DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 21:02   #11
manfred1768
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Österreich, Bezirk Bruck/Leitha
Beiträge: 6.177
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Ich habe von Canon das 50 1,8 stm und das 50 1,2 L ... Beide empfinde ich als sehr gut und bei offenblende bereits sehr scharf.

So gut wie immer nutze ich jedoch das stm, weil es an der 5d3 eine sehr gute, leichte und handliche Kombi ergibt
__________________
EOS 1D III, EOS 5D III

Canon: 35 2,0 / 50 1,8 stm
Canon L: 35 1,4 / 50 1,2
Canon L: 17-40 4 / 24-70 2,8 II / 24-105 4 / 70-200 2,8 / 100-400 4,5-5,6 / 28-300 3,5-5,6


Stative: Berlebach Report 4032 / Report 1032 / Mini Maxi
Köpfe: Berlebach 552 / RRS BH-55 / ishoot KS-1
manfred1768 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 21:06   #12
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 11.021
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Die "beste" ... ist wohl die, die du dabei hast (weil du bereit warst
sie mitzunehmen) wenn du sie brauchst.
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 00:04   #13
feinste Lakritze
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Buenos Eisig
Beiträge: 50
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Hat schon mal Jemand das CN-E 50 T1.3 L F ausprobiert?

Hat auch kein AF wie das Otus, dafür aber 11 Blendenlamellen.
__________________
--- 300L F4 sucht neues Zuhause ---
feinste Lakritze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 00:15   #14
hockey24
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Kuhschnappel
Beiträge: 148
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem 50 mm Objektiv. In Anbetracht dessen, habe ich mir von einem Kumpel das Canon 50 1,8 II einmal ausgeliehen. Also entweder hat mein Kumpel so eine Gurke erwischt, oder meine Ansprüche sind zu hoch. Selbst abgeblendet auf F 4 sind die Bilder total weich und matschig.
Sollte der Nachfolger so viel besser sein? Oder sollte man doch auf das Canon 50 1,4 zugreifen? Ich bin mir total unschlüssig!

Ach so...Zum Einsatz soll es an einer 6d kommen.
__________________
Canon EOS 6d, EOS 7dMKII 24-105 4L, 100mm 2,8L, 17-40L, 70-200 2,8L


flickr
hockey24 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.01.2017, 00:21   #15
dertester
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 1.333
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

im Anbetracht der 5DSR würde ich zum Tamron 45/1,8 greifen.

Warum ist recht einfach, du kannst jetzt mit der Kamera auch bei 1/80 scharfe Bilder erstellen, der Stabi bringt dir so etwas von einem Zugewinn auf dem Sensor was kein anders 50er schafft. Es sei denn du machst nur Landschaft mit Stativ oder Architektur.

Zum theme Bildqualität ist das teil auf Top Level und geht bei 1,8 schon gut mit.

Ob es das beste ist, weis ich nicht, so etwas muss jeder für sich entscheiden.
__________________
Viele Grüße
dertester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 00:23   #16
17-40er
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Mal hier mal da....
Beiträge: 1.572
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Zwar keine 5DsR. An den Ds und ner Fünfer ein knackscharfes, tolles
Sigma 50mm EX DG 1.4.
Eine tolle Optik ...(Hätte auch nicht gedacht sowas zu schreiben, da auch ein 50L da ist...und nicht mehr zum Einsatz kommt....
Ehrlicherweise hatts aber auch 3 EX gebraucht...das 3. wars / ist's dann eben).
VG. Ralf
__________________
1DsIII @ 1DsII @ L
Leica X1 Black @ Leica Elmarit 24mm 1:2.8 ASPH


( "Lebe ständig über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäss ")

