DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2017, 14:07   #381
dimpfelmoser
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Hab ich gemacht. Ist immer noch weg
__________________
http://500px.com/davidmathar
dimpfelmoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 07:52   #382
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von dimpfelmoser Beitrag anzeigen
... Einzig das bei Arbeitsblende fokussiert wird ist nicht ganz so schön. Ich habe aber gestern im recht schummrigen Wohnzimmer mit Blende 5.6 versucht zu kokussieren, so dass das Bild weit mehr als 2 Blenden zu dunkel belichtet wurde und das fokussieren hat recht zügig funktioniert. Dennoch verstehe ich nicht wieso Sony das nicht mit einem Firmwareupdate auf Offenblende umstellt. So stark kann doch der Fokusshift nicht sein (muss ich mal testen)...
Wenn Du die Einstellung "Live View, alle Anzeigen aus" wählst, wird das Objektiv immer mit f1.4 fokussieren, egal wie die Licht/ Kontrastverhältnisse sind oder welche Blende du gewählt hast. Zumindest an der A7II ist das so. Der Af wird dann richtig schnell, auch wenn man mit f11 fotografiert.

Ansonsten Glückwunsch zu diesem tollen Objektiv. Es ist mein absolutes "Immerdrauf" geworden, trotz des Gewichts. Ich finde, es ist an der A7xx sehr gut ausbalanciert und liegt auch gut in der Hand! Das Gewicht stört mich eigentlich nicht mehr.

lg
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133

Geändert von Living Room (02.10.2017 um 07:55 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 09:45   #383
dimpfelmoser
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Ich habs grade mit der A7sii mit 'alle Anzeigen aus' probiert. Die Blende wird dabei nicht ganz geöffnet. Sie steht eher ca. bei 2.8. Wäre dennoch ein leichtes für Sony per Firmwareupdate die Option zu bringen, auch bei LiveView 'alle Anzeigen an' die Optionzu bieten, mit Offenblende zu fokussieren. Naja.. vielleicht kommts ja noch.

Davon abgesehen macht mit das 50er richtig viel Freude! Es war definitiv die richtige Entscheidung das Milvus, sowie das 55er gegen das 1.4er einzutauschen.
__________________
http://500px.com/davidmathar
dimpfelmoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:38   #384
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.230
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Bekommst Du den AF jetzt auch grün eingeloggt?
trophy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.10.2017, 10:57   #385
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Zitat:
Zitat von dimpfelmoser Beitrag anzeigen
Ich habs grade mit der A7sii mit 'alle Anzeigen aus' probiert. Die Blende wird dabei nicht ganz geöffnet. Sie steht eher ca. bei 2.8. Wäre dennoch ein leichtes für Sony per Firmwareupdate die Option zu bringen, auch bei LiveView 'alle Anzeigen an' die Optionzu bieten, mit Offenblende zu fokussieren. Naja.. vielleicht kommts ja noch.

Davon abgesehen macht mit das 50er richtig viel Freude! Es war definitiv die richtige Entscheidung das Milvus, sowie das 55er gegen das 1.4er einzutauschen.
Komisch, dass die Blende bei der a7sII mit der Einstellung "alle Anzeigen aus" nicht vollständig beim fokussieren geöffnet wird, wie bei der a7II, aber vielleicht ist das bei der "s" gar nicht erforderlich?

Mich wundert es aber auch, dass man bei Sony überhaupt diese Einstellung wählen muss, um mit Offenblende fokussieren zu können. Ich musste aber bisher erst einmal diese Einstellung wählen, bei einer Langzeitbelichtung mit sehr wenig Licht und f8. Ansonsten hat es immer auch so gut funktioniert.

Die a7sII wird ja gerne von Filmern benutzt, hier macht sich natürlich die stufenlose Blendenverstellung bezahlt, die ich bisher nicht genutzt habe, weil ich mit der a7II nicht filme.

Edit:
Mir fällt gerade ein, dass das mit Focus bei Offenblende und der Einstellung "alle Anzeigen aus" nur funktioniert, wenn ich die Blende an der Kamera verstelle. Sobald ich sie über den Blendenring verstelle, öffnet sich die Blende beim fokussieren nur ein bisschen,
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133

Geändert von Living Room (02.10.2017 um 11:03 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 11:21   #386
dimpfelmoser
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Die Blende habe ich auch an der Kamera verstellt. Trotzdem ein wirklich außergewöhnlich gutes 50er, mit dem gewissen 'etwas'
__________________
http://500px.com/davidmathar
dimpfelmoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 12:46   #387
Living Room
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 1.255
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Falls es jemanden interessiert, hier ein schöner Vergleich sel55f18z vs. Planar 50/f1.4 von dpreview:

Seite 2 (Bokeh-Vergleich; CA´s und Koma)
https://www.dpreview.com/reviews/com...55mm-f1-8-za/2

Seite 1 (Schärfe)
https://www.dpreview.com/reviews/com...s-55mm-f1-8-za

Bei beiden Objektiven wird ein sehr gutes Bokeh festgestellt, dass Bokeh des 55er kann in bestimmten Situationen glatter sein, allerdings gleichzeitig mit unschönen Zwiebelringen. Beim 55er wird leider auch nicht dieser leichte Seifenblaseneffekt festgestellt, den ich beim Planar sehr ansprechend finde.

Das Planar hat bereits bei f1.4 kein Koma, beim 55er muss man hierfür auf f2.8 abblenden. Bei CA´s ist das Planar auch deutlich besser.

