DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2017, 10:56   #741
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 166
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Geht mir genauso. Ich hatte nach der E-3 die E-M5 und schon da den Wechsel keine Sekunde bereut. Danach kam die in jeder Hinsicht noch mal besserer E-M1 und jetzt halt die E-M1 II.

Die Bildqualität hat sich seit 2007, als die E-3 rauskam wirklich sehr deutlich verbessert, vor allem wenn die ISO mal vierstellig sein müssen. Der Zuwachs an Auflösung von 12MP zu 20MP ist wirklich sehr angenehm. Und vom AF muss man einegentlich gar nicht erst anfangen zu reden. Die E-3 hat einen wirklich brauchbaren S-AF, von allem im mittleren Feld. Bei der Mark II ist der S-AF üver jeden Zweifel erhaben und der C-AF auf einem sehr, sehr hohen Niveau.

Die Mark II ist in wirklich allen Bereichen ein Riesenfortschritt zur E-3.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:26   #742
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 878
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Der Sprung von E3 auf OMD-EM1 ist viel größer als der Sprung EM1 auf EM2.

Willst du sparen, hol dir eine gebrauchte EM1 und die gibt es um 500,-- bis 600,--.

Auf eine EM2 kannst du immer noch umrüsten. Die verliert in 12 Monaten sicher mehr als eine gebrauchte EM1 um 500,--. Damit würdest du mit dem "Zwischenschritt" sogar noch sparen.
herby3 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 20:05   #743
delphin_007
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 533
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Hat schon jemand ein bisschen Erfahrung mit dem Abspeichern von Konfigurationen auf den Speicherplätzen C1-3 sammeln können ?

Habe ein kleines Problem festgestellt.

Beim Speichern einer Konfiguration, bei der die Wiedergabe der Bilder von Karte 2 festgelegt werden soll, wird genau dieser Punkt von der Cam ignoriert.
Ruft man den korrekt gespeicherten Set über das Hauptwahlrad dann wieder auf, stimmen alle anderen Parameter - aber als Wiedergabekarte ist doch wieder (fälschlicherweise) Karte 1 eingetragen. Mehrfach probiert.

Bug, oder mache ich was falsch ?
delphin_007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 08:58   #744
magura
Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 869
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Ist eigentlich ein vernüftiges "Buch zur Kamera" in Planung?

Als Umsteiger vom Canon FF ist es schon eine andere Welt ;-)
magura ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2017, 09:28   #745
GeGie
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: RZ
Beiträge: 74
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Reinhard Wagner bringt sicher eines raus ... siehe: http://booksagain.fotografierer.com/
__________________
Watt ihr Volt auf:
www.elektromodellflug.de
GeGie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:51   #746
TobiKowi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Jülich
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Vielen Dank für eure Einschätzungen, habe schon befürchtet das sich in den letzten 10 Jahren sehr viel getan hat und ich wechseln muss
TobiKowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:48   #747
Nemo0815
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Beiträge: 3.212
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

FYI,

Silkypix 7 Pro
unterstützt jetzt auch die E-M1 II mit heutigem Update.
__________________
...2004: Sony DSC-V1 (5M), ... 2007: Panasonic DMC-TZ3 (7M), 2008: Panasonic DMC-TZ5 (9M), 2009: Panasonic DMC-FZ28 (10M), 2009: Panasonic DMC-GF1 (12.1M), 2011: Panasonic DMC-GH2 (16.0M), 2012: Panasonic DMC-GX1 (16.0M), 2012: Panasonic DMC-G5 (16.0M),2013: Olympus E-PM2 (16.0M),2013: Panasonic DMC-G6 (16.0M),2013: Panasonic DMC-GX7 (16.0M),2014: Olympus E-M10 (16.0M),2014: Panasonic DMC-GM1 (16.0M),2014: Panasonic DMC-GH4 (16.0M),2015: Panasonic DMC-GX8 (20.2M),2016: Panasonic DMC-G81 (16.0M)
Nemo0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 13:14   #748
heyo91
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 405
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Ich habe jetzt nicht alle ~75 Seiten gelesen, man möge mir das verzeihen, falls die Frage schon einmal gestellt wurde.

Wie sieht´s denn mit LZB von 60s+ aus? Hat das schon jemand getestet? Also ohne internen Dunkelbildabzug.
Die E-M1 hat hier ja ein wenig (besonders nachts/wernn´s dunkel wurde) geschwächelt, im Vergleich zu den meisten anderen mFT-Kameras.

Danke schon mal vorab.
__________________
Unter anderem erfolgreich gehandelt mit:
Marco_K, minoltapit, holliholland, thomas04, robman, desperate250, Fotoleser, Christalen, Stonator

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sony A7R | Sony A7S | 16-35/4L | 20/1.8 | 28/2 | 50/1.8 | 70-200/4

500px
flickr
Instagram
heyo91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 14:05   #749
cuatro
Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 13
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Geschwächelt inwiefern? In Punkto Rauschverhalten?

Falls du das grundlegende Prozedere meinst, 60s-->Livebulb-->Livetime-->Livecomposite, das sollte gleich geblieben sein.
cuatro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 14:15   #750
heyo91
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 405
Standard AW: Olympus OM-D E-M1 Mark II Praxis-Thread

Die E-M1 hat ja einen Panasonicsensor und bspw. die E-M5 II einen von Sony. Oder war es umgekehrt? Jedenfalls sinds es zwei verschiedene Chiphersteller. Und bei LZBs hat die E-M5 II die Nase doch ein gutes Stück weiter vorne, was die Hotpixel ohne internen Dunkelbildabzug angeht.

Ich habe halt keine Lust, nach z.B. 120s Belichtung nochmal 120s zu warten, bis ich wieder ein weiteres Bild machen kann.

Und jetzt stellt sich mir die Frage: Ist das bei der E-M1 II noch genauso oder gibt´s hier eine Verbesserung?

Ich hoffe, ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt
__________________
Unter anderem erfolgreich gehandelt mit:
Marco_K, minoltapit, holliholland, thomas04, robman, desperate250, Fotoleser, Christalen, Stonator

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sony A7R | Sony A7S | 16-35/4L | 20/1.8 | 28/2 | 50/1.8 | 70-200/4

500px
flickr
Instagram
heyo91 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mark ii


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de