DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Samsung NX

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2016, 12:23   #1
Itzolino
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2016
Ort: Ahaus
Beiträge: 45
Standard Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

angeregt durch diesen interessanten Artikel über das Risiko von Nachbau Akkus habe ich einen vermeintlichen original Akku für die nx300 bei ebay gekauft. Ich habe sonst nur noch Nachbau im Einsatz.
http://pen-and-tell.blogspot.de/2016...terei.html?m=1

Wenn ich den Widerstand mit dem Multimeter messe, dann haben in meinem Fall allerdings nur die nachbauten überhaupt eine ladesicherheit. Siehe Fotos. Nachbau beide ca 10kOhm. Original gar nichts

Ist jemand bereit, das mit seinem original akku zu vergleichen? Habe leider keinen mehr, der im Lieferumfang dabei war als Vergleich.

Ich habe das Gefühl bei ebay eine Fälschung gekauft zu haben (trotz großem Händler)

Vielleicht kann ja auch jemand das Etikett vergleichen?

Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160820_160221-768x1024.jpg (155,8 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160820_160204-768x1024.jpg (160,3 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160820_160235-768x1024.jpg (159,2 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von Itzolino (21.08.2016 um 12:25 Uhr)
Itzolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 19:54   #2
DUC996
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Ort: Raum DL
Beiträge: 371
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Habe grad den meiner NX500 zur Hand.
Sind ja baugleiche BP1130.
Drauf steht unten links " EA3G312DS/C-B".
War im Originallieferumfang so dabei.
DUC996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 20:03   #3
DUC996
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Ort: Raum DL
Beiträge: 371
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Zitat:
Zitat von DUC996 Beitrag anzeigen
Habe grad den meiner NX500 zur Hand.
Sind ja baugleiche BP1130.
Drauf steht unten links " EA3G312DS/C-B".
War im Originallieferumfang so dabei.
Nachtrag:

Habe versucht dein Bild zu vergrößern, jedoch gibt´s da Qualitätsverlust.
Anscheinend alles wie bei dem meinigen Akku.
Nur unter meiner Nummer ist noch eine Zeile in gleicher Schriftgröße wie oben.
Beginnt mit " A/S ....1588-3366.
Kann ich bei deinem Bild nicht mal deuten ...
Was ist das für eine "1", welche wie ein Schatten drauf liegt?
DUC996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 20:30   #4
Itzolino
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.06.2016
Ort: Ahaus
Beiträge: 45
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

ich habe meine Akkus nummeriert, damit ich alle in etwa gleich häufig lade und entlade. Habe ich mal in einem Fotopodcast als Empfehlung zwecks Langlebigkeit gehört.
Itzolino ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.08.2016, 21:58   #5
DUC996
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Ort: Raum DL
Beiträge: 371
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Da nun gibt es so viele Meinungen ...
Einfach zwischen 30 und 80 % wieder aufladen.
Ist ein Erfahrungswert meinerseits.
Warum eigentlich Originalakku gekauft?
Patona`s machen es erfahrungsgemäß immer ordentlich.
DUC996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 22:05   #6
Itzolino
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.06.2016
Ort: Ahaus
Beiträge: 45
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Guck dir bitte mal den oben genannten Artikel an. Die Patonas erfüllen nicht die Sicherheitsvorschriften der Originalhersteller. Durch einen variablen Widerstand passt sich der Akku zum Beispiel den äußeren Bedingungen an. Bei Kälte oder Hitze zum Beispiel. Die Dritthersteller verzichten darauf und bauen einfach einen festen Widerstand ein. Das ist nicht ungefährlich. Auch die Ladesteuerung.
Ich kann das nur schlecht zusammenfassen. Auf dem oben verlinkten blog befassen sich die letzten drei Beiträge mir dem Thema

Sehr interessant meiner Meinung nach. Und auch bedenklich. Nicht ungefährlich so ein Akku

Hier noch ein link zu patona
http://pen-and-tell.blogspot.de/2016...atona.html?m=1

Geändert von Itzolino (22.08.2016 um 00:00 Uhr)
Itzolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2016, 15:43   #7
roberto23
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 282
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Hmmja.

