der größere Sensor mehr? Da Bildsensoren (bzw. die Bildhelligkeit) über die REI abgeglichen sind, sind die Einstellungen gleich. Am Ende hat er über die Sensor-Größe einen SNR-Vorteil von ~1,3LW und einen größeren Bildwinkel bei gleicher Brennweite, was uU zu Crop führt, dabei wieder den Vorteil des Sensors auffrisst.
__________________
"no one will remember the gear you used or how you shot an image. They’ll only remember the image."
flickrDSLR KleinanzeigenFotoFAQtwittereyeResolution
chmee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2017, 09:37   #15
kerbholz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 775
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

niedrigere iso`s bei gleichen verschluss-zeiten und die möglichkeit das relativ sportliche 70-200 4L voll und ganz auszunutzen. vom Brennweitenbereich her, könnte das dann gut passen (und damit meine ich natürlich den Bildwinkel am Kleinbild). Aber das muss der TO wissen.
kerbholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 09:44   #16
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 19.321
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Wieso habe ich an der 6D niedrigere ISO bei gleicher Verschlusszeit gegenüber einer APS-C Kamera wenn ich das gleiche Objektiv verwende?

Und was für einen Vorteil hat es, das 70-200 voll und ganz auszunutzen?
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D III | 7D II | 16-35/4 IS USM | 24-105/4 OS HSM ART | 35/1,8 VC USD | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | Shanny SN600SC | 430EX II | Yongnuo 560

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 09:48   #17
kerbholz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 775
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

okay, war aufm holzweg
damit meinte ich weniger rauschen bei höheren iso`s...
Und die brauchts nunmal bei sportlichen verschlusszeiten.

Die 70mm am KB, KöNNTEN untenrum bei Mountainbiking durchaus reichen, und 200mm am langen Ende genauso.

Geändert von kerbholz (11.01.2017 um 09:51 Uhr)
kerbholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 12:05   #18
zedek
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2015
Beiträge: 113
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Zum Thema IS, Blende 2.8 und 6D beim Sport...

Wie ja schon von einigen angeschnitten bringt dir ein IS beim Sport einfach nichts, besonders im Bereich MTB wo du ab 1/1000 fotografierst, daher ist der IS in nem Objektiv das für reine Sportfotografie ausgelegt sein nur unnützer, schwerer und teurer Ballast.

Blende 2.8 hilft dir bei wenig Licht, bringt dir dabei aber auch den entsprechenden Bildeindruck, nicht immer willst du alles out of focus haben, besonders bei MTB in Natur/am Trail.
Dazu kommt der steigende Ausschuss was deine auf den Punkt scharfen Bilder angeht, muss man wissen ob das für einen wichtig ist.

Die 6D geht mit dem mittleren AF Punkt für Sport, fällt dann aber was den Ausschuss bei AF-C angeht selbst hinter meine 7D zurück, wäre für mich nur eine Notlösung

Soweit meine Erfahrungen, alles rein subjektiv

/edit

Ich fotografiere MTB zu 99% entweder mit Tele oder UWW, ein Standardzoom wäre mir hier zu "langweilig" vom Bildeindruck
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: wmbs, tobi.w,Zauberschnitzel,pxlpxlm,Blade31341,Mr.Hyde,jova

Geändert von zedek (11.01.2017 um 12:08 Uhr)
zedek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 12:39   #19
MrWahoo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2.347
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Zitat:
Zitat von tfdelacruz Beitrag anzeigen
Bei dem von mir angesprochenen Objektiv geht es mir vor allem um den sehr schnellen Autofokus, die Verarbeitung und das das Objektiv im Outdoor-Einsatz auch was aushalten kann und halt die durchgehende 4.0 Blende.
Dafür bietet das 17-40 aber halt auch nur einen sehr kleinen Brennweitenbereich. Und eigentlich frage ich mich auch schon, ob nicht schon das 17-55 etwas kurz wäre.
Von daher würde ich mal eher ein 24-70 in den Raum werfen, bzw. wenn f/4 reichen, wäre auch das 24-105 eine Idee. Auch wenn meine Vergleichsbasis da eher auf Motocross beruht, reichen mir 24mm an APS-C in aller Regel gut aus bei Sportaufnahmen.
__________________
foto-crew.net
MrWahoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 15:23   #20
Heralder
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.833
Standard AW: Suche Objektiv für Mountainbikesport

Zitat:
Zitat von tfdelacruz Beitrag anzeigen
Ich würde wohl vorerst meine 7D behalten.

Aktuell tendiere ich zu dem 17-55 2.8 Objektiv wegen der Überlegenheit der Lichtstärke, allerdings bin ich mir noch immer unsicher ob der AF wirklich schnell genug für den Sport ist,
Ist er
Heralder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
canon , mountainbike


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de