DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Samsung NX > Samsung NX - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2013, 18:45   #21
Matt Everglade
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Münster / Bielefeld
Beiträge: 1.014
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Ach so war das gemeint, ich dachte die ganze Zeit an das Fokusfeld in der Kamera-Software und war leicht irritiert. Danke für den Hinweis.
Matt Everglade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2013, 16:58   #22
Stiffmaster(TM)
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Unterfranken
Beiträge: 577
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Also, hab die ersten "Gehversuche" mit dem Gespann hinter mir...das ist harte Arbeit, wenn nicht gerade die Sonne ins Gebüsch ballert.

Mit normalem Licht wirds schon grenzwertig.

Alleine schon der nicht vorhandene Fokusbereich machts einem schwer, aber, es macht Spaß...

Mit dem 50-200er kann man bei 200 ja 800km weg vom Ziel, interessant.

viel ist nicht dabei rum gekommen:









__________________
Pentax K5 IIs/ D-BG4/ DA 18-135mm /FA35mm 2.0/ FA 50mm 1.4 / 135 3.5M / Tamron 70-200 2.8 /Af 540 FGZ
Stiffmaster(TM) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 23:15   #23
juljqn
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 1
Frage AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Würde es Sinn machen diese Ringe am 60mm macro zu benutzen? Um noch mehr zu vergrößern? Gibt's da irgendwas zu beachten?

Vielen Dank für eure Antworten
juljqn
juljqn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 11:53   #24
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 895
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Da wäre dann wohl auch ein Macroschlitten und ein Macrolicht/Blitz hilfreich, oder?
Denn wenn es abgeblendet genutzt wird um die Schärfeebene zu erweitern, muss fehlendes Licht ergänzt werden.

Geändert von chicago2go (02.09.2013 um 12:54 Uhr) Grund: Ergänzung
chicago2go ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.09.2013, 13:50   #25
titan205
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 5.078
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Am macro würde ich wenn einen Achromaten benutzen, aus 3 Gründen, erstens der achromat kostet nur einen Bruchteil des Lichtes einer Auszugsverlängerung, zweitens kann man oft mehr abblenden ohne sichtbare Unschärfen zu riskieren und drittens wird der ohnehin schon kleine arbeitsabstand nicht noch kleiner,sondern je nach brechkraft sogar größer.
Die raynox sind auf lange Brennweiten optimiert und glänzen dort durch sehr gute Leistungen,für die hier angesprochenen kurzbrennweitigen objektive gibt es geeignetere Achromaten,z.b. das zörk macroskope,was aber probieren erfordert.
Für die Hardcore Freaks gibt es dann noch den raynox 202,wer sich schon immer mal im Auge einer Spinne spiegeln wollte

Zwischenringe an spiegellosen sind ein zweischneidiges Schwert, die objektive sind auf kurzen Abstand zur sensorebene gerechnet und genau das bringt auch einen gewissen Vorteil,den man mit dem vergrößern des Abstandes zur hinterlinse wieder aufgibt,aber es geht natürlich nichts über probieren,schon manch abenteuerliche Konstruktion hat im Nahbereich hervorragend funktioniert.

Geändert von titan205 (05.09.2013 um 13:56 Uhr)
titan205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 18:21   #26
Kala Schnikov
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 15
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Blöde Frage. Kann ich auch mehr als diese 2 Ringe benutzen? Wenn man beispielsweise 2 Sets benutzt.

Was bedeutet an der Stelle die mm-Angabe? Verändert sich die Naheinstellgrenze um 10/16/26 mm? Oder die Brennweite des jeweiligen Objektivs?
Kala Schnikov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 20:58   #27
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: NRW
Beiträge: 895
Standard AW: NX Macrotubes 10mm&16mm

Das würde bedeuten, Du verkürzt den Aufnahmeabstand ggf. Bis in den Minusbereich....

Das könnte helfen:
http://www.pc-magazin.de/ratgeber/op...en-372112.html

Geändert von chicago2go (29.03.2016 um 07:00 Uhr)
chicago2go ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Samsung NX > Samsung NX - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de