Geändert von 17-40er (09.01.2017 um 01:05 Uhr)
17-40er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 06:02   #17
kerbholz
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 903
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Zitat:
Zitat von Dilettant Beitrag anzeigen
...Mit den 3 Fünfzigern von Canon konnte ich mich nie recht anfreunden:
Das 1,2 ist groß und schwer und hat diesen trägen Autofokus.
Das 1,4 fiel schon raus, weil man immer wieder gelesen hat, wie empfindlich da der Tubus ist.
Das 1,8 hat keinen USM...
Nunja das 50 1.8 gibt es ja schon seit geraumer Zeit mit STM und 7 abgerundeten Blendenlamellen. Das ist wirklich sehr ordentlich.
kerbholz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 07:12   #18
Abbuzze
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 391
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Zitat:
Zitat von hockey24 Beitrag anzeigen
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem 50 mm Objektiv. In Anbetracht dessen, habe ich mir von einem Kumpel das Canon 50 1,8 II einmal ausgeliehen. Also entweder hat mein Kumpel so eine Gurke erwischt, oder meine Ansprüche sind zu hoch. Selbst abgeblendet auf F 4 sind die Bilder total weich und matschig.
Sollte der Nachfolger so viel besser sein? Oder sollte man doch auf das Canon 50 1,4 zugreifen? Ich bin mir total unschlüssig!

Ach so...Zum Einsatz soll es an einer 6d kommen.
Die Ecken werden bei VF natürlich weicher, aber bei F4 sollte es scharf sein.
Fazit: Gurke oder der Lotto AF des IIer hat zugeschlagen.
Um letzteres auszuschließen im Liveview testen.
Abbuzze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 07:43   #19
dan45
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.784
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Meine Wahl wäre folgende:
1. Sigma 1.4 Art
2. Canon 1.8 STM

Ich gehe aber davon aus das das Bokeh und die Schärfe vom Sigma das STM weit übertrifft bei Offenblende.

Kostet allerdings auch ne Ecke mehr.

50mm manueller Fokus? Gibts echt Leute die damit fotografieren? Sorry ich bin da wohl noch zu jung für, ich kenne rein manuelle Objektive garnicht und würde dafür auch kein Geld ausgeben, egal wie scharf es ist.
__________________
Canon EOS 80D • Canon 10-18 STM • Canon 18-135 STM • Canon 35 f/2 IS USM • Canon 50 1.8 STM • Tamron 90 2.8 VC USD Makro • Canon 55-250 STM • Sigma 150-600 Contemporary
dan45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 08:00   #20
Mi67
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2005
Beiträge: 7.047
Standard AW: Welche ist die beste 50mm Linse fürs Vollformat?

Zitat:
Zitat von hockey24 Beitrag anzeigen
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem 50 mm Objektiv.
...
Sollte der Nachfolger so viel besser sein? Oder sollte man doch auf das Canon 50 1,4 zugreifen?
Konstruktiv kann man beim Grundtyp doppel-Gauss (alle aktuellen Canon 50er sind doppel-Gauss-Typen) zwar ordentliche und dabei sehr kompakte und leichte Optiken bauen, aber bei sehr hoher Anfangsöffnung (f/2.5 und heller) kann man sie nur auf kompromissbehaftete Leistung trimmen - selbst unter Anwendung eines asphärischen Linsenelements. Perfekte Abbildung im Bildzentrum ab f/2.8 und hohe Leistung in den Bildecken "erst" ab ca. f/4.0-5.6 sind übliche Eigenschaften dieser kompakten 50er.

Wem dies nicht genügt, der muss sich ein 50er mit anderem Aufbautyp suchen. Hierzu gehören das Otus, das Milvus, das Sigma Art und auch einige der 50er-Optiken für spiegellose Systeme (Zeiss 55/1.8, Samyang 50/1.4 AF FE). Kompromisslosere optische Eigenschaften werden hier durch Größe, Gewicht und höheren Preis zu bezahlen sein.

Last but not least gibt es noch Objektive, die prinzipiell "vergrößerte" doppel-Gauss-Typen sind, die aber in den hinteren Elementen einen "focal reducer" (Speedbooster) haben, der die Brennweite auf 50 mm und die Lichtstärke in Richtung f/1.4 oder gar f/1.0 bringt. Diesen Bautyp haben z.B. das Mitakon Speedmaster oder das Samyang 50/1.4 AS UMC. Sie sind im gewissen Sinn ein "fauler Kompromiss", da die Abbildungseigenschaften gegenüber einfachen doppel-Gauss-Typen kaum verbessert sind.
__________________
Genügt es nicht, eine Lösung für kein Problem zu haben?
Meine Bilder dürfen nachbearbeitet und im Rahmen dieses Forums wieder eingestellt werden.
Mi67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de