DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2016, 08:54   #11
esszimmer
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 657
Standard AW: SD1 Infrarot

Zitat:
Zitat von oz75 Beitrag anzeigen
Das ist für den Foveon nicht relevant. Entscheidend ist, dass man das Detektionsspektrum bewusst strukturiert, d.h. gezielt Wellenbänder, z.B. im mittleren Spektrum sperrt.
Und wie macht "man" das dann?

Hier steht leider nichts dazu weiter: http://www.dslr-forum.de/showpost.ph...88&postcount=6

aha: http://www.bilderforum.de/t16812-fov...assfilter.html
__________________
Beste Grüße
Stefan


Olympus OM-D E-M5 Mark II, Olympus 75-300mm 4.8-6.7 und 300mm 4.5, Panasonic 30mm 2.8 Makro und 14-140mm 3.5-5.6
Sony A77, Sony 18-135mm 3.5-5.6, Sigma 10-20mm 4.0-5.6, Minolta 100-300mm 4.5-5.6 Apo D + 50mm 3.5 Makro
Sigma SD quattro, Sigma 17-70mm 2.8-4.5 und 30mm 1.4

Geändert von esszimmer (02.12.2016 um 14:40 Uhr)
esszimmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 08:36   #12
oz75
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 194
Standard AW: SD1 Infrarot

Genau. Aha. Meine Motivation, den Thread auch hier aufwändig einzurollen und komplett alles noch einmal durchzukauen, hält sich in Grenzen.

Mir ist dennoch daran gelegen, dass endlich mit diesem Käse aufgeräumt wird, der regelmäßig in deutschsprachigen Foren verbreitet wird - (Foveon = "Nur-SW-IR").

Foveon IR-Falschfarben sind möglich.
Foveon Vollspektrum-Falschfarben sind möglich.


Die Methodik, um dies zu erreichen, ist ausdrücklich anders als bei Bayer-Sensoren, da die Farbkalibrierung des Foveon ganz anderen Gesetzmäßigkeiten folgt. Da helfen auch keine "IR-Fotografie-Büchlein", die man sich irgendwo besorgen kann.

Beispielbilder für die SD1 hatte ich auch hier eingestellt:
https://www.dpreview.com/forums/post/57831812

Wichtig zu wissen ist, dass der Weißabgleich unter SPP nicht hinhaut. Man braucht da schon ein flexibleres Werkzeug. Konkret: UFRAW (kostenlos)
Siehe hierzu auch:
https://www.dpreview.com/forums/post/57833439

Die Methoden kann man so weit treiben, dass auch der wissenschaftliche Einsatz (z.B. Vegetationskontrolle) interessant wird:
http://www.mdpi.com/2313-433X/2/2/14

Gruß,
Oz
oz75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de