Dasselbe gibt es bei der Frage nach Adaptern - teuer von XYZ oder für 10 Euro aus Hongkong? (XYZ wird natürlich auch in Hongkong produziert, wenn man Pech hat von der selben Manufaktur in selber Quali dazu...)

Also ich nutze seit gut 7-8 Jahren Nachbau-Akkus in (z.T. teuren) Fotoapparaten, ohne es je bereut zu haben, weder finanziell noch sicherheitstechnisch. Dass sie mal etwas früher in die Knie gingen (generell oder lebenszeit-technisch) mag sein, war aber glaube ich echt die rare Ausnahme.

Ja, es gibt Berichte über explodierende Akkus und so weiter. Ich hab aber auch schon über explodierende Originalakkus gehört. Da soll es dann die Außenhitze gewesen sein. Wie gesagt: Hmmja.

Ich steck mein Geld daher lieber in Objektive.
__________________
---
Zuletzt TOP-Erfahrungen im Forum-Handel (Verkauf) mit:
AchimS, Kawajock, telemakro, canbo, henris, mich75, cottager, mr_sunrise, DanielPK, wasserturm, mige0, Tuttii etc. seit 2012...
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 12:00   #8
Fish!
Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2010
Beiträge: 296
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Zitat:
Zitat von DUC996 Beitrag anzeigen
... Warum eigentlich Originalakku gekauft?
Patona`s machen es erfahrungsgemäß immer ordentlich.
Leider passten die gelben Patonas merkwürdigerweise nicht in meine beiden NX500 (Bj. 06/15 bzw. 03/16), die gingen nur mit Druck rein und kamen nicht mehr raus, saßen fest.
Letzte Rettung: Panzerklebeband drauf und vorsichtig rausziehen.

Auch zwei vom Anbieter zur Verfügung gestellte Ersatzakkus passten nicht und so musste ich vier Akkus inkl. Ladestation zurückgeben.

Vorsorglich habe ich jetzt Original BP1130 von drei verschiedenen Anbietern gekauft.
__________________

Foto-Equipment von Canon, Samsung, Sony, Panasonic, Sigma, Tamron, Lensbaby, Metz, Manfrotto, Benro, Konova, Marumi, Hähnel, Kaiser, Traumflieger, Swivi, FOTGA, JJC, B+W, K&F, Miggö etc.

Ich kaufe und nutze auch Fotoprodukte "Made in China" und finde Äquivalenzdiskussionen doof.

Mehr Licht, bitte ...
Fish! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 20:19   #9
DUC996
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Ort: Raum DL
Beiträge: 371
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Zitat:
Zitat von Fish! Beitrag anzeigen
Leider passten die gelben Patonas merkwürdigerweise nicht in meine beiden NX500 (Bj. 06/15 bzw. 03/16), die gingen nur mit Druck rein und kamen nicht mehr raus, saßen fest.
Letzte Rettung: Panzerklebeband drauf und vorsichtig rausziehen.

Auch zwei vom Anbieter zur Verfügung gestellte Ersatzakkus passten nicht und so musste ich vier Akkus inkl. Ladestation zurückgeben.

Vorsorglich habe ich jetzt Original BP1130 von drei verschiedenen Anbietern gekauft.
Komisch!

Patona hat nie bei mir Probleme gemacht.

Genutzt an NX300, 300M, 30, 1 und 500.
DUC996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 14:09   #10
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.061
Standard AW: Habe ich eine Akkufälschung gekauft?

Nutze ebenfalls an allen Kameras Patona als 2. Akku.... Absolut problemlos bis auf etwas geringere Kapazität. Vielleicht ist das ja ein gefälschter Patona Akku
__________________
Samsung, Panasonic, Olympus
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Samsung NX
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de