Nach meinen eigenen Erfahrungen ist beim 55er und beim Planar hinsichtlich Bokeh oftmals kein Unterschied feststellbar, obwohl das Planar die 11 abgerundeten Lamellen hat. Nicht immer, aber in bestimmten Situationen kann das Planar manchmal ein derart schönes Bokeh produzieren, welches den Eindruck erweckt, dass es in warme Butter getunkt wurde. Das sieht dann so cremig aus, wie ich es bei meinem 55er noch nicht hatte. Ich glaube, dass ist von den Lichtverhältnissen und dem Lichteinfall abhängig.

DSC00937 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

DSC01289 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr

DSC08063 (1 von 1) by Stefan Mieth, auf Flickr



Ein großer Unterschied ist meiner Meinung nach der Schärferverlauf. Beim 50er Planar nimmt die Schärfe vor und nach der Schärfeebene nur sehr langsam und sanft ab. Das hatte mich sehr überrascht. Bei meinem 55er nimmt die Schärfe dagegen nach der Schärfebene recht schnell ab. Oftmals sind beim 50er Planar bei f1.4 im unscharfen Hintergrund noch deutlich Strukturen erkennbar, wo beim 55er bei f1.8 bereits nur noch Unschärfe erkennbar ist.

Das führte dazu, dass ich beim Planar viel häufiger Offenblende verwenden konnte, als ich vorher dachte. Für Situationen, in denen ich beim 55er auf f2.2-f2.8 abblenden würde, nehme ich beim Planar sehr oft f1.4.
Ich habe sogar schon Landschaftsaufnahmen mit f1.4 gemacht, weil ein recht großer Bereich scharf wirkt und hinter der Schärfeebene ein sanfter, sehr natürlich wirkender Schärfeabfall langsam in den unscharfen Bereich führt. Das kann bei Landschaftsaufnahmen richtig gut aussehen, wenn sich im Schärfebereich etwas interessantes befindet.

Eine meiner ersten Aufnahmen mit meinem 55er habe ich damals in einem Kornfeld gemacht. Bei f5.6-f8 konnte man deutlich sehen, wo der scharfe Bereich endete und wo die Unschärfe begann. Das wirkte wie eine "Unschärfe"-Mauer und sah lustig aus. Wie gesagt, beim Planar ist der Übergang sehr langsam und fließend und es ist oft schwer bei den Bildern zu sagen, wo die Schärfeebene zu ende geht.

Der größte Unterschied besteht für mich bei der Personenfotografie in der Darstellung von Gesichtern. Ich fand Gesichter beim 55er immer sehr steril und manchmal unschön. Bei anderen Objektiven werden Gesichter m.M. viel lebendiger gezeichnet. Ich habe auch mal mal einen direkten Vergleich zwischen meinem 85er und dem 55er bei einer Porträtaufnahme gemacht. Der Unterschied war für mich auffallend und ließ sich in LR auch nicht kompensieren.

Das war der Grund, dass ich mein 55er die letzten 1 1/2 Jahren nur für Landschaft eingesetzt habe, wo es m.M. richtig gut ist. Beim Planar sehen Gesichter wieder so lebendig aus, wie ich es mir gewünscht habe.

Den einzigen Nachteil sehe ich beim Planar beim Gewicht, womit ein wenig die Leichtigkeit der A7-Serie verloren geht. Allerdings ist es so gut ausbalanciert, dass es wirklich sehr gut in der Hand liegt. Das Gewicht stört mich inzwischen nicht mehr. Dazu kommt die tolle wertige Verarbeitung, AF-Umschalter, stufenloser Blendenring usw.
Die letzten 4 Monate hatte ich fast nur das Planar an der Kamera und ich finde, es ist ein tolles "Immerdrauf", womit ich bei ca. 80% meiner Bilder mit f1.4 fotografiert habe, was ich mir vorher nicht hätte vorstellen können. Ich wechsle außerdem wirklich nur noch dann das Objektiv, wenn ich unbedingt eine andere Brennweite brauche.
__________________
Stream A7II:
https://flic.kr/s/aHskDcsnEP


Zeiss Batis 25mm/f2 Stream
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/63213z


Stream Zeiss Planar T* FE 1,4/50mm ZA
https://www.flickr.com/gp/112723224@N07/8A2133

Geändert von Living Room (03.10.2017 um 12:12 Uhr)
Living Room ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 13:59   #388
Gammarus_Pulex
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.279
Standard AW: Sony FE 50mm F1.4 ZA

Wenn da nicht noch was geiles von Sigma irgendwann mal rauskommt, steht das 50er 1.4 hier ganz dick auf meiner Liste

Wobei... ich shoote fast nur mit dem FE 85f18... aber im Alltag ist das zu lang *grübel
__________________
Canon 700D • Fuji X-T10 • Sony A7r
Canon 24-85 • Canon 18-55 STM • Vivitar 100 f/3.5 Macro • Tamron 17-50 f/2.8 VC • Tamron 70-300 VC • Minolta MD 35 f/2.8 • Sony FE 50 f/1.8 • Sony FE 85 f/1.8 • Fuji 23 f/2

instagram
gammarART

Erfolgreich gehandelt mit: matty13, Rumpel-Bumpel, BlackVale, bgmk, Roadrunner2, ThomasDrown, schroed, Modertier, voy2k , tobio , shark1980, torfru, MegaOIS, Trik, forum.td
Gammarus_Pulex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de