DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2013, 12:13   #1
Ines M.
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard Sd 1 M und M 42 Objektive

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

habe mal eine Frage an die SD 1M Nutzer. Wer hat Erfahrungen mit der Kombination SD 1 und M 42 Objektiven.

Ich habe kürzlich mit dem TAIR 11A fotografiert und hatte folgendes Problem.
Fotografieren ganz normal, aber auf dem Display sahen die Fotos ganz schrecklich aus, es gab massig lila und grüne Farbflächen, insbesondere an den Rändern, aber auch im gesamten Bild.
In Spp in der Übersicht sah das genauso aus, unbrauchbar.

Beim Öffnen des Fotos im Bearbeitungsfenster sah es dann nach dem Laden ganz normal aus, die Fehlfarben waren weg.

Am Objektiv liegt es nicht, das funktioniert an der SD 14 und Sd 15 ganz normal, da sehen auch die Fotos am Display normal aus.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

VG
Ines
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 19:17   #2
oz75
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 194
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Hallo Ines,

ja, das geht allen so, die Altglas an der SD1(M) ausprobieren. Die jpeg-Voransicht ist völlig unbrauchbar, siehe

http://www.bilderforum.de/t11867-gut...tml#post129061

Abar auch nach dem vollständigen Einladen des X3F hat man mit Farbshifts zu kämpfen, siehe

http://www.bilderforum.de/t11867-gut...tml#post129194

Mit einem manuellen Weißabgleich kriegt man das Thema leidlich in den Griff:

http://www.bilderforum.de/t14033-weissabgleich-sd1.html

Generell ist die Problematik mit den Altlinsen auch im dpreview-Forum ein Thema:

http://forums.dpreview.com/forums/post/40999945

Fazit: Die allerwenigsten Altlinsen halten der SD1 stand (Farbshifting, CAs, Auflösungsschwächen etc...) - der Merrill-Foveon ist da sehr anspruchsvoll. Selbst hartgesottene Altglasfans resignieren bei der SD1 irgendwann und orientieren sich in ihrer Linsenwahl am Sigma Bestandsssortiment.

Gruß,
Oz
oz75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 21:15   #3
Ines M.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Danke Oz für deine Antwort und die Links. Auch wenn ich das schon ziemlich schade finde. :-(
Beim Trioplan (das habe ich noch nicht probiert) hätte ich das eher erwartet, die Abbildungsqualität ist insgesamt nicht so toll, auch mit der Sd 14 und SD 15, aber das TAIR ist schon eine ziemlich gute Linse dahingehend und ich bin da bissel enttäuscht.

Aber lässt sich nicht ändern.
Und selbst wenn das wirklich nur die Displayansicht ist und man das später "retten" könnte, ich finds nicht praktikabel ohne Displaykontrolle zu arbeiten. Da stimmt ja auch kein Histogramm und nix.

Mist!

VG
Ines
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 00:50   #4
schorse
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Elze
Beiträge: 860
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Zitat:
Zitat von Ines M. Beitrag anzeigen
ohne Displaykontrolle zu arbeiten. Da stimmt ja auch kein Histogramm und nix.

Mist!

VG
Ines
Das Histogramm zieht die Daten vom Sensor, und nicht vom Display.

Mein Meyer - Optik Görlitz Telemegor 5.5 / 400 mag die SD 1m auch nicht mehr.

Bei der SD 10 wurde es noch gemocht, der Weissabgleich geht bei der SD 1m aber einfacher.
__________________
Gruß Schorse
Nikon D 7200 mit Sigma Art 24-105.
SD 1M :17-50mm DC HSM OS
schorse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.03.2013, 10:27   #5
Ines M.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Zitat:
Zitat von schorse Beitrag anzeigen
Das Histogramm zieht die Daten vom Sensor, und nicht vom Display.
Hallo Schorse,

das ist mir schon klar. ;-)

War wohl missverständlich ausgedrückt. Ich hätte sollen schreiben, dass dann kein Histogramm mehr was nützt weil der "visuelle Eindruck" des Fotos einfach fehlt und das ist ja dann insgesamt (nicht nur aufs Histogramm bezogen) wie Kochen im Dunklen wo man die Zutaten nur zufällig richtig dosiert. ;-)

Ein "falscher" Weißabgleich wäre mein geringstes Problem.

VG
Ines
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 13:52   #6
motionride
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 371
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Leider habe auch ich noch ein paar alte Linsen, muss aber auch sagen, dass dieses Problem sogar bei meinem 12-24mm Sigma HSM auftritt.

Der neue Sensor hat das Problem mit jedem Glas, egal ob Sigma oder nicht. Wenn allerdings kein Objektivprofil für das jeweilige Glas vorhanden ist (Was bei Altglas M42 oder andere generell der Fall ist), kann die Firmware diese "Randabschattungen" nichtmehr kompensieren.

Diese treten bei Blendenöffnungen ab 2.0 so verstärkt auf, dass es regelrechte Fehlfarben gibt. Bei meinem 50mm 1.8 und 85mm 1.4 (M42 sowie auf Sigma SA umgebautes Canon) gibt es diese Probleme bei Offenblende überhaupt nicht.
Sigma täte gut daran einfach eine Option in die Firmware zu schreiben, welche es ermöglicht diese Kompensierung manuell zu aktivieren.
Könnte man dann ja auf C3 oder so legen. Wozu gibt es denn die Custom-Funktion?

Trotzdem, die Bilder aus einer SD1(M) mit einem guten Objektiv sind goldig!
__________________
---------------------------------------------------
wer Lust hat mal vorbeizuschauen:
http://www.d-motions.de
http://jansphotoblog.de
motionride ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 21:37   #7
Ines M.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Bei deinem 12-24mm Sigma sind das auch diese Fehlfarben, oder andere Probleme?
Hast du an manchen Objektiven (oder überhaupt) Probleme mit Banding?
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 18:11   #8
Ines M.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Das Problem mit dem M42 Objektiven lässt sich ganz einfach lösen indem man das Update aufspielt.
Funktioniert jetzt, die Bilder sehen zumindest farblich völlig normal aus.
Über die Qualität insgesamt kann ich noch nichts sagen, muss ich noch intensiv testen, aber dieser bunte Pixelbrei ist erledigt.

VG
Ines
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 23:01   #9
fuschne
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2010
Beiträge: 33
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Also bei mir nicht.
fuschne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 09:01   #10
Ines M.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Mittleres Erzgebirge
Beiträge: 80
Standard AW: Sd 1 M und M 42 Objektive

Welche Blende stellst du an der SD 1 ein bei den objektiven? Versuche mal einen "realistischen" Blendenwert einzustellen. Also nicht F/1 oder vergleichbares. Bei der SD 15 war das völlig egal, aber bei der SD 1 verschwinden bei mir seit dem Update die Fehlfarben wenn ich den Blendenwert korrigiere.
Ich habe gestern Dutzende Bilder mit dem Trioplan gemacht und die abbildungsqualität ist um ein Vielfaches besser als mit der Sd 15 wo die Bilder immer recht flau und kontrastarm waren.
Ich habe auch welche mit "Farbstich" aber in dem fall passte das halt. ;-)

Vg
Ines
Ines M